• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
OIC

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Neuer Streit um Karikaturen?
Nach Aussagen von Macron: Boykott gegen Frankreich

Nach Aussagen von Macron: Boykott gegen Frankreich

Frankreichs Präsident Macron verteidigt im Streit um Mohammed-Karikaturen die Meinungsfreiheit - und löst Entrüstung aus. Arabische Länder rufen zum Boykott auf. Erdogan attackiert Macron - und legt trotz Abzug des französischen Botschafters noch mal nach.

Neuer Karikaturen-Streit?
Mehrere arabische Länder boykottieren Frankreich

Mehrere arabische Länder boykottieren Frankreich

Bei einer Gedenkfeier für den ermordeten Lehrer Paty hatte sich Frankreichs Präsident zu Mohammed-Karikaturen geäußert. Nun rufen einige arabische Länder zum Boykott Frankreichs auf. Der türkische Präsident attackiert Macron - und legt trotz Abzug des französischen Botschafters noch mal nach.

Garrel

Glaube
Feier mit 130 Gästen und vielen mehr am Bildschirm

Feier mit 130 Gästen und vielen mehr am Bildschirm

Gern hätte Pater Thomas Chediath sein Silbernes Priesterjubiläum in seiner indischen Heimat und in Garrel mit einigen ...

Von Israel besetztes Gebiet
Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Mit seiner Unterstützung für eine israelische Souveränität auf den Golanhöhen hat Trump in Israel Begeisterung ausgelöst. Viele andere Länder verurteilen den Schritt hingegen.

Kopftücher und Schweigeminuten
Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Ein Land in Trauer vereint: Eine Woche nach dem rassistisch motivierten Massaker in Christchurch gedenkt Neuseeland der Toten. In der Türkei wirbt derweil der Vize-Premier vor muslimischen Außenministern um Vertrauen - und beendet einen Krach mit Erdogan.

IOC-Sondergipfel in Istanbul
Islamische Staaten fordert Schutztruppe für Palästinenser

Islamische Staaten fordert Schutztruppe für Palästinenser

Der türkische Präsident Erdogan gehört zu den schärfsten Kritikern der israelischen Regierung. Nach der Gewalt in Gaza hat er einen islamischen Sondergipfel einberufen - der nun eine zentrale Forderung beschließt, die kaum Chancen auf Verwirklichung haben dürfte.

Islamgipfel in Istanbul
Erdogan vergleicht Israels Vorgehen in Gaza mit NS-Methoden

Erdogan vergleicht Israels Vorgehen in Gaza mit NS-Methoden

Der türkische Präsident Erdogan gehört zu den schärfsten Kritikern der israelischen Regierung. Nach der Gewalt in Gaza hat er einen islamischen Sondergipfel einberufen - auf dem er nun zum Nazi-Vergleich ausholt.

Nach hartem Vorgehen Israels
UN-Menschenrechtsrat hält Sondersitzung zu Gewalt in Gaza

UN-Menschenrechtsrat hält Sondersitzung zu Gewalt in Gaza

Mehr als 60 Tote und rund 3000 Verletzte - das ist die blutige Bilanz der Auseinandersetzungen an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel zu Wochenbeginn. Nun gibt es dazu zwei Sondersitzungen.

Trumps Drohung wirkte nicht
UN-Vollversammlung stimmt für Resolution zu Jerusalem

UN-Vollversammlung stimmt für Resolution zu Jerusalem

US-Präsident Trump hat sich weit aus dem Fenster gelehnt, als er Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannte und weltweit auf heftige Kritik stieß. Danach wollte er mit Drohungen eine kritische UN-Resolution verhindern. Das gelang ihm nicht.

Antwort auf Trump
Erdogan: Türkei wird Botschaft in Ost-Jerusalem eröffnen

Erdogan: Türkei wird Botschaft in Ost-Jerusalem eröffnen

Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen. Dies kündigte ...

Pence verschiebt Nahost-Reise
Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

US-Vizepräsident Pence verschiebt seine Reise ins Heilige Land wegen der amerikanischen Innenpolitik. Israel reagiert auf weiteren Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen. Die Hamas ruft erneut zu einem "Freitag des Zorns" auf.

Istanbul

Nahost-Konflikt
Islam-Staaten schlagen zurück

Islam-Staaten  schlagen zurück

Erdogan nannte Israel einen Terrorstaat. Er warnte: „Jerusalem ist unsere Rote Linie.“

Islamische Staaten gegen Trump
Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

Vor einer Woche hat US-Präsident Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt. Nun kontern islamische Staaten auf einem Gipfel, der Jerusalem zur Hauptstadt Palästinas erklärt. Gipfel-Gastgeber Erdogan nennt Israel ein Land, "das sich von Blut ernährt".

Gaza/Jerusalem

Nahost-Konflikt
Terroristen sterben bei Sprengstoffunfall

Im Heiligen Land flauen die Jerusalem-Proteste langsam ab. Eine Konferenz islamischer Länder leidet an Teilnehmer-Mangel.

Macron ruft zur Mäßigung auf
Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"

Erdogan bezeichnet Israel als "Terrorstaat"

Paris/Istanbul (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip ...

Nahost-Konflikt
Hamas ruft nach Trump-Erklärung zur Intifada auf

Hamas ruft nach Trump-Erklärung zur Intifada auf

Mit seinem historischen Alleingang in der Jerusalem-Frage hat US-Präsident Trump die Nahost-Region in Aufruhr versetzt. Die Hamas ruft zu einem dritten Palästinenseraufstand (Intifada) auf. Bei ersten Zusammenstößen werden zahlreiche Palästinenser verletzt.

Scharfer Protest
Trump will offenbar US-Botschaft nach Jerusalem verlegen

Trump will offenbar US-Botschaft nach Jerusalem verlegen

Donald Trump scheint entschlossen, die US-Botschaft nach Jerusalem zu verlegen. Ein Schritt mit womöglich schwerwiegenden Konsequenzen, kommt dies doch de facto einer Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels gleich.

New York

Nach Flucht Aus Myanmar
Rohingya sollen Lager in Bangladesch bekommen

Rohingya sollen Lager  in Bangladesch bekommen

Die Lage der geflüchteten Rohingya ist prekär. Soldaten sollen dafür sorgen, dass sie bei Monsunregen wenigstens ein Dach über dem Kopf haben. Bangladesch hat aber andere Pläne.

New York

Einreiseverbot In Die Usa
Weltweiter Widerstand wächst

Weltweiter Widerstand wächst

Weltweit wächst wegen des Einreisebanns für viele Muslime die Anti-Trump-Front. Bundeskanzlerin Merkel stellt sich klar gegen den US-Präsidenten – und protestiert in ungewohnt scharfer Form.