• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

oldenburger-landgericht

News
OLDENBURGER-LANDGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nordenham/Butjadingen/Oldenburg

Prozessauftakt vor Oldenburger Landgericht
Drogenhandel, Raub, Körperverletzung: Junger Mann aus Butjadingen begeht etliche Straftaten

Drogenhandel, Raub, Körperverletzung: Junger Mann aus Butjadingen begeht etliche Straftaten

Drogenhandel, Waffen, Raub, Körperverletzung und Freiheitsberaubung: Auf Konto eines Mannes aus Butjadingen gehen etliche Straftaten. Nun gab es den Prozessauftakt vor dem Oldenburger Landgericht.

Oldenburg/Vechta

Oldenburger Landgericht
Angeklagter soll massenhaft Kinderpornografie verbreitet haben

Angeklagter soll massenhaft Kinderpornografie verbreitet haben

Einem 61 Jahre alten Angeklagten aus Vechta wird zur Last gelegt, als Moderator im Darknet Kinderpornos verbreitet zu haben. Das FBI hatte einen Hinweis gegeben.

Delmenhorst/Oldenburg

Landgericht Oldenburg
Delmenhorster wegen schwerer Psychose schuldunfähig

Delmenhorster wegen schwerer Psychose schuldunfähig

Vermieter mit Messern bedroht und Polizeibeamte attackiert und gebissen: Weil ein Delmenhorster Stimmen hört sei er laut dem Gericht schuldunfähig. Das hat jetzt die Unterbringung in der geschlossenen Psychiatrie angeordnet.

Wardenburg/Bramsche/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Angeklagter muss nach Axt-Attacke in Wardenburg nicht in Psychiatrie

Angeklagter muss nach Axt-Attacke in Wardenburg nicht in Psychiatrie

Er demolierte das Auto einer Familie mit einer Axt und griff Polizisten an: Am Dienstag endete das Sicherungsverfahren gegen einen 29-Jährigen schneller als gedacht.

Wardenburg/Bramsche/Oldenburg

Landgericht Oldenburg
Ausgerastet, weil Frau keine Beziehung wollte – Nun dauerhaft in Psychiatrie?

Ausgerastet, weil Frau keine Beziehung wollte – Nun dauerhaft in Psychiatrie?

Weil eine junge Wardenburgerin nicht mit ihm zusammen sein wollte, flippte ein 29-Jähriger aus. Erst zerstörte er mit einer Axt teure Autos – dann griff er sogar noch Polizeibeamte an.

Ahlhorn/Oldenburg

Prozessauftakt vor Oldenburger Landgericht
52-Jähriger soll Geld und Zigaretten in Ahlhorn geraubt haben

52-Jähriger soll Geld und Zigaretten in Ahlhorn geraubt haben

Er soll Geld und Zigaretten geraubt haben: Wegen schwerer räuberischer Erpressung an einer Tankstelle in Ahlhorn steht ein Großenkneter vor dem Oldenburger Landgericht. Der Prozess wird fortgesetzt.

Wildeshausen/Oldenburg

Wildeshauser vor Gericht
Senioren um Geld betrogen – Vier Jahre Gefängnis

Senioren um Geld betrogen – Vier Jahre Gefängnis

Er hat sich als Polizist ausgegeben und hat auf der Internetplattform Ebay betrogen: Ein 36-jähriger Mann aus Wildeshausen ist jetzt zu vier Jahren Haft verurteilt worden.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Einbrecher in Bad Zwischenahn mit Chips vorm Fernseher ertappt

Einbrecher in Bad Zwischenahn mit Chips vorm Fernseher ertappt

Ein 34-Jähriger ist 2021 in die Wohnung eines Bad Zwischenahners eingebrochen, zog dessen Kleidung an und legte sich mit Chips vor den Fernseher. Vor Gericht ging es jetzt um seine Schuldfähigkeit.

Varel/Wilhelmshaven/Meppen/Oldenburg

Vor Oldenburger Landgericht
Sie haben gnadenlos abgezockt – auch in Varel

Sie haben gnadenlos abgezockt – auch in Varel

Der Kopf einer Betrügerbande, die auch in Varel ihr Unwesen getrieben hat, steht jetzt vor dem Oldenburger Landgericht. Die Betrüger hatten als falsche Polizisten ältere Menschen abgezockt.

Dangast/Varel/Oldenburg

Gerichtsurteil vom Oldenburger Landgericht
Kopfnuss ist keine „angemessene Verteidigung“

Kopfnuss ist keine „angemessene Verteidigung“

Das Oldenburger Landgericht verhandelte nun eine Auseinandersetzung zwischen zwei 70-Jährigen und einem 24-Jährigen, die am Dangaster Strand stattfand. Das Gericht sah keine Notwehrlage gegeben.

Delmenhorst/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Heimlich Kondom entfernt: Wegen Vergewaltigung verurteilt

Heimlich Kondom entfernt: Wegen Vergewaltigung  verurteilt

Ausdrücklich war in einem Bordell in Delmenhorst nur Sex mit Kondom erlaubt. Ein 37 Jahre alter Mann hielt sich nicht daran. Nun muss er die Konsequenzen tragen.

Edewecht/Oldenburg

Angeklagter aus Edewecht
41-Jähriger soll seinen Sohn vergewaltigt haben

41-Jähriger soll seinen Sohn vergewaltigt haben

Ein 41-Jähriger aus Edewecht soll seinen kleinen Sohn vergewaltigt haben. Prozessauftakt war jetzt vor dem Oldenburger Landgericht. Der Mann sitzt schon im Gefängnis wegen versuchter Vergewaltigung.

Ammerland/Bad Zwischenahn/Oldenburg

Prozess nach Todesurteilen via Telegram
Wie wurde Thorsten Gerhard J. zum „Commander“?

Wie wurde Thorsten Gerhard J. zum „Commander“?

Wie wurde aus Thorsten Gerhard J. der Shaef-Commander? Diese Frage wurde am ersten Prozesstag am Landgericht Oldenburg nicht geklärt. Hinweise könnte eine ehemalige Lebensgefährtin geben.

Cloppenburg

Cloppenburger verurteilt
19-Jähriger wollte Polizeibeamte bestechen

19-Jähriger wollte Polizeibeamte bestechen

Eine junge Frau unter Alkoholeinfluss wurd von einer Polizeistreife angehalten. Der Mitfahrer wedelte mit einem decken Geldbündel und will die Beamten bestechen. Dafür ist der Cloppenburger nun verurteilt worden.

Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Täter und Opfer fehlen bei Verhandlung

Täter und Opfer fehlen bei Verhandlung

Eigentlich sollte sich ein 38-Jähriger wegen des bewaffneten Handeltreibens mit Rauschgift in großem Stil und versuchter besonders schwerer räuberischer Erpressung vor Gericht verantworten. Eigentlich.

Bad Zwischenahn/Oldenburg

Landgericht schwächt Urteil ab
Zwischenahner fährt elfmal ohne Führerschein – trotzdem kein Gefängnis

Zwischenahner fährt elfmal ohne Führerschein – trotzdem kein Gefängnis

Ein Familienvater aus Bad Zwischenahn ist mehrfach wegen Fahrens ohne Führerschein vorbestraft. Wegen positiver Sozialprognose wird das Urteil abgeschwächt. Die Verteidigung argumentierte mit einem Schicksalsschlag in der Familie.

Oldenburg

Im Internet runtergeladen
Oldenburger legt falsches Attest vor – Geldstrafe gegen Maskenverweigerer rechtens

Oldenburger legt falsches Attest vor – Geldstrafe gegen Maskenverweigerer rechtens

Ein im Internet bereitgestelltes Attest zur Maskenbefreiung ließ die Polizei bei einem Oldenburger nicht gelten. Das Landgericht hat nun eine Geldstrafe gegen den Mann bestätigt.

Hude/Oldenburg

Oldenburger Landgericht
Hund geht auf Kind los – Urteil gegen Huder jetzt rechtskräftig

Hund geht auf Kind los – Urteil gegen Huder jetzt rechtskräftig

Sein Hund war trotz Brutzeit nicht angeleint – und schon wurde ein 11-Jähriger attackickiert. Das Urteil gegen den Huder Hundebesitzer ist jetzt rechtskräftig. Und: Sein Hund war nicht das erste Mal auffällig.

Oldenburg

Prozessauftakt in Oldenburg
Nachts mit dem Messer ins Gesicht gestochen

Nachts mit dem Messer ins Gesicht gestochen

Diese Tat machte sprachlos: Ein Mann soll sich in Oldenburg gewaltsam Zutritt zur Wohngemeinschaft seiner Nachbarn verschafft und zwei Personen schwer verletzt haben. Nun steht er vor Gericht