• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

spacex

News
SPACEX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Raumfahrt
Viele ehrgeizige Missionen ins All geplant

Viele ehrgeizige Missionen ins All geplant

Ansturm auf's All: Die globalen Raumfahrtpläne reichen von neuen Raumstationen bis hin zu Missionen zu Mond, Mars, Venus, Jupiter und zu Asteroiden. Dabei wird die Liste der mitmischenden Länder und kommerziellen Anbieter immer länger.

Raumfahrt
Raumfrachter "Dragon" an ISS angedockt

Raumfrachter "Dragon" an ISS angedockt

Solarpanele, Bluttests und eine besondere Tomaten-Sorte hat der "Dragon"-Frachter zur ISS gebracht. Für die Astronauten gab es auch noch eine besondere Überraschung.

Weltraumtourismus
Wie massiv Raketenstarts Atmosphäre und Klima belasten

Wie massiv Raketenstarts Atmosphäre und Klima belasten

Raketen sind keine Flugzeuge - auch nicht mit Blick auf ihre Klimawirkung: Rußpartikel etwa wirken oben heftiger als in Erdnähe. Der zunehmende Weltraumtourismus könnte daher üble Folgen haben.

Kurznachrichtendienst
Musk schließt Twitter-Insolvenz nicht aus

Musk schließt Twitter-Insolvenz nicht aus

Tech-Milliardär Elon Musk hat sich nach dem Kauf von Twitter forsch daran gemacht, den Online-Dienst umzukrempeln. Zwei Wochen später gibt es jede Menge Ärger.

Wolfsburg/San Francisco

Nach Übernahme durch Musk
Auch VW will Werbung auf Twitter aussetzen

Auch VW will Werbung auf Twitter aussetzen

Volkswagen hat sich weiteren Unternehmen angeschlossen, die ihre Werbung auf Twitter nach der Übernahme durch Tech-Milliardär Elon Musk auf Eis legen wollen. Ein endgültiger Werbestopp sei das nicht.

Übernahme
Entlassungen bei Twitter laufen an - Ausmaß unklar

Entlassungen bei Twitter laufen an - Ausmaß unklar

Beim Kaufpreis von 44 Milliarden Dollar ist Elon Musk darauf angewiesen, dass Twitter mehr Geld einnimmt - doch große Werbekunden warten ab. Unterdessen beginnen bei Twitter die Entlassungen.

Social Media
Musk fängt mit Umbau von Twitter an

Musk fängt mit Umbau von Twitter an

Elon Musk verliert nach dem Kauf von Twitter keine Zeit: Er will den Umgang mit kontroversen Inhalten neu regeln. Und laut Medienberichten soll bald ein Jobabbau beginnen.

Wichtiges Kommunikationsmittel
Pentagon sucht Lösung für Satelliten-Internet in der Ukraine

Pentagon sucht Lösung für Satelliten-Internet in der Ukraine

Seit Beginn des russischen Angriffskriegs sichert Elon Musks Satelliten-Dienst Starlink die Internet-Verbindung für das ukrainische Militär und viele Zivilisten. Wie geht es weiter mit der Finanzierung?

SpaceX
Musk finanziert Starlink-Internet für Ukraine weiterhin

Musk finanziert Starlink-Internet für Ukraine weiterhin

Überall zugängliches Satelliten-Internet ist essentiell für den Kampf der Ukraine gegen die russischen Besatzer. Elon Musk hat sich nun umentschieden und stellt die Dienste weiter kostenlos zur Verfügung.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der Widerstand der Ukraine gegen Russland hängt davon ab, dass es überall Satelliten-Internet gibt. Doch nun will Starlink-Besitzer Elon Musk seine Dienste nicht mehr spenden. Der Überblick.

Satelliten-Internet
Musks SpaceX: Kein Geld mehr für Starlink-Dienst in Ukraine

Musks SpaceX: Kein Geld mehr für Starlink-Dienst in Ukraine

Kurz nach Kriegsbeginn in der Ukraine stellte Elon Musk dort Satelliten-Internet bereit. Doch der Dienst, der für die ukrainische Armee enorm wichtig ist, wird dem Tech-Milliardär auf Dauer zu teuer.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Ukraine bringt die Russen im Süden in Bedrängnis, in der Region Donezk geraten jedoch die Ukrainer unter Druck. Der ukrainische Präsident Selenskyj räumt Probleme ein. Der Überblick

Raumfahrt
Zwei US-Amerikaner, Russin und Japaner an ISS angekommen

Zwei US-Amerikaner, Russin und Japaner an ISS angekommen

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen sowieso schon riesig, dann wirbelt auch noch ein Hurrikan den Plan durcheinander. Aber jetzt ist die internationale Crew gelandet - mit Einstein an Bord.

Raumfahrt
Amerikanisch-russisch-japanische Crew zur ISS gestartet

Amerikanisch-russisch-japanische Crew zur ISS gestartet

Wegen des Ukraine-Kriegs sind die Spannungen schon riesig, dann kommt auch noch ein Hurrikan dazwischen. Nun sind zwei Amerikaner, eine Russin und ein Japaner zur ISS gestartet - mit Einstein an Bord.

Raumfahrt
Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All

Trotz schwerer Zeit: US-Astronaut und Russen fliegen ins All

Nach dem russischen Angriff auf die Ukraine stand auch die Zusammenarbeit im All auf der Kippe. Inmitten schwerster Spannungen fliegen nun erstmals wieder zwei Russen und ein Amerikaner zusammen zur ISS.

Zur ISS
Nasa kündigt neue Mission für Weltraumtouristen an

Nasa kündigt neue Mission für Weltraumtouristen an

Es ist wohl die spannenste Reise, die man sich vorstellen kann: ein Ausflug ins All. Die Nasa und das Unternehmen Axiom Space planen erneut eine private Raumfahrt-Mission. Ziel ist die ISS.

Raumfahrt
Nasa schickt wieder Touristen in den Weltraum

Nasa schickt wieder Touristen in den Weltraum

Urlaub auf der ISS: Die US-Raumfahrtbehörde will einen weiteren Schritt Richtung Weltraumtourismus machen und erneut eine rein private Crew ins All fliegen. Der Zeitpunkt des Abflugs steht schon grob.

Raumfahrt
Bemannter ISS-Test mit "Starliner" frühestens 2023

Bemannter ISS-Test mit "Starliner" frühestens 2023

Wenn alles nach Plan läuft, soll das Raumschiff als Alternative zur "Crew Dragon"-Raumkapsel von SpaceX ab Februar Astronauten zur Internationalen Raumstation transportieren.

Raumfahrt
Südkorea schickt eigene Mondsonde ins All

Südkorea schickt eigene Mondsonde ins All

In den nächsten Jahren will Südkorea eine Mondlandung vornehmen. Als wichtigen Schritt dahin schickt das Land schon mal eine Sonde, die den Erdtrabanten zu Forschungszwecken umkreisen soll.