• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

ruhrtriennale

News
RUHRTRIENNALE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Düsseldorf

Neue Intendantin der Ruhrtriennale

Die Schweizer Regisseurin Barbara Frey wird neue Intendantin der Ruhrtriennale. Nordrhein-Westfalens Kulturministerin ...

Ruhrtriennnale
Podiumsdiskussion: Kunstfreiheit contra Boykott

Podiumsdiskussion: Kunstfreiheit contra Boykott

Ist die Kunstfreiheit in Gefahr, wenn Anhänger eines Israel-Boykotts nicht auftreten dürfen? Nach dem Hin und Her um die schottische Band Young Fathers hat die Ruhrtriennale dies am Samstag öffentlich diskutiert.

Aus der Tiefe des Raums
"Universe, Incomplete" bei der Ruhrtriennale

"Universe, Incomplete" bei der Ruhrtriennale

Christoph Marthaler bringt Charles Ives gewaltiges Werk über das Universum in die Bochumer Jahrhunderthalle. Das Kunststück gelingt den rund 150 Musikern in dem Riesenraum erstaunlich gut.

Debatte
Rückendeckung für Ruhrtriennale-Chefin

Rückendeckung für Ruhrtriennale-Chefin

In einem Offener Brief an Minsterpräsident Armin Laschet nimmt Regisseur Christoph Marthaler Intendatin Stefanie Carp in Schutz.

Viel Applaus
Kentridges furioses Panorama auf der Ruhrtriennale

Kentridges furioses Panorama auf der Ruhrtriennale

Die Erleichterung darüber, dass die Ruhrtriennale nach den vielen Diskussionen endlich beginnt, ist am Eröffnungsabend deutlich spürbar. Der Südafrikaner William Kentridge bietet bildermächtiges Prozessionstheater. Die Besucher applaudieren ausgiebig.

"The Head and the Load"
Ruhrtriennale startet mit Stück über Afrika im 1. Weltkrieg

Ruhrtriennale startet mit Stück über Afrika im 1. Weltkrieg

Sie sind imposant, die früheren Zechen, Kraftanlagen und Maschinenhallen. Die Ruhrtriennale macht seit 2002 diese besonderen Bauten zu Spielstätten für Kunst. Aber seit Wochen steht das Festival im Zeichen eine Debatte um Antisemitismus.

Bochum

Festival startet mit Missklang

In der Antisemitismus-Debatte hat die stark kritisierte Intendantin der Ruhrtriennale, Stefanie Carp, die Besuchsabsage ...

Bochum

Festival
Intendantin Stefanie Carp sorgt für Irritationen

Für die Ruhrtriennale ist der Festivalsommer nicht gut angelaufen. Die neue Intendantin Stefanie Carp (62) hat ...

Bochum

Kulturfestival
Ruhrtriennale unter neuer Intendantin

Ruhrtriennale unter neuer Intendantin

Die diesjährige Ruhrtriennale unter dem Titel „Zwischenzeit“ soll im Zeichen von Migration und Vertreibung stehen. ...

Kulturfestival
Ruhrtriennale mit neuer Intendantin

Ruhrtriennale mit neuer Intendantin

Kohle war gestern, Kunst und Theater sind heute. Das Ruhrgebiet wandelt sich, dafür steht seit vielen Jahren die Ruhrtriennale.

Nach scharfer Kritik
Umstrittene Pop-Band kommt nicht zur Triennale

Umstrittene Pop-Band kommt nicht zur Triennale

Die Einladung der Ruhrtriennale an eine israelkritische Band hat scharfe Kritik ausgelöst. Im Fokus steht dabei Intendantin Carp mit ihren Entscheidungen. Die Musiker haben nun von sich aus abgesagt.

Festival
Ruhrtriennale beginnt dreijährige "Zwischenzeit"

Ruhrtriennale beginnt dreijährige "Zwischenzeit"

Auch 2018 mischen bei der Ruhrtriennale die Künstler die Genres. Heraus kommen "Kreationen" - mit Musik, Schauspiel und Tanz. Bis 2020 will das Kulturfestival das Lebensgefühl einer "Zwischenzeit" erkunden.

Auszeichnung
Schweizer Regisseur Marthaler erhält Ibsen-Preis

Schweizer Regisseur Marthaler erhält Ibsen-Preis

Christoph Marthaler zählt seit Jahrzehnten zu den einflussreichsten Theatermachern. Jetzt wird der Schweizer mit einem der prestigeträchtigsten Theaterpreise der Welt ausgezeichnet.

Bochum

Ruhrtriennale zieht positive Bilanz

Theater und Kunst müssen nach Ansicht des scheidenden Ruhrtriennale-Intendanten Johan Simons weiter für eine Willkommenskultur ...

Ruhrtriennale-Intendant
Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Johan Simons hat die Ruhrtriennale politisch wie nie zuvor gemacht. Nach drei Jahren verabschiedet er sich nun als Intendant - mit einem politischen Aufruf.

Duisburg

„kein Licht“ Bei Ruhrtriennale
Wenn die Menschheit Elfriede Jelineks Atomtod stirbt

Wenn die Menschheit Elfriede Jelineks Atomtod stirbt

Die Strom- und Wasserrechnung manches Theaterabends will man lieber nicht sehen: Die Ruhrtriennale bringt Elfriede Jelineks Atom-Apokalypse von 2011 mit Gesang, Geplansche und Getier als Oper auf die Bühne. Und lässt dafür eine neue Opernform erfinden.

Ruhrtriennale
Planschen im Reaktorwasser: Jelineks "Kein Licht"

Planschen im Reaktorwasser: Jelineks "Kein Licht"

Die Strom- und Wasserrechnung manches Theaterabends will man lieber nicht sehen: Die Ruhrtriennale bringt Elfriede Jelineks Atom-Apokalypse von 2011 mit Gesang, Geplansche und Getier als Oper auf die Bühne. Und lässt dafür eine neue Opernform erfinden.

Panorama der Einsamkeit
Ruhrtriennale eröffnet mit Debussy-Oper

Ruhrtriennale eröffnet mit Debussy-Oper

Überall lauert Gewalt: Mit höchster Konzentration inszeniert Krzysztof Warlikowski Debussys Oper "Pelléas et Mélisande" zum Auftakt der Ruhrtriennale. Barbara Hannigan glänzt als Mélisande.

Bochum

Ruhrtriennale startet in Bochum

Die Ruhrtriennale startet an diesem Freitag mit der Oper „Pelléas et Mélisande“ von Claude Debussy. Die Neuinszenierung ...