• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

parlamentswahl

News
PARLAMENTSWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Porträt
Der Bananen-Mann klebt an seinem Sessel

Der Bananen-Mann klebt an seinem Sessel

Präsident Jovenel Moïse ist so unbeliebt, heißt es in Haiti, dass er sich kaum vor die Tür trauen kann. Und doch ...

Spitzentreffen in Berlin
Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Libyen-Gipfel einigt sich auf Waffenembargo

Auf dem Berliner Gipfel haben einflussreiche Mächte Ziele für eine Friedenslösung in Libyen formuliert. Sie versprechen einander ein Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien. Eine Frage bleibt aber weitgehend offen.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Rücktritt In Russland
Bauernopfer

Bauernopfer

Der russische Ministerpräsident Dimitri Medwedew hat überraschend seinen Rücktritt eingereicht. Er musste gehen, weil Putin innenpolitisch zunehmend Probleme hat, schreibt NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn.

Moskau

Ministerpräsident In Russland
Medwedew reicht Rücktritt bei Putin ein

Medwedew reicht Rücktritt bei Putin ein

Vollkommen unerwartet kommt die Tass-Meldung vom Rücktritt des russischen Regierungschefs Medwedew. Putin bietet ihm aber einen neuen Job an.

176 unschuldige Opfer
Verhaftungen nach Flugzeugabschuss im Iran

Verhaftungen nach Flugzeugabschuss im Iran

Der Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine hat im Iran eine politische Krise ausgelöst. Und das ausgerechnet wenige Wochen vor dem 41. Jahrestag der Revolution und der Parlamentswahl.

Überraschende Wende
Angeklagter gesteht slowakischen Journalistenmord

Angeklagter gesteht slowakischen Journalistenmord

Bis heute überschattet ein zwei Jahre zurück liegender Journalistenmord das gesellschaftliche Klima in der Slowakei. Der Todesschütze legt nun ein ausführliches Geständnis ab. Die Bluttat wird auch Einfluss auf die Parlamentswahlen Ende Februar haben.

Analyse
Frust im Iran stärkt Konservative

Frust im Iran stärkt Konservative

Schon der Ausstieg der USA aus dem Atomdeal hat die Reformer im Iran um Präsident Ruhani geschwächt - und die Hardliner gestärkt. Die Tötung des Top-Generals Soleimani, der durchlöcherte Atomdeal und der Abschuss einer Passagiermaschine befeuern den Trend nun noch.

Klarer Sieg
"Signal an Peking": Taiwans Präsidentin Tsai wiedergewählt

"Signal an Peking": Taiwans Präsidentin Tsai wiedergewählt

Die Taiwaner wollen sich nicht von Peking einschüchtern lassen. Sie lehnen eine stärkere Annäherung an das diktatorische China ab. Die Wiederwahl von Präsidentin Tsai dürfte Unmut in Peking auslösen.

EU-Kommissionschefin in London
Brexit: Von der Leyen drängt Johnson zum Einlenken

Brexit: Von der Leyen drängt Johnson zum Einlenken

Hinter den Krisen der Welt verblasst der Streit um den britischen EU-Austritt gerade etwas. Doch bald schon wird er für die Europäische Union wieder Topthema. Die EU-Kommissionschefin schlägt Pflöcke ein.

Zoran Milanovic

Zoran Milanovic

Der neue kroatische Präsident Zoran Milanovic (53) ist nicht unbedingt ein Schönwetter-Politiker. Man sieht ihn ...

Nach Schlappe
Hauchdünne Kalkulation: Sánchez setzt auf zweites Votum

Hauchdünne Kalkulation: Sánchez setzt auf zweites Votum

Beim Ringen um eine Regierungsbildung geht es in Spanien seit Tagen hoch her. Pedro Sánchez hat das erste Parlamentsvotum verloren und hofft nun auf Dienstag. Aber wegen der Deals, die er schließen musste, hagelt es Kritik. Dafür wird auch Frankenstein herangezogen.

Jerusalem

Korruptionsanklage
Netanjahu legt alle Ministerposten nieder

Netanjahu legt alle Ministerposten  nieder

Angesichts einer Korruptionsanklage hat Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu alle Ministerposten niedergelegt, ...

Israelischer Regierungschef
Opposition dringt auf Entscheidung zu Netanjahus Immunität

Opposition dringt auf Entscheidung zu Netanjahus Immunität

Israels Regierungschef versucht, einer Korruptionsanklage gegen ihn zu entgegen - oder eine Strafverfolgung zumindest hinauszuzögern. Seine Gegner sehen jedoch ihre Chance gekommen, den langjährigen Ministerpräsidenten aus dem Amt zu drängen.

Korruptionsanklage
Netanjahu will Immunität gegen Strafverfolgung beantragen

Netanjahu will Immunität gegen Strafverfolgung beantragen

Als erster amtierender Ministerpräsident Israels steht Benjamin Netanjahu vor einer Korruptionsanklage. Nun will er sich beim Parlament Immunität sichern. Bis zu einer Abstimmung könnten jedoch noch Monate vergehen.

Experten sind sich uneinig
Kommt nach der Dax-Sause eine Achterbahnfahrt?

Kommt nach der Dax-Sause eine Achterbahnfahrt?

Zollstreit, Brexit-Gezerre, Konjunkturabkühlung: 2019 war ein turbulentes Jahr - trotzdem ist der Dax rund 25 Prozent gestiegen. Für das neue Jahr sind Experten daher eher zurückhaltend. Manche sehen gar einen "Murmeltiermarkt".

"Marathonlauf" bis 2023
Italiens Ministerpräsident beschwört Einheit der Regierung

Italiens Ministerpräsident beschwört Einheit der Regierung

Die neue italienische Regierung ist erst gut hundert Tage im Amt. Und zerstritten. Das soll nicht so bleiben, verspricht Regierungschef Conte. Und schafft ein neues Ministerium.

Jerusalem

Israel
Netanjahus Machthunger ist noch nicht gestillt

Netanjahus Machthunger ist noch nicht gestillt

Israels Likud-Partei hat Netanjahu erneut zu ihrem Vorsitzenden gekürt. Warum bleibt die Basis dem 70-Jährigen so bedingungslos treu?

Nach Neuwahl zum Likud-Chef
Netanjahu kündigt Annektierung im Westjordanland an

Netanjahu kündigt Annektierung im Westjordanland an

Netanjahu hat es wieder mal geschafft: Seine Likud-Partei hat den 70-Jährigen erneut zum Vorsitzenden gewählt. Dass er nach der Parlamentswahl am 2. März eine Regierung bilden kann, gilt jedoch als zweifelhaft.

Börse in Frankfurt
Rekordhoch des Dax könnte starkes Börsenjahr versüßen

Rekordhoch des Dax könnte starkes Börsenjahr versüßen

Frankfurt/Main (dpa) - Rund um den Jahreswechsel könnte der Dax ein sehr gutes Börsenjahr mit einem Rekordhoch ...