• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
PLOS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Archäologie
Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Tier-Mumien: Ägypter opferten Millionen heiliger Vögel

Heilige Ibisse wurden im antiken Ägypten zu Millionen geopfert und in Kultstätten gelagert. Der Vogel verkörperte den Gott der Weisheit und Wissenschaft, Thot. Doch wie kamen die Priester vor rund 2500 Jahren an solche Massen an wilden Tieren?

Landwirtschaft unter Verdacht
Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Weitere Belege für massiven Insektenschwund in Deutschland

Viel wird seit einiger Zeit diskutiert über den dramatischen Insektenschwund und seine Ursachen. Doch belastbare Daten sind rar. Eine Studie zu drei Naturregionen Deutschlands liefert wertvolle neue Zahlen.

Studie
Fördert Luftverschmutzung psychische Erkrankungen?

Steigert schlechte Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen? Das berichten Forscher aus den USA und Dänemark nach einer Studie.

Studie zum Klimawandel
Berlin wird bis 2050 so warm wie das australische Canberra

Berlin wird bis 2050 so warm wie das australische Canberra

Berlin so heiß wie Canberra, Madrid so heiß wie Marrakesch? Das sagen Forscher bis 2050 voraus - und dabei nutzen sie ein Rechenmodell, das von einer vergleichsweise moderaten Klimaentwicklung ausgeht.

Tod eines Mannes
33.000 Jahre später: Forscher weisen Gewalttat nach

33.000 Jahre später: Forscher weisen Gewalttat nach

Tübingen (dpa) - Rund 33.000 Jahre nach dem Tod eines Mannes haben Forscher nachgewiesen, dass er wohl Opfer einer ...

Ernährung
Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Wie der Kakaopreis Kinderarbeit verhindern könnte

Vor allem in Westafrika müssen Kinder bei der Kakaoernte helfen, denn die meist kleinen Farmen können sich keine erwachsenen Arbeiter leisten. Doch schon kleine Preisaufschläge würden reichen, um die schlimmsten Formen von Kinderarbeit zu vermeiden.

Studie zum Alleinleben
Wenn Einsamkeit krank macht

Wenn Einsamkeit krank macht

Viele Menschen lieben die Freiheit, allein in einer Wohnung zu leben. Andere haben einzig die Lebensumstände dazu gebracht. Nun haben Forscher den Zusammenhang zwischen dem Alleinleben und psychischen Krankheiten statistisch untersucht.

Psychische Krankheiten steigen
Studie zum Alleinleben: Wenn Einsamkeit krank macht

Studie zum Alleinleben: Wenn Einsamkeit krank macht

Viele Menschen lieben die Freiheit, allein in einer Wohnung zu leben. Andere haben einzig die Lebensumstände dazu gebracht. Nun haben Forscher den Zusammenhang zwischen dem Alleinleben und psychischen Krankheiten statistisch untersucht.

München

Zoologie
Rätsel um Bachforellen-Sterben geklärt

Münchner Forscher haben das Rätsel um ein massenhaftes Sterben von Bachforellen in alpinen Gewässern Süddeutschlands, ...

München

Zoologie
Rätsel um Bachforellen-Sterben geklärt

Münchner Forscher haben das Rätsel um ein massenhaftes Sterben von Bachforellen in alpinen Gewässern Süddeutschlands, ...

Wärme im Körper behalten
Nase gepanzerter Dinosaurier diente als Klimaanlage

Nase gepanzerter Dinosaurier diente als Klimaanlage

Gepanzerte Dinosaurier konnten Wärme gut im Körper halten. Aber was machten sie, wenn es zu heiß wurde? Beim Abkühlen hat vermutlich die Nase eine wichtige Rolle gespielt.

Rückmeldung in einem Gespräch?
Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren

Blink Blink: Wie wir mittels Blinzeln kommunizieren

Alle paar Sekunden blinzeln wir. Kaum jemand nimmt dabei die Lidschläge des Gegenübers war. Oder etwa doch?

Bisher unbekanntes Virus
Forscher lüften Geheimnis um Bachforellen-Sterben

Forscher lüften Geheimnis um Bachforellen-Sterben

Ein Forellensterben im Alpenraum sorgte für Rätselraten. Nun haben Forscher die Ursache geklärt: ein bislang unbekanntes Virus. Aber Fragen bleiben: Wo kommt der Erreger her?

Archäologie
Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste

Forscher untersuchen mehr als 7000 Jahre alte Käsereste

Käse ist nahrhaft, haltbar und transportabel. Kein Wunder eigentlich, dass die Kunst der Käseherstellung die Menschheit nachträglich geprägt hat.

Fast 7000 Kilometer
Dickschnabelpinguine sind Langstreckenschwimmer

Dickschnabelpinguine sind Langstreckenschwimmer

Nach der Aufzucht ist vor der Mauser: Pinguine durchleben regelmäßig Zeiten, in denen sie länger auf Futter verzichten müssen. Die Phasen dazwischen sind daher überlebenswichtig und dienen einzig der Nahrungsaufnahme. Dickschnabelpinguine reisen dafür besonders weit.

Algenreste statt Fischmehl
Futteralternative für Aquakultur-Fische

Futteralternative für Aquakultur-Fische

Immer mehr Fische werden in Fischfarmen, sogenannten Aquakulturen, gezüchtet. Die dortige Fütterung mit Fisch aus Wildfang ist jedoch teuer und umweltbelastend. Forscher suchen nach Alternativen. Für Buntbarsche sind sie fündig geworden.

Fragen und Antworten
Wie unseriöse Publikationen die Wissenschaft schaden

Wie unseriöse Publikationen die Wissenschaft schaden

Der Skandal trifft die Wissenschaft an ihrer empfindlichsten Stelle: der Glaubwürdigkeit. Tausende deutsche Forscher haben fragwürdig publiziert. Warum und worauf sollen Wissenschaftler zukünftig achten?

Ursachenforschung
Studie zu Migräne: Der Kopfschmerz, der mit der Kälte kam

Studie zu Migräne: Der Kopfschmerz, der mit der Kälte kam

Das Auswandern von Afrika in nördliche Gebiete könnte beim Menschen buchstäblich zu stärkeren Kopfschmerzen geführt haben. Forscher sind genetischen Spuren zur Herkunft von Migräne nachgegangen.

Naturschutz
Mit der App den Insekten auf der Spur

Mit der App den Insekten auf der Spur

Es gibt immer weniger Insekten in Deutschland. Diese Erkenntnis hat die Wissenschaft vielen ehrenamtlichen Hobby-Forschern zu verdanken. Sie sollen auch dabei helfen, Gründe für den Rückgang zu finden.