• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

SCHLACHTHOF

Seefeld

Politik
Direktvermarktung soll Bauern helfen

Direktvermarktung soll Bauern helfen

Ein weiteres Thema war das Töten von Tieren. Darüber diskutierten die Abgeordneten im Elsflether Schlachthof Piepmeyer.

Bremen

Konzert
Bürgerweide bebt dank „Laune der Natour“

Bürgerweide bebt dank  „Laune der Natour“

Eigentlich bräuchte es für ihren Tournee-Halt in Bremen nur einen Song, ruft Campino ins Mikro: Bayern. Ein paar ...

Die Toten Hosen Im Interview
„Wir haben schon früh Stellung bezogen“

„Wir haben schon früh Stellung bezogen“

Bassist Andi Meurer spricht vor dem Konzert in Bremen über Musik, Altern und Flüchtlinge. Warum die Band beim Nachholtermin nach Campinos Hörsturz „natürlich besonders motiviert“ ist.

Dötlingen

Kultur
Kabarettist ganz entspannt um keine Pointe verlegen

Kabarettist ganz entspannt um keine Pointe  verlegen

„Chill mal!“: Mit diesem Motto geht die Dötlingen-Stiftung in das zweite Halbjahr ihrer Reihe „Kultur pur“ im  Dötlinger ...

Niere bei Kerzenschein
Warum Innereien ein Comeback verdienen

Warum Innereien ein Comeback verdienen

Steak, Hack und Hühnerbrust: Wenn Bundesbürger an der Fleischtheke einkaufen, bleiben sie lieber an der Oberfläche von Schlachttieren. Doch bei Delikatessrestaurants sind Innereien neuerdings im Kommen - sehr zur Freude von Umweltaktivisten.

Angelika Rimbach
Transporte sind Problem

Betrifft: „Staatliches Label für Tierhaltung“, Niedersachsen, 7. Juli

Elsfleth

Ferienpass
An einem Nachmittag zum „Weltmeister“

An einem Nachmittag zum „Weltmeister“

Keine vergurkte Vorrunde, kein überraschendes Aus im Achtel- oder Viertelfinale: Die Elsflether Ferienspaßkicker, ...

Elsfleth

800-Kilo-Bulle flüchtet vom Schlachthof in Elsfleth

Nur für eine knappe dreiviertel Stunde ist ein 800-Kilo-Bulle seinem Schicksal auf einem Schlachthof in Elsfleth ...

Elsfleth

Tier In Elsfleth Entlaufen
Bulle büxt von Schlachthof aus

Bulle büxt von Schlachthof aus

Auf seiner Flucht sprang das 800 Kilogramm schwere Tier über einen Zaun. Da der Bulle aggressiv war, wurde die Bevölkerung im Rundfunk gewarnt – und ein Jäger angefordert.

Elsfleth

800-Kilo-Bulle entkommt von Schlachthof

Die Bürger in Elsfleth wurden am Donnerstagmorgen vor einem 800 Kilogramm schweren Bullen gewarnt: das Tier war ...

Lastrup

Ratssitzung
Lastrup will 120 weitere Bauplätze entwickeln

Das Gewerbegebiet Neubauer in Hemmelte wird weiter entwickelt, in Lastrup Heiddresch entsteht ein Wohngebiet mit ...

Ganderkesee/Bürstel/Heide/Stuhr

Von Der Ferkelaufzucht Bis Zur Metzgerei
Wie das Schweinefleisch auf den Tisch kommt

Wie das Schweinefleisch auf den Tisch kommt

In der Gemeinde Ganderkesee kann der „Weg des Fleisches“ gut nachverfolgt werden. Bis auf den Schlachthof befinden sich nämlich alle beteiligten Betriebe im Gemeindegebiet. Die Nordwest-Zeitung hat die Ferkelzüchter Kurt und Malte Lüschen, den Schweinemastbetrieb von Rainer Bücking, Fleischermeister Hergen Kämena von Müllers Wurstdiele sowie den Schlachthof Pleus in Stuhr besucht.

Garrel/Emstek/Essen

Statistik
Schlachtzahlen: Goldschmaus belegt Rang sechs

Schlachtzahlen: Goldschmaus  belegt  Rang  sechs

Mit 1,78 Millionen Schlachtungen – das sind 35 000 pro Woche – im Jahre 2017 rangiert die Böseler Goldschmaus jetzt ...

Cloppenburg

Ortstermin
SPD gegen Wachstum von Schlachtbetrieb

SPD gegen Wachstum von Schlachtbetrieb

Gegen eine Erweiterung des Schlachtbetriebs DABE in Bethen spricht sich die SPD-Fraktion im Cloppenburger Stadtrat ...

Bremen

Gesellschaft
In der Menge die Fußball-WM genießen

Es gab mal Zeiten, da war Public Viewing großes Thema zu Fußball-Weltmeisterschaften. Das hat sich teilweise geändert, ...

Ganderkesee

Kabarett
Komiker philosophiert über Ehe

Komiker philosophiert über Ehe

„Vor der Ehe wollte ich ewig leben“ heißt das Programm des 49-Jährigen. Vielen ist er aus TV-Formaten wie 7 Tage – 7 Köpfe und dem Quatsch-Comedy-Club bekannt.

Ovelgönne

Artgerechte Haltung In Ovelgönne
So sieht ein Sauleben auf dem Semprich-Hof aus

So sieht ein Sauleben auf dem Semprich-Hof aus

Kaum Platz und Streit ums Essen. So sieht das Leben vieler Tiere in Mastbetrieben aus. Im Gegensatz dazu haben die Muttersauen Mona und Lisa Schwein gehabt. Denn ihr Tag besteht größtenteils aus Sonnenbaden und Matschbädern.

Lohne/Vechta/Oldenburg

Schlachthof
Naturschutzbund klagt gegen Grundwasserbescheid

Der Naturschutzbund Niedersachsen (NABU) hat – nachdem er im Verfahren beim Landkreis Vechta durch die NABU-Kreisgruppe ...

Berlin/Delmenhorst

Rechtsgutachten Des Wissenschaftlichen Dienstes
„Videokameras im Schlachthof sind möglich“

„Videokameras im    Schlachthof sind möglich“

Ein Gutachten widerspricht Aussagen des Bundeslandwirtschaftsministeriums. Die Delmenhorster SPD-Abgeordnete Susanne Mittag, die das Papier in Auftrag gab, hat dabei vor allem ein Ziel vor Augen.