• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

slow-food

News
SLOW-FOOD

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Weniger Fett
So gelingen selbst gemachte Chips

So gelingen selbst gemachte Chips

Die Auswahl in den Supermarktregalen ist riesig. Eins haben konventionelle Kartoffelchips jedoch gemeinsam: Sie enthalten viel Fett. Es geht auch anders:

Ernährungs-Tipps
Radieschen-Blätter als Salat oder gedünstet

Radieschen-Blätter als Salat oder gedünstet

Jedes Jahr ab circa April werden in Deutschland Radieschen geerntet. Was viele nicht wissen: die rote Knolle ist nicht das einzige, das an dem Gewächs essbar ist.

Saisonstart
Bärlauch-Blätter vor dem Einfrieren pürieren

Bärlauch-Blätter vor dem Einfrieren pürieren

Es ist wieder soweit: Der Bärlauch kann geerntet werden. Wer ihn nicht sofort verbrauchen möchte, bewahrt ihn am besten im Gefrierfach auf. Worauf dabei zu achten ist, erklärt das Magazin "Slow Food".

Pulsnitz

Handwerk
Er ist Pfefferküchler aus Leidenschaft

Er ist Pfefferküchler aus Leidenschaft

Nur noch acht Betriebe stellen Pfefferkuchen wie früher her. Ihre Leckereien exportieren sie in die ganze Welt.

Von der Schulbank in die Schule

Von der  Schulbank in die Schule

Aus der Schule heraus und gleich wieder in die Schule hinein geht es für 32 Referendarinen und Referendare für ...

Von Apfel bis Zwiebel
So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

In Supermärkten, Drogerien oder Bioläden füllen sie ganze Regale: Brotaufstriche in Gläsern. Kaufen muss aber gar nicht sein. Denn die Cremes fürs Brot lassen sich einfach selbst herstellen - aus nahezu jedem Lebensmittel von A wie Apfel bis Z wie Zwiebel.

Augustfehn

Ernährung
Eisenhütte in Genussführer aufgenommen

Eisenhütte in Genussführer aufgenommen

Auszeichnung für die Augustfehner Eisenhütte: Der Gastronomiebetrieb darf sich nun Slow-Food-Restaurant nennen. ...

Oldenburg

Hoffest an der Holler Landstraße

Ein großes Hoffest findet an diesem Sonntag, 23. September, 11 bis 17 Uhr, bereits das sechste Mal auf dem Hof ...

  RÜCKBESINNUNG     
Die neue Lust auf heimische Erzeugnisse

Die neue Lust auf heimische Erzeugnisse

Seefeld

Seefelder Mühle
Was Tüftler alles wieder zum Laufen kriegen

Was Tüftler alles wieder zum Laufen kriegen

Der Landfrauenmarkt an der Seefelder Mühle wächst an diesem Sonntag, 2. September, über sich hinaus: Zusätzlich ...

Nicht roh genießbar
Aubergine vor dem Garen mit der Gabel einstechen

Aubergine vor dem Garen mit der Gabel einstechen

Aus der mediterranen und orientalischen Küche ist die Aubergine nicht wegzudenken. Hierzulande wissen viele gar nicht, was sie mit der Frucht anfangen sollen. Im Ofen ist sie ganz fix zubereitet.

Schraubglas
Getrocknete Tomaten lassen sich leicht selbst machen

Getrocknete Tomaten lassen sich leicht selbst machen

Frische Tomaten werden in der Sommerzeit reichlich geerntet. Wer Tomaten für die kalte Jahrezeit vorrätig in der Küche haben möchte, kann sie selbst trocknen und einlegen.

Retro auch beim Essen
Alte Obst- und Gemüsesorten bringen mehr Genuss

Alte Obst- und Gemüsesorten bringen mehr Genuss

Ein Landwirt rettet alte Kartoffelsorten für die Kochtöpfe, auch Birnen und Äpfel von einst haben ihre Liebhaber. Es geht nicht nur um Sortenvielfalt, sondern auch schlicht um den Geschmack. Manch Retro-Lebensmittel entpuppt sich als kulinarischer Genuss.

Sommerliche Erfrischung
Zitronenlimonade aus der ganzen Frucht machen

Zitronenlimonade aus der ganzen Frucht machen

Um leckere Zitronenlimonade genießen zu können, muss man nicht immer gleich in den Supermarkt laufen. Dieses erfrischende Sommergetränk kann man sehr leicht selbst machen.

Hude

Alles zum Thema Ernährung

26 Titel umfasst das Medienpaket der Büchereizentrale Niedersachsen und alles dreht sich darin um gesunde und verantwortungsvolle ...

Perfekt für den Sommer
So kocht man Holunderblütensirup selbst ein

So kocht man Holunderblütensirup selbst ein

Holunderblütensirup ist ein treuer Begleiter in der warmen Jahreszeit. Er verfeinert viele Getränke - und wächst auch in Deutschland vielerorts. Die Vereinigung Slow Food verrät, wie man die Blüten erntet und aus ihnen den süßen Nektar gewinnt.

Grün, hellgelb oder hart
Unreife Aprikosen reifen zu wenig nach

Unreife Aprikosen reifen zu wenig nach

In der Sommerzeit bietet der Handel eine große Vielfalt an Obstsorten. Auch Aprikosen gehören vielerorts wieder zum Fruchtsortiment. Wer zugreift, sollte jedoch auf den richtigen Reifegrad achten.

Bremen

Veranstaltung
„ Lieber gucken, riechen, schmecken“

„ Lieber gucken, riechen, schmecken“

Die Wertschätzung für Lebensmittel sollte erhöht werden. So gab es Hinweise zur richtigen Lagerung im Kühlschrank und dem MHD.

Weniger ist mehr
Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden

Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden

Ob Bratkartoffeln, Wok-Gemüse oder Grillfleisch - für viele Gerichte gibt es inzwischen die passende Gewürzmischung. Die fertigen Würzpulver sind zwar praktisch, treffen aber nicht immer den richtigen Geschmack.