• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

News
ROG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Premier Muscat stürzt
Maltas filmreifer Riesen-Skandal

Maltas filmreifer Riesen-Skandal

Seit Tagen protestieren Tausende in Malta gegen die Regierung. Das Land erschüttert zwei Jahre nach dem Mord an einer Journalistin ein Polit-Erdbeben. Nun fällt der Premier.

Gotabhaya Rajapaksa
Sri Lanka: Ex-Verteidigungsminister wird neuer Präsident

Sri Lanka: Ex-Verteidigungsminister wird neuer Präsident

Der Wahlsieger ist kein Unbekannter: Als Verteidigungsminister verantwortete Gotabhaya Rajapaksa den Militäreinsatz gegen die tamilischen Rebellen im Bürgerkrieg. Nach den Anschlägen zu Ostern verspricht er Sri Lanka mehr Sicherheit.

Spannnungen bleiben bestehen
Trump lobt Erdogan: "Bin ein großer Fan des Präsidenten"

Trump lobt Erdogan: "Bin ein großer Fan des Präsidenten"

US-Präsident Trump hat dem türkischen Präsidenten Erdogan den roten Teppich im Weißen Haus ausgerollt. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz outet sich Trump zwar als Erdogan-"Fan". Die vielen Konflikte zwischen beiden Ländern bleiben aber ungelöst.

"Angriff auf das Internet"
Russland schafft eigenes "Staatsnetz"

Russland schafft eigenes "Staatsnetz"

Der Protest war laut, die Kritik scharf – nun verstärkt der russische Staat seine Kontrolle über das Internet. Ein vom weltweiten Netz unabhängiges "Runet" soll entstehen. Kritiker sehen darin einen Angriff auf die Freiheit – und warnen vor chinesischen Verhältnissen.

Angst vor Zensur und Kontrolle
Internet in Russland nun unter Staatskontrolle

Internet in Russland nun unter Staatskontrolle

Wird die Internetzensur in Russland auf eine neue Stufe gehoben? Ein umstrittenes Gesetz, welches Moskau die volle technische Kontrolle über das Internet ermöglicht, ist jetzt in Kraft getreten.

Schadsoftware per Anruf
Facebook klagt wegen Ausspähattacke auf WhatsApp

Facebook klagt wegen Ausspähattacke auf WhatsApp

Die Verschlüsselung bei Chatdiensten von WhatsApp stellt Ermittlungsbehörden und Geheimdienste vor massive Probleme. Sie setzen auf die Hilfe spezialisierter Firmen, die nach Schwachstellen suchen, um Daten abzugreifen. Facebook klagt jetzt dagegen.

Trotz US-Sanktionen
Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Die US-Forderung nach einem sofortigen Waffenstillstand trifft beim türkischen Präsidenten Erdogan auf taube Ohren. In Nordsyrien tobten weiter schwere Kämpfe zwischen seinen Soldaten und der Kurdenmiliz YPG. Amerikanische Soldaten setzten sich unterdessen Richtung Irak ab.

Bombe gegen Bloggerin
Malta ordnet Untersuchung zum Mord an Journalistin an

Malta ordnet Untersuchung zum Mord an Journalistin an

Der Mord an einer regierungskritischen Bloggerin auf Malta hat ganz Europa geschockt. Zwei Jahre danach bewegt sich nun die Regierung. Doch die Angehörigen der Getöteten sind empört.

Demonstrationsverbot
Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Mahnwachen in Moskau für Freilassung politischer Gefangener

Die Behörden erlauben in Moskau keine Kundgebungen der Opposition. Die reagiert mit Mahnwachen für inhaftierte Politiker.

Analyse
"Wahlrevolution" in der Ukraine mit Ex-Komiker Selenskyj

"Wahlrevolution" in der Ukraine mit Ex-Komiker Selenskyj

Es ist eine historische Wahl für das Krisenland Ukraine: Noch nie hat eine Partei in der Ex-Sowjetrepublik alleine regieren können. Der prowestliche Präsident Selenskyj hat es geschafft, eine ganze Politikergeneration loszuwerden. Und nun?

Laut Prognosen Wahlsieger
Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Präsident Selenskyj wird bei Ukraine-Wahl gestärkt

Die Menschen in der Ukraine sind des Krieges im Osten und der Korruption im Land müde. Der prowestliche Staatschef Wolodymyr Selenskyj holt junge und unabhängige Menschen in die Politik - bei der Parlamentswahl am Sonntag räumt seine Partei ab.

Terrorvorwurf verworfen
Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen freigesprochen

Türkei-Vertreter von Reporter ohne Grenzen freigesprochen

Erleichterung bei Reporter ohne Grenzen: Ihr Türkei-Vetreter wurde in Istanbul vom Terrorvorwurf freigesprochen. Allerdings gibt es noch einen Prozess gegen ihn und weitere Menschenrechtler.

Update mit Verstärkungen
Neue Version für Smartphone-Prozessor Snapdragon 855

Neue Version für Smartphone-Prozessor Snapdragon 855

15 Prozent mehr Leistung bei der Grafik: Ein neuer Smartphone-Chip von Hersteller Qualcomm soll vor allem besseres Gaming ermöglichen.

Folter-Vorwurf an Polizei
Russischer Investigativ-Journalist muss in Hausarrest

Russischer Investigativ-Journalist muss in Hausarrest

Moskau (dpa) - Der in Moskau wegen Drogenverdachts festgenommene Investigativ-Journalist Iwan Golunow muss in Hausarrest ...

Berlin

Pressefreiheit
Ein Angriff auf das Redaktionsgeheimnis?

Die Geheimdienste wüssten wohl gern, wer die entlarvenden Szenen gedreht hat, die innerhalb weniger Tage zum Sturz ...

Berlin

Medien
Mehr Gewalt gegen Journalisten

Die Bundesregierung fordert kritische Journalisten. Die Pressefreiheit müsse jeden Tag verteidigt werden.

Budapest

„will Macht Europa“ - 20 Jahre Deutsche Presse In Ungarn
Fortsetzung stolzer Tradition

Fortsetzung stolzer Tradition

Wie macht man Medien in einem Land mit einer Regierung, die im Geruch steht, freien Medien nicht zu schätzen? Vor 20 Jahren wurde in Budapest die „Budapester Zeitung“ gegründet. NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will hat in Ungarn den Gründer, Herausgeber und Chefredakteur getroffen.

Empörung über Suizid-Aufrufe
Randale bei "Gelbwesten"-Protesten in Paris

Randale bei "Gelbwesten"-Protesten in Paris

Dass Autos samstags in Paris in Flammen aufgehen - das überrascht schon fast niemanden mehr. Doch am Osterwochenende sorgt ein anderer Vorfall bei den "Gelbwesten"-Protesten für Entrüstung.

Stichwahl
Komiker Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine gefeiert

Komiker Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine gefeiert

Der TV-Star Wolodymyr Selenskyj hat bei der Stichwahl in der Ukraine den von der EU und den USA unterstützten Präsidenten Petro Poroschenko besiegt. Aber kann ein Komiker ohne politische Erfahrung das von einem Krieg geschwächte Land aus der Krise führen?