• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

railion-deutschland

News
RAILION-DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Mobilität
Bahn steckt Millionen in Lärmschutz

Bahn steckt Millionen in Lärmschutz

Die Deutsche Bahn (DB) testet neue Techniken für den Schutz vor Güterwagenlärm. „Beispielsweise sind das niedrige ...

Anwohner genervt
Güterwagenlärm: Bahn testet kleinere Lärmschutzwände

Güterwagenlärm: Bahn testet kleinere Lärmschutzwände

Vorbeirauschender Güterverkehr nervt Anwohner in vielen Regionen Deutschlands. Riesige Schutzwände sollen Geräusche abhalten. Irgendwann können sie vielleicht auch eine Nummer kleiner sein.

Aurich/Werlte

Eisenbahngesellschaft Ostfriesland-Oldenburg
Lkw-Trailer aus Türkei per 600-Meter-Zug ins Emsland

Lkw-Trailer aus Türkei   per 600-Meter-Zug ins Emsland

Die private Auricher Bahn organisierte mit einem innovativen System die ganze weite Transportkette per Schiff und Bahn. Der Testfahrt könnten nun weitere folgen. Was ist der Technologie-Clou dabei?

Bakum

Paneuropa: Kombiniert zum Erfolg

Der „Kombinierte Verkehr“, bei dem Ladung auf längeren Entfernungen auf der Schiene statt auf der Straße transportiert ...

DB Cargo macht Verlust
FDP fordert Konzept für kriselndes Gütergeschäft der Bahn

FDP fordert Konzept für kriselndes Gütergeschäft der Bahn

Mehr Güter auf die Schiene - das hat 2018 zwar geklappt. An der Deutschen Bahn lag es aber nicht. Sie verlor Marktanteile - und das nicht zum ersten Mal.

Berlin

Know-how zur Bahn weltweit vermarktet

Wenn es um Auslandaktivitäten der Deutschen Bahn (DB) geht, denkt man fast immer an den Personennahverkehr (mit ...

Oldenburg

Analyse Vom Nwz-Wirtschaftschef
Warum die Deutsche Bahn ihr Auslandsgeschäft behalten sollte

Warum die Deutsche Bahn ihr Auslandsgeschäft behalten sollte

Die Bahn muss Milliarden investieren. Aber woher das Geld nehmen? Soll die Auslandstochter Arriva verkauft werden? NWZ-Wirtschaftschef Rüdiger zu Klampen findet viele gute Gründe dagegen.

Kopenhagen

Unfall
„Plötzlich begann der Zug zu wackeln“

„Plötzlich begann der Zug zu wackeln“

Auf einer Brücke schleuderte der Wind Ladung eines entgegenkommenden Güterzuges gegen einen Passagierzug. Ein leerer Lastwagenanhänger fiel herunter.

Katastrophe auf Belt-Brücke
Sechs Tote beim schlimmsten Zugunglück in Dänemark seit 1988

Sechs Tote beim schlimmsten Zugunglück in Dänemark seit 1988

Ein heftiger Sturm über Skandinavien löst das schwerste Zugunglück in Dänemark seit drei Jahrzehnten aus. Auf einer Brücke schleudert der Wind offenkundig Ladung eines entgegenkommenden Güterzuges gegen einen Passagierzug. Sechs Menschen sterben.

Zukunft des Reisens
Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer fahren lassen

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer fahren lassen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF sieht darin die Zukunft des Zugs.

Regelbetrieb ab 2025 geplant
Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer aufs Gleis bringen

Frankreichs Bahn will Züge ohne Lokführer aufs Gleis bringen

Manche U-Bahnen sind bereits ohne Fahrer unterwegs, künftig könnte auch die Eisenbahn automatisiert werden. Ein Versprechen: pünktlichere Züge. Frankreichs SNCF schmiedet dafür nun ein Bündnis mit großen Industriekonzernen.

Berlin

Halbjahresbilanz
Fahrgastrekord – aber weniger Gewinn

Fahrgastrekord – aber weniger Gewinn

Für den Gewinneinbruch gebe es laut Bahn-Chef Richard Lutz zwei Hauptgründe. Daran möchte der Konzern jetzt arbeiten.

Halbjahreszahlen
Deutsche Bahn trotz Fahrgastrekords mit weniger Gewinn

Deutsche Bahn trotz Fahrgastrekords mit weniger Gewinn

Die Deutsche Bahn meldet abermals einen Fahrgastrekord. Sie schafft das trotz häufigerer Verspätungen. Dennoch sackt der Gewinn ab. Dafür gibt es zwei Hauptgründe.

Aurich

Eisenbahn Ostfriesland-Oldenburg
Zugkraft für die Nordwest-Region

Zugkraft für die  Nordwest-Region

Vor zehn Jahren ging es mit einer Lokomotive und wenigen Waggons los. Heute sind bei der Enercon-Tochter „e.g.o.o.“ zehn Loks und fast 500 Güterwagen im Einsatz. Die private Güterbahn gewinnt immer mehr externe Kunden. Und fährt bereits mehrmals wöchentlich zum Jade-Weser-Port. Wieso eigentlich?

Berlin

Mobilität
Mehr Fahrgäste, aber weniger Pünktlichkeit

Mehr Fahrgäste, aber weniger Pünktlichkeit

Mit Rückenwind aus der Politik will die Deutsche Bahn ihre Rekord-Fahrgastzahl in den nächsten Jahren weiter steigern. ...

Neue Bremstechnik
Bahn: Zwei Drittel der Güterwagen inzwischen leiser

Bahn: Zwei Drittel der Güterwagen inzwischen leiser

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn hat mittlerweile rund zwei Drittel ihrer Güterwagen mit leiser Bremstechnik ausgerüstet. ...

Bergungsarbeiten laufen
Zugunglück in Meerbusch: Lokführer erhielt Fahrauftrag

Zugunglück in Meerbusch: Lokführer erhielt Fahrauftrag

Beim Zugunglück von Meerbusch scheint die beiden Lokführer der kollidierten Züge keine Schuld zu treffen. Vieles deutet auf einen Fehler der Fahrdienstleitung oder technisches Versagen hin.

Meerbusch

Unglück
Personenzug durfte Strecke nicht befahren

Personenzug durfte Strecke nicht befahren

Mehr als 400 Rettungskräfte waren im Einsatz. Ein schwerer Kran begann mit der Bergung.

Millionenschaden
50 Verletzte bei Zugkollision

50 Verletzte bei Zugkollision

Bei der Suche nach der Ursache für die Zugkollision am Niederrhein zeichnet sich ein erstes Bild ab: Laut Unfallermittlern hätte der Regionalzug halten müssen. Unterdessen beginnt die Bergung.