• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

pogromnacht

News
POGROMNACHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leer

Geschichte
Modell der Leeraner Synagoge zu sehen

Noch bis zum 19. Mai ist ein Modell der früheren Leeraner Synagoge zu besichtigen. Das Modell wird in der ehemaligen ...

Brake

Kultur In Brake
„Shoshana“ macht den Auftakt für „Sai(ei)tensprünge“-Konzerten

„Shoshana“ macht den Auftakt für „Sai(ei)tensprünge“-Konzerten

Im Gepäck haben die Musiker eine große Bandbreite jüdischer Musik, die von Klezmer über Israel-Pop bis hin zu jüdischen Tangos reicht. Das Trio gastiert am 9. Februar.

Gegen Antisemitismus
Holocaust-Gedenktag: Mahnung gegen Rassenwahn und Hass

Holocaust-Gedenktag: Mahnung gegen Rassenwahn und Hass

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mahnt nicht nur die Kanzlerin zum Aufstehen gegen Antisemitismus. Außenminister Maas regt einen neuen Umgang bei der Vermittlung der NS-Verbrechen an.

„Es war eine Zeit der großen Hoffnungen“

„Es war eine Zeit der großen Hoffnungen“

Benthullen

Benthullen
„Botschaft an die Menschlichkeit“

„Botschaft an die Menschlichkeit“

Eine besondere Lesung mit Musik bereitet Gerd Nustede derzeit vor. Weihnachtliche Geschichten von vier ganz unterschiedlichen Autoren stehen im Mittelpunkt.

Jever

80 Jahre Pogromnacht
Als Jugendliche vor Nazis geflohen

Als Jugendliche  vor Nazis geflohen

Kinofreunde und Gröschler-Haus zeigen die Dokumentation von Karin Kaper und Dirk Szuzies am 5. Dezember im Kino Jever. Die Regisseurin führt in den preisgekrönten Film ein.

Wo Besuche motivieren

Wo Besuche motivieren

Dass man eine Fremdsprache am besten lernt, wenn man das Land besucht, in dem diese Sprache gesprochen wird, ist ...

Wildeshausen

Gedenkfeier
Geachtete Nachbarn plötzlich Menschen zweiter Klasse

Geachtete Nachbarn plötzlich Menschen zweiter Klasse

Mit einem Appell besonders an die anwesenden Schülerinnen und Schüler hat Bodo Gideon Riethmüller seine Ansprache ...

Stimmen gegen Hass

Stimmen gegen Hass

Mit den Novemberpogromen vor 80 Jahren gingen die Nationalsozialisten zur offenen Gewalt gegen die jüdische Minderheit ...

Horsten

Verfolgung
Horsten erinnert an Landwirt

Horsten erinnert  an Landwirt

Der jüdische Landwirt Robert de Taube war eine bekannte Persönlichkeit in Neustadtgödens und Horsten. Nationalsozialisten verschleppten ihn und weitere Bewohner des Hofes.

Cloppenburg

Judenverfolgung In Cloppenburg
Schweigemarsch führt zum Synagogen-Gedenkstein

Schweigemarsch führt zum Synagogen-Gedenkstein

Schüler des Clemens-August-Gymnasiums erinnern an Familie Julius Frank.

Barßel

Geschichte
Erinnerungslicht zieht weiter

Erinnerungslicht zieht weiter

In einer Gedenkfeier in der Mensa gedachten die Schüler des Schulzentrums Barßel mit einer Leuchterübergabe der ...

Berlin

Gedenken
Tag steht für widersprüchliche Historie

Tag steht für widersprüchliche Historie

Vor 80 Jahren kam es zur Pogromnacht. Gedenkveranstaltungen gab es dazu in einer Synagoge und im Reichstag.

Pogrom-gedenken: Frage nach schuld und Verantwortung

Pogrom-gedenken: Frage nach schuld und Verantwortung

Mit einer Gedenkveranstaltung auf dem jüdischen Friedhof an der Menkestraße in Schortens hat die örtliche SPD am ...

Varel

Gedenken An Pogromnacht
Vareler Gymnasiasten wollen ein Zeichen setzen

Vareler Gymnasiasten  wollen ein Zeichen setzen

Der Erinnerungsgang war eine Idee der Gymnasiasten. Auch heute bemerken die Jugendlichen noch viele Anfeindungen.

Schüler-Initiative In Westerstede
Gegen das Vergessen

Gegen das Vergessen

An die systematische Vernichtung von Juden während des Nationalsozialismus wurde am Freitagabend bei einem Gedenkgang ...

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zum Schicksalstag Der Deutschen
Falscher Nationalfeiertag

Falscher Nationalfeiertag

Der 9. November ist der Schicksalstag der Deutschen. Hier massieren sich Schlüsselereignisse ihrer Geschichte. Deswegen sollte er ein Feiertag sein, schreibt NWZ-Politikchef Hans Begerow.

Oldenburg

Käffchen?! Der Video-Wochenrückblick
Politikchef Hans Begerow über den 9. November

Politikchef Hans Begerow über den 9. November

Novemberrevolution, Pogromnacht oder Mauerfall: Der 9. November ist mit zahlreichen Erinnerungstagen verbunden. Darüber sprechen Ulrich Schönborn, stellvertretender Chefredakteur der NWZ, und Politikchef Hans Begerow.

Kommentar

9. November
Falscher Gedenktag
von Hans Begerow

Der 3. Oktober ist der Feiertag, an dem der Wiedererlangung der Deutschen Einheit gedacht wird. Es ist der falsche ...