• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

parlamentswahl

News
PARLAMENTSWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Parlamentwahl
Partei von Präsident Tatar gewinnt Wahl in Nordzypern

Partei von Präsident Tatar gewinnt Wahl in Nordzypern

Die Nationale Einheitspartei im international nicht anerkannten Nordzypern hat die Parlamentswahl für sich entschieden. Die Partei steht dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nahe.

Demonstrationsrecht
"Angriff auf Demokratie": Widerstand gegen Johnsons Pläne

Die britische Regierung will unliebsame Klima- und Antirassismusproteste unterbinden. Kritiker sehen das als Teil eines Frontalangriffs auf Demokratie und Gewaltenteilung.

Militär
Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?

Bundeswehreinsatz im Nahen Osten: Wohin steuert der Irak?

Vor allem die Bedrohung durch die IS-Terrormiliz führte zum Einsatz der Bundeswehr im Irak, der mühsam wieder zu mehr Stabilität findet. Jetzt steht der Auslandseinsatz erneut zur Debatte.

Niederlande
König vereidigt Regierung von Rutte

König vereidigt Regierung von Rutte

Die neue Regierung in den Niederlanden steht. Es ist das vierte Kabinett von Premier Mark Rutte. Er muss Vertrauen zurückgewinnen, aber die Probleme sind groß und die Mehrheit knapp.

Nach Parlamentswahl
Neue Ministerriege der Niederlande - Rutte will "neuen Elan"

Neue Ministerriege der Niederlande - Rutte will "neuen Elan"

Fast zehn Monate sind die Wahlen in den Niederlanden schon her. Nun stellt Ministerpräsident Rutte sein neues Team vor: Neue Gesichter, alte Bekannte, viel Frauen.

Jahreswechsel
Ein Jahr nach EU-Austritt: Brexit als "Elephant in the Room"

Ein Jahr nach EU-Austritt: Brexit als "Elephant in the Room"

Über das Für und Wider wird kaum noch gesprochen. Dabei sind die negativen Folgen des Brexit unübersehbar. Zugleich droht das Verhältnis zu den europäischen Nachbarn immer schlechter zu werden.

Wahlen
Neue Barrikaden in Tripolis: Libyen-Wahl vorerst geplatzt

Neue Barrikaden in Tripolis: Libyen-Wahl vorerst geplatzt

Keine Kandidatenliste, kein Wahlkampf, keine Debatten: Über die Präsidentschaftswahl in Libyen wird seit Monaten gestritten. Zwei Tage vor dem geplanten Wahltermin am Freitag kommt nun die Absage.

Parlamentswahl
Wahlbeteiligung in Hongkong fällt auf Rekordtief

Wahlbeteiligung in Hongkong fällt auf Rekordtief

Die Wähler haben Hongkongs Regierung und der übermächtigen Führung in Peking einen Rückschlag beschert. Viele blieben der umstrittenen Abstimmung fern - weil es ohnehin nicht viel zu wählen gab.

Parlamentswahl
Geringe Beteiligung bei Hongkongs erster "Patrioten"-Wahl

Geringe Beteiligung bei Hongkongs erster "Patrioten"-Wahl

Nach dem harten Vorgehen Pekings bleiben viele Menschen in Hongkong der Parlamentswahl fern. Der Spielraum der Opposition ist noch kleiner geworden. Antreten durften nur noch "Patrioten".

Kriegsverbrechen
Japanische Politiker im Kriegs-Schrein - China protestiert

Japanische Politiker im Kriegs-Schrein - China protestiert

Der Yasukuni-Schrein in Japan gilt vielen als Symbol des einstigen Militarismus des Landes. Dass nun erneut hundert Parlamentsabgeordnete dorthin pilgern, sorgt für heftigen Protest aus China.

Militärjunta
Aung San Suu Kyi in Myanmar zu Haftstrafe verurteilt

Aung San Suu Kyi in Myanmar zu Haftstrafe verurteilt

Es wird ernst für Aung San Suu Kyi: Ein Gericht in Myanmar spricht sie in zwei Anklagepunkten schuldig. Aber dies ist erst der Anfang - insgesamt drohen der Politikerin Jahrzehnte in Haft.

Regierung
Magdalena Andersson erste Ministerpräsidentin in Schweden

Magdalena Andersson erste Ministerpräsidentin in Schweden

Es ist nicht nur wegen der jüngsten Turbulenzen ein historischer Tag: Schweden erhält mit Magdalena Andersson erstmals eine Regierungschefin. Die Probleme des skandinavischen Landes bleiben.

Regierung
Andersson erneut zu Schwedens Ministerpräsidentin gewählt

Andersson erneut zu Schwedens Ministerpräsidentin gewählt

Vergangene Woche wurde sie im Stockholmer Reichstag schon einmal zur Ministerpräsidentin gewählt. Offiziell ins Amt schaffte es Magdalena Andersson aber nicht. Nun erhält die Sozialdemokratin erneut die nötige Unterstützung.

Magdalena Andersson
Neue schwedische Ministerpräsidentin tritt zurück

Neue schwedische Ministerpräsidentin tritt zurück

Eine Frau als Regierungschefin hatte Schweden bisher noch nie. Nun wurde mit Magdalena Andersson erstmals eine Ministerpräsidentin gewählt. Doch wenige Stunden später hat sich das Blatt bereits komplett gewendet.

Regierung
Historisch: Schweden bekommt erstmals Ministerpräsidentin

Historisch: Schweden bekommt erstmals Ministerpräsidentin

Schweden gilt als Vorreiter bei der Gleichberechtigung. Eine Frau als Regierungschefin hatte das Land bislang aber noch nie. Mit Magdalena Andersson ändert sich das nun.

EU-Staat
Amtsinhaber Radew gewinnt Präsidentenwahl in Bulgarien

Amtsinhaber Radew gewinnt Präsidentenwahl in Bulgarien

Duell zwischen General und Professor: Bulgariens früherer Luftwaffenchef Radew entscheidet die Präsidentenwahl gegen Uni-Chef Gerdschikow Prognosen zufolge klar für sich.

Parlamentswahl
Neue Anti-Korruptions-Partei siegt bei Neuwahl in Bulgarien

Neue Anti-Korruptions-Partei siegt bei Neuwahl in Bulgarien

Bulgarien kann nach drei Anläufen auf eine Regierung hoffen. Eine neue Anti-Korruptionspartei gilt dabei als "Erlöserin" aus einer politischen Sackgasse - auch wenn das Parlament zersplittert ist.

Südamerika
Niederlage für Regierung bei Parlamentswahl in Argentinien

Niederlage für Regierung bei Parlamentswahl in Argentinien

Während das einst reiche Land in einer harten Wirtschaftskrise steckt, zerfleischt sich die Regierungskoalition in Richtungskämpfen. Dafür wird sie an den Urnen abgestraft.

Prognosen
Anti-Korruptions-Partei liegt bei Wahl in Bulgarien vorn

Anti-Korruptions-Partei liegt bei Wahl in Bulgarien vorn

Eine neue Anti-Korruptions-Partei überrascht bei der Parlamentswahl in Bulgarien. Weniger überraschend kommt der Sieg von Staatschef Radew. Das Wählerinteresse war recht gering.