• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 

News
SEK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Beleidigungsvorwürfe
Vater von Hanau-Attentäter: "Poche auf Rechtsstaatlichkeit"

Vater von Hanau-Attentäter: "Poche auf Rechtsstaatlichkeit"

Ein Gutachter spricht von einer wahnhaften Störung, von Sendungsbewusstsein und "Kampf-Paranoia": Der Vater des Hanauer Attentäters gibt ausführliche Einblicke in seine Weltsicht.

Hannover

Beamte sprechen von Bedrohungslage
Mann aus Garbsen stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei

Mann aus Garbsen stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei

Nach einem Polizeieinsatz in Garbsen in der Nähe von Hannover ist ein 39 Jahre alter Mann gestorben. SEK-Kräfte hatten einen sogenannten Taser eingesetzt.

Niedersachsen
39-Jähriger stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei

39-Jähriger stirbt nach Taser-Einsatz der Polizei

Bei Hannover setzt die Polizei einen Elektroschocker gegen einen Mann ein. Aber dieser wird nicht nur kurzzeitig überwältigt, sondern verstirbt in einer Klinik.

Mutmaßliche Geiselnahme
Businsassen bedroht - Festnahme nach Großeinsatz auf der A 9

Businsassen bedroht - Festnahme nach Großeinsatz auf der A 9

Ein Mann bedroht in einem Reisebus auf der A 9 in Bayern Fahrgäste. Nach einer mutmaßlichen Geiselnahme und stundenlangem Großeinsatz der Polizei wird er festgenommen.

Großeinsatz
Nach Waffenfund in Hotel: Verdächtiger in U-Haft

Nach Waffenfund in Hotel: Verdächtiger in U-Haft

Aufregung in einem Düsseldorfer Hotel: In einem Gästezimmer wird eine Schusswaffe gefunden, Dutzende Spezialkräfte rücken an und durchkämmen stundenlang das gesamte Gebäude. Ein 40-Jähriger wird festgenommen.

Großeinsatz
Nach Waffenfund in Hotel: 40-Jähriger festgenommen

Nach Waffenfund in Hotel: 40-Jähriger festgenommen

Aufregung in einem Düsseldorfer Hotel: In einem Gästezimmer wird eine Schusswaffe gefunden, mehrere Spezialeinsatzkommandos rücken an und durchkämmen stundenlang das gesamte Gebäude.

Kriminalität
Großeinsatz der Polizei in Düsseldorfer Hotel

Großeinsatz der Polizei in Düsseldorfer Hotel

Die Polizei hat in einem Düsseldorfer Hotel eine Waffe gefunden und einen Mann festgenommen. Spezialkräfte durchkämmen das Gebäude.

Kriminalität
Prozess um Morde von Starnberg: Neuer Verdacht

Prozess um Morde von Starnberg: Neuer Verdacht

Im Prozess um den Mord an einer Familie in Starnberg erhebt die Verteidigung eines Angeklagten heftige Vorwürfe gegen die Polizei - und sie hat einen weiteren Verdächtigen im Visier.

Kriminalität
Großrazzia nach Rockermord in NRW - eine Festnahme

Großrazzia nach Rockermord in NRW - eine Festnahme

Hunderte Polizisten durchsuchen ein Vereinsheim der Rockergruppe Hells Angels und Wohnungen. Es geht um einen brutalen Mord mit einer zerstückelten Leiche. Ein Mann wird festgenommen.

Bremen

SEK-Einsätze in Bremen
„Cooles Youtube-Video“ mit Waffe geht nach hinten los

„Cooles Youtube-Video“ mit Waffe geht nach hinten los

Im Tarnanzug durchs Gebüsch: Was ein Mann in Bremen als Actionvideo geplant hatte, rief die Polizei auf den Plan. Das war nicht der einzige Einsatz, bei dem Spezialkräfte einschreiten mussten.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-Tag
Impfsprints für Kinder und Jugendliche und die Corona-Lage in den Niederlanden

Impfsprints für Kinder und Jugendliche und die Corona-Lage in den Niederlanden

Über den SEK-Einsatz in Bad Zwischenahn halten wir Sie weiter auf dem Laufenden. Wir informieren Sie über die Impfsprints für Kinder und Jugendliche in der Region. Und wir schauen auf die Corona-Lage in den Niederlanden - der NWZ-Tag.

Bad Zwischenahn

SEK-Einsatz in Bad Zwischenahn
Polizei sucht vergeblich nach Waffen

Polizei sucht vergeblich nach Waffen

Wegen des Verdachts auf illegalen Waffenbesitz wollte die Polizei in Bad Zwischenahn ein Haus kontrollieren. Da der Besitzer die Beamten nicht herein lassen wollte, wurde das SEK hinzugezogen.

Rechtsextreme Chats
Experten legen Bericht zur SEK-Reform vor

Experten legen Bericht zur SEK-Reform vor

In der hessischen Polizei-Affäre steht auch Innenminister Peter Beuth unter Druck. Der CDU-Politiker treibt mit Nachdruck die Aufarbeitung der rechtsextremen Vorfälle voran.

Ramsloh

Haupt- und Realschule Saterland
„Ungewöhnliches und schwieriges Jahr“ für Schüler

„Ungewöhnliches und schwieriges Jahr“ für Schüler

Bei sechs Einzelveranstaltungen bekamen die Abschluss-Schüler der HRS Saterland ihre Zeugnisse überreicht. Für die Schüler war es durch die Corona-Pandemie mit Homeschooling und Maskenpflicht kein einfaches Jahr.

Kriminalität
Schüsse in Frankfurt - 41-Jähriger nach Angriff tot

Schüsse in Frankfurt - 41-Jähriger nach Angriff tot

Bei einem Polizeieinsatz in Frankfurt fallen Schüsse. Spezialkräfte rücken an. Ein 41-Jähriger ist tot - das LKA soll nun die Hintergründe aufklären.

Innenministerkonferenz
Gewalt gegen Frauen soll verstärkt bekämpft werden

Gewalt gegen Frauen soll verstärkt bekämpft werden

Erstmals seit der Pandemie treffen sich Innenminister von Bund und Ländern wieder persönlich. Auf der Agenda: eine bei der langen Liste an Themen.

Espelkamp

Schock in Espelkamp
Zwei Menschen erschossen – Festnahme in Niedersachsen

Zwei Menschen erschossen – Festnahme in Niedersachsen

In Ostwestfalen an der Landesgrenze zu Niedersachsen sterben am Donnerstag zwei Menschen. Die Polizei findet an zwei Tatorten einen Toten und eine Frau mit lebensgefährlichen Verletzungen. Dem Täter gelingt zunächst die Flucht.

NRW
Zwei Tote in Espelkamp - Mutmaßlicher Schütze festgenommen

Zwei Tote in Espelkamp - Mutmaßlicher Schütze festgenommen

In Ostwestfalen an der Landesgrenze zu Niedersachsen sterben am Donnerstag zwei Menschen. Dem Täter gelingt zunächst die Flucht.

Hessen
Minister: 49 Polizisten nahmen an rechtextremen Chats teil

Minister: 49 Polizisten nahmen an rechtextremen Chats teil

Hessens Innenminister Peter Beuth hatte vor wenigen Tagen das SEK des Frankfurter Polizeipräsidiums wegen rechtsextremer Äußerungen in Chatgruppen aufgelöst. Das Ausmaß scheint größer zu sein als angenommen.