• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

ROTES-KREUZ

Angeregte Gespräche

Angeregte Gespräche

Mehr „Fairer Handel“ und bessere Arbeitsbedingungen für Menschen in aller Welt – mit diesem Wunsch waren Weltläden ...

Tossens

Dank für 50. Blutspende

Dank für 50. Blutspende

66 Spender konnte die Freiwillige Feuerwehr Tossens zu ihrer jüngsten Blutspendeaktion in den Räumlichkeiten von ...

Edelgard Jabben spendet schon zum 100. Mal Blut

Edelgard Jabben spendet schon zum 100. Mal Blut

„Blut spenden rettet Leben“: Dieses Motto nimmt sich die Rodenkircherin Edelgard Jabben (rechts) seit 30 Jahren ...

Antananarivo

Krankheit
Auf Madagaskar geht Angst vor Pest um

Auf Madagaskar geht  Angst vor Pest um

In Europa gilt sie als grausige Seuche aus dem Mittelalter. Auf Madagaskar grassiert die Pest aber heute noch, jedoch normalerweise nur auf dem abgelegenen Land.

Etzhorn

Im Urlaub zum Helfen nach Indien

Der Bürgerverein Etzhorn lädt für Dienstag, 24. Oktober, 19 Uhr, zu einem kostenlosen Vortrag in der Landesgeschäftsstelle ...

Essen

Ball
Auszeichnung für das „Gesicht des DRK“

Auszeichnung für das „Gesicht des DRK“

Statt der erhofften 200 Gäste kamen mehr als 350. Das DRK versteht das als Anerkennung.

Upjever/Ammerland

Großeinsatz
Flugzeugabsturz nur eine Übung

Flugzeugabsturz nur eine Übung

Auch 130 Ammerländer nahmen an der Übung teil. Das Szenario: Zwei Flugzeuge kollidieren und stürzten ab.

Harpstedt

Deutsches Rotes Kreuz
Abstecher in die Harpstedter Geschichte

Abstecher in die Harpstedter Geschichte

Anstelle eines Ausfluges als großes Dankeschön für die aktiven Mitglieder des DRK-Ortsvereins Harpstedt hatte Vorsitzende ...

Upjever

Rettungsübung
Unglücksszenario bei Flugschau

Unglücksszenario bei Flugschau

Großalarm für die Kreisfeuerwehrbereitschaft: In Upjever sind zwei Flugzeuge kollidiert und abgestürzt. Eine Übung, bei der viele Herausforderungen zu meistern sind.

Stavern

Reiterhof brennt nieder

Bei einem Brand im emsländischen Stavern ist ein Reiterhof mit Ferienunterkünften zerstört worden. Wie die Polizei ...

Puerto Rico
Jennifer Aniston spendet für Hurrikan-Opfer

Jennifer Aniston spendet für Hurrikan-Opfer

Die Schäden durch "Maria" auf Puerto Rico werden auf etwa 95 Milliarden Dollar geschätzt. Zahlreiche Prominente versuchen die große Not mit Spenden zu lindern, dazu gehört jetzt auch Jennifer Aniston.

Neuenkoop

Landfrauen
Buntes Programm bei den Landfrauen

Die Landfrauen in Neuenkoop haben für die kommenden Monate wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. ...

Berlin/Papenburg

Persönlichkeit
„Ein Vorbild für gelebte Humanität“

„Ein Vorbild für gelebte Humanität“

Die Glückwünsche kommen von ganz oben: „Ein Vorbild für gelebte Humanität“ sei er, der allen Bürgerinnen und Bürgern ...

Mediales Debakel
Zuckerberg erntet Shitstorm für VR-Trip nach Puerto Rico

Menlo Park (dpa) - Ein mit einem virtuellen Ausflug verknüpftes Hilfs-Angebot für Puerto Rico ist für Facebook-Gründer ...

Essen

Rotes Kreuz
Ball zum 55-jährigen Bestehen der Bereitschaft

Ball zum 55-jährigen Bestehen der Bereitschaft

Erstmalig wird in Essen ein Rot-Kreuz-Ball gefeiert. Anlass ist das 55-jährige Bestehen der DRK-Bereitschaft Essen. ...

Oslo

Auszeichnung
Präsidenten, Bürgerrechtler, Nationalhelden

Präsidenten, Bürgerrechtler, Nationalhelden

Häufig geht der Nobelpreis an Friedenskämpfer, die international nicht so sehr im Rampenlicht stehen. Man denke ...

Oslo

Friedensnobelpreis An Ican
Diese Kampagne will Atomwaffen abschaffen

Diese Kampagne will Atomwaffen abschaffen

Nach der OPCW vor vier Jahren geht der Friedensnobelpreis wieder an eine internationale Organisation, die Massenvernichtungswaffen von diesem Planeten verbannen will. Auf ein Land weist das Nobelkomitee in ihrer Begründung explizit hin.

Übersicht
Die berühmtesten Friedensnobelpreisträger

Die berühmtesten Friedensnobelpreisträger

Oslo (dpa) - Häufig geht der Nobelpreis an Friedenskämpfer, die international nicht so sehr im Rampenlicht stehen. ...

Bahn im Norden lahmgelegt
Sieben Tote bei schwerem Sturm über Deutschland

Sieben Tote bei schwerem Sturm über Deutschland

Tief "Xavier" tötet mindestens sieben Menschen. Bei Unfällen gibt es viele Verletzte. ICE-Züge, S-Bahnen, U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen kommen zum Stillstand. Flüge fallen aus. In Großstädten haben Menschen Probleme, von der Arbeit nach Hause zu kommen.