• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
SED

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Trauer
Sachsen-Anhalts Ex-Finanzminister Bullerjahn gestorben

Sachsen-Anhalts Ex-Finanzminister Bullerjahn gestorben

Jahrelang hat er die Politik in Sachsen-Anhalt geprägt - nun ist der frühere Finanzminister Jens Bullerjahn gestorben. Für seinen rigiden finanzpolitischen Kurs erntete er viel Lob, aber nicht nur.

Grünen-Politiker
Früherer DDR-Bürgerrechtler Werner Schulz gestorben

Früherer DDR-Bürgerrechtler Werner Schulz gestorben

Er war DDR-Bürgerrechtler und dann über viele Jahre ein profilierter Bundes- und Europapolitiker: Werner Schulz ist am Mittwoch gestorben, während er an einer Veranstaltung mit dem Bundespräsidenten teilnahm.

DDR-Staatssicherheit
Weiterhin Tausende Anträge auf Einsicht in Stasi-Akten

Weiterhin Tausende Anträge auf Einsicht in Stasi-Akten

Die Zahl der Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern in den vergangenen Jahren hat zwar kontinuierlich abgenommen, doch das Interesse an den Unterlagen der DDR-Staatssicherheit ist weiterhin groß.

Wilhelmshaven

Zeitzeuge in Wilhelmshaven
Ausstellung erinnert an Widerstandsbewegung „Die weiße Rose“

Ausstellung erinnert an Widerstandsbewegung „Die weiße Rose“

Die Widerstandsbewegung „Die weiße Rose“ ist Thema einer Ausstellung, die ab dem 14. Oktober in der Wilhelmshavener Christus- und Garnisonkirche zu sehen ist. Zur Eröffnung berichtet ein Zeitzeuge.

Autobiografischer Film
Glitzer, Glamour, DDR - Ein Model im Osten

Glitzer, Glamour, DDR - Ein Model im Osten

Die Regisseurin Aelrun Goette wirft mit ihrem neuen Film einen Blick auf die Modewelt der DDR - mit ihren schillernden Gestalten. Damit erzählt die Ostberlinerin auch ihre eigene Geschichte.

Proteste
Linke und AfD machen sich bei "heißem Herbst" Konkurrenz

Linke und AfD machen sich bei "heißem Herbst" Konkurrenz

Steigende Lebensmittel- und Energiepreise: Von links und rechts soll die Regierung dafür in die Zange genommen werden. Linke und AfD sprechen von einem "heißen Herbst" und planen Proteste.

Demonstrationen
Linke geht bei Protest gegen Ampel auf Distanz zur AfD

Linke geht bei Protest gegen Ampel auf Distanz zur AfD

Die Linke will in einem "heißen Herbst" möglichst viele Menschen gegen die Energiepolitik der Regierung auf die Straße bringen. Aber was tun, wenn rechte Gruppen mit ähnlichen Zielen mobilisieren?

Sandhatten

Phantasiewelten aus Sandhatten
Renate Hardt arbeitet an neuen Geschichten

Renate Hardt arbeitet an neuen Geschichten

Renate Hardt schreibt seit vielen Jahren Kinder- und Jugendbücher. Erst in diesem Jahr hat die Sandhatterin den Band „Kleine Tiere auf großer Reise“ veröffentlicht.

Opferbeauftragte
Zupke fordert von Firmen Geld für DDR-Zwangsarbeit

Zupke fordert von Firmen Geld für DDR-Zwangsarbeit

"Knastware für den Klassenfeind" - Strumpfhosen und andere Artikel aus der Produktion in DDR-Gefängnissen wurden in westdeutschen Läden verkauft. Wer sie damals vermarktet habe, müsse heute Entschädigung leisten, findet die SED-Opferbeauftragte.

Ostdeutsche Literatur
Ex-Bürgerrechtler Lutz Rathenow: Rückkehr als Schriftsteller

Ex-Bürgerrechtler Lutz Rathenow: Rückkehr als Schriftsteller

In der späten DDR war er in der Opposition aktiv, später engagierte er sich in der Aufarbeitung der SED-Diktatur. Nun tritt Lutz Rathenow wieder als Autor in Erscheinung - mit einem neuen Buch.

Oldenburg

VfB-Oldenburg-Gegner BFC Dynamo
Vom DDR-Meister und Stasi-Club in die Fünftklassigkeit

Vom DDR-Meister und Stasi-Club in die Fünftklassigkeit

VfB Oldenburgs Relegations-Gegner BFC Dynamo galt als Stasi-Vorzeigeclub und hat große Zeiten hinter sich, aber auch schlechte. Was der Club mit dem VfB gemeinsam hat – und wo es Karten für das Hinspiel gibt.

Schwei/Schweiburg

Pfarrer Bernd Eichert verabschiedet sich
Von Weimar nach Schwei und Schweiburg

Von Weimar nach Schwei und Schweiburg

Bernd Eichert hat ein aufregendes Leben als Pfarrer hinter sich. Unter anderem betreute er junge Straftäter in Weimar.

Fernsehmesse
"Haus der Träume" in Cannes ausgezeichnet

"Haus der Träume" in Cannes ausgezeichnet

Deutsche Serien haben gute Chancen auf dem internationalen TV-Markt. Dies zeigt auch der Erfolg der Kaufhaus-Saga "Haus der Träume" in Cannes.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 64)
Gottfried Benn: Gedichte (1912-1958)

Gottfried Benn: Gedichte (1912-1958)

Der Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert manchen literarischen Schatz aus dem 20. Jahrhundert zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen einen solchen vor.

DDR-Staatssicherheit
Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Stasi-Akten: Bundesarchiv lobt Erfolgsgeschichte

Am 29. Dezember 1991 trat das Gesetz in Kraft, das den Umgang mit den Akten der ehemaligen DDR-Staatssicherheit regelt. In der Folge beantragten Millionen Menschen Einsicht in ihre Akten.

Demonstrationen
"Corona-Diktatur"? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik

"Corona-Diktatur"? SED-Aufarbeitungsbeauftragter übt Kritik

Bei Protesten gegen die Corona-Politik wird immer wieder der Begriff der "Corona-Diktatur" verwendet. Der SED-Aufarbeitungsbeauftragte sieht darin eine Verharmlosung.

Emden

Emder erzählen
Politisch nicht unumstritten, aber ein guter Vater

Politisch nicht unumstritten, aber ein guter Vater

Wilhelm Raveling hatte in der Serie „Emder erzählen“ selbst aus seinem Leben berichten wollen – sein früher Tod verhinderte das. Nun erinnert Ravelings Tochter Jennifer an ihn.

Schwesig

Rot/Rot in Mecklenburg-Vorpommern
Stasi-Schatten über Schwesigs Koalition

Stasi-Schatten über Schwesigs Koalition

Mecklenburg-Vorpommerns neue Koalition unter Führung von SPD-Landeschefin Schwesig startet mit einem Daumen hoch – und mit einer Hypothek. Denn Linken-Landeschef Torsten Koplin, ein Ex-Stasi-Spitzel, hat Vertrag mitausgehandelt.