• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

republikaner

News
REPUBLIKANER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

US-Wahlkampf
Prominente Republikaner gehen auf Distanz zu Trump

Prominente Republikaner gehen auf Distanz zu Trump

In den vergangenen Jahren standen ranghohe Republikaner öffentlich meist hinter Donald Trump. Doch während der Präsident kurz vor der Wahl im Umfragetief steckt, mehren sich nun kritische Stimmen.

Trump kündigt Nominierung an
Republikaner: Abstimmung über Ginsburg-Nachfolge 2020

Republikaner: Abstimmung über Ginsburg-Nachfolge 2020

Die US-Demokraten laufen Sturm gegen eine rasche Neubesetzung der freigewordenen Stelle im Supreme Court. Die Republikaner von Präsident Trump wollen die Nachfolge dagegen schnellstmöglich regeln - solange sie noch die notwendige Mehrheit im US-Senat dafür haben.

Parteitag der Republikaner
Pence verspricht "Recht und Ordnung" bei Wiederwahl Trumps

Pence verspricht "Recht und Ordnung" bei Wiederwahl Trumps

Schüsse auf einen Afroamerikaner haben Proteste gegen Rassismus in den USA neu angefacht. Unruhen überschatten den Parteitag der US-Republikaner. Vize-Präsident Pence verspricht den Amerikanern Sicherheit - wenn sie im November Donald Trump wählen.

Charlotte/Washington

Us-Präsidentschaft
Republikaner-Parteitag schürt Angst

Republikaner-Parteitag schürt Angst

US-Präsident Trump stellte einen positiven Parteitag seiner Republikaner in Aussicht. Stattdessen zeichneten die Redner ein düsteres Szenario – für den Fall eines Sieges der Demokraten.

Parteitag
Republikaner loben Trump: Macher mit "totaler Ehrlichkeit"

Republikaner loben Trump: Macher mit "totaler Ehrlichkeit"

Demokraten verspotten den Parteitag der Republikaner als "alternative Realität". Die Veranstaltung ist um Trumps Imagepflege bemüht. Es ist ausgerechnet First Lady Melania, die sich von anderen Rednern abhebt.

Parteitag der Republikaner
US-Außenminister Pompeo greift China an

US-Außenminister Pompeo greift China an

In Missachtung einer langen Tradition hat sich US-Außenminister Mike Pompeo direkt in den Wahlkampf eingebracht und auf dem Parteitag der Republikaner für die Wiederwahl von Präsident Donald Trump geworben.

Auftakt in Charlotte
Republikaner-Parteitag schürt Angst vor Bidens Demokraten

Republikaner-Parteitag schürt Angst vor Bidens Demokraten

Der amerikanische Traum kann nur mit US-Präsident Trump überdauern: Diese Botschaft sendeten die Republikaner am ersten Abend ihres Parteitags. Düster sieht es ihnen zufolge aus, sollten die Demokraten die Wahl im November gewinnen.

Washington

Us-Präsidentschaftswahl
Republikaner-Parteitag nominiert Trump für Wiederwahl

Republikaner-Parteitag nominiert Trump für Wiederwahl

Dass US-Präsident Trump für die Republikaner in die Wahl im November zieht, war ausgemachte Sache. Nun hat ihn der Parteitag offiziell nominiert.

US-Wahl
Trump formell als Kandidat der Republikaner nominiert

Trump formell als Kandidat der Republikaner nominiert

Dass US-Präsident Trump für die Republikaner in die Wahl im November zieht, war ausgemachte Sache. Nun hat ihn der Parteitag auch offiziell nominiert. "Four more years", skandiert das Publikum - vier weitere Jahre Trump.

Parteitag der US-Republikaner
Trump will Medien bei Nominierungsparteitag ausschließen

Trump will Medien bei Nominierungsparteitag ausschließen

Das dürfte bislang beispiellos sein in der amerikanischen Politik-Geschichte: Journalisten sollen keinen Zutritt zur anstehenden Parteiversammlung haben - wegen der Corona-Krise.

Abzug aus Deutschland
Trump: Abgezogene Truppen sollen teilweise nach Polen

US-Präsident Trump will Berlin abstrafen und die Zahl der US-Soldaten in Deutschland verringern. Bei einem Besuch des polnischen Präsidenten Duda macht er deutlich, wohin ein Teil der Truppen verlegt werden soll.

Republikaner besorgt
Berlin über Pläne für Abzug von US-Soldaten informiert

Berlin über Pläne für Abzug von US-Soldaten informiert

Sind Berichte aus den USA über Pläne für einen Teilabzug der US-Truppen aus Deutschland mehr als die Drohung eines verärgerten US-Präsidenten? Entschieden scheint nichts. Aber die Bundesregierung wurde nun doch informiert.

Interessenkonflikt in Ukraine?
Republikaner im US-Senat ermitteln gegen Bidens Sohn

Republikaner im US-Senat ermitteln gegen Bidens Sohn

Joe Biden und die Ukraine - das bleibt für US-Präsident Trump und die Republikaner ein gefundenes Fressen. Nun starten die Senatoren der Partei sogar Ermittlungen gegen Bidens Sohn Hunter.

Corona-Krise
USA: Stockende Verhandlungen über Billionen-Konjunkturpaket

USA: Stockende Verhandlungen über Billionen-Konjunkturpaket

Es wird ein Konjunkturpaket der Superlative. Damit soll ein dramatischer Einbruch der US-Wirtschaft abgefedert werden. Alle Amerikaner sollen Schecks bekommen. Doch noch gibt es Streit.

Massives Konjunkturpaket
US-Republikaner bringen riesiges Hilfspaket auf den Weg

US-Republikaner bringen riesiges Hilfspaket auf den Weg

Washington (dpa) - Die Republikaner im US-Senat wollen mit einem milliardenschweren Konjunkturprogramm die wirtschaftlichen ...

US-Vorwahlen
Trump erklärt sich in Republikaner-Vorwahlen zum Sieger

Trump erklärt sich in Republikaner-Vorwahlen zum Sieger

Anders als die Demokraten halten Trumps Republikaner nur pro forma Vorwahlen ab. Trump hat intern keinen ernsthaften Herausforderer und ist als Kandidat seiner Partei für die Wahl im November gesetzt.

"Super Tuesday"
Republikaner Trump erklärt sich zum Sieger von 13 Vorwahlen

Republikaner Trump erklärt sich zum Sieger von 13 Vorwahlen

Während das Rennen um die Kandidatur der US-Demokraten noch völlig offen ist, hat Trump in den Reihen der Republikaner keine ernstzunehmende Konkurrenz.

Amtsenthebungsverfahren
Republikaner Romney will für Verurteilung Trumps stimmen

Republikaner Romney will für Verurteilung Trumps stimmen

US-Präsident Trump verurteilt das Amtsenthebungsverfahren gegen ihn immer wieder als "Hexenjagd" der Demokraten. Dass ein republikanischer Senator Trump nun auch für schuldig hält, ist ein Rückschlag - auch wenn es am Ergebnis nichts ändern dürfte.

Ausreichende Mehrheit fehlt
Impeachment: Republikaner können Zeugen nicht verhindern

Impeachment: Republikaner können Zeugen nicht verhindern

Im Senat könnten nun doch Zeugen vorgeladen werden. Sie sollen dabei helfen, die Ukraine-Affäre aufzuklären. Das Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Trump könnte sich dadurch in die Länge ziehen.