• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

spiegel-online

News
SPIEGEL-ONLINE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kasseler Regierungspräsident
Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Mord an Lübcke: Gutachten zur Tatwaffe belastet Stephan E.

Seine Aussage hat er widerrufen. Trotzdem zweifeln die Ermittler nach dem Mord an Regierungspräsident Lübcke nicht an dem umfangreichen Geständnis von Stephan E., zumal jetzt die Untersuchung der Tatwaffe den Verdächtigen schwer belastet.

Berlin

Scheuer will billigere Bahntickets

In der Klimadebatte hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) eine Überprüfung der Ticketpreise der Bahn ...

Vom Flugzeug auf die Schiene
Diskussion um Ticketpreise im Fernverkehr der Bahn

Klimarettung und auch noch weniger Staus: Steigen mehr Leute auf die Bahn um, wenn die Tickets günstiger sind? Könnte sein, aber es müssen erst einmal ausreichend Züge fahren, monieren die Grünen.

"Bündnis der Hilfsbereiten"
Maas will Deutschland als Vorreiter bei Migranten-Aufnahme

Maas will Deutschland als Vorreiter bei Migranten-Aufnahme

Tragen Seenotretter dazu bei, dass mehr Migranten die Flucht nach Europa antreten? Politiker wie Matteo Salvini sehen da einen direkten Zusammenhang. Andere widersprechen. Der deutsche Außenminister will ein Deutschland der Aufnahmebereiten.

Vorläufige Regelung gefordert
EU-Kommission will Verteilmechanismus für Flüchtlinge

EU-Kommission will Verteilmechanismus für Flüchtlinge

Eigentlich bräuchte es wohl eine Reform des sogenannten Dublin-Systems. Bis die aber kommt, will EU-Innenkommissar Avramopoulos eine vorläufige Vereinbarung der Mitgliedsstaaten darüber, wie Flüchtlinge verteilt werden können.

Kassel/Berlin

Regierungspräsident In Kassel Getötet
Zwei weitere Festnahmen im Mordfall Lübcke

Zwei weitere Festnahmen im Mordfall Lübcke

Der Verdächtige im Mordfall Lübcke legt überraschend ein Geständnis ab. Für die Ermittler ist das offenbar ein Durchbruch. Sie finden Waffen, und es kommt zu weiteren Festnahmen.

Nicht marktbeherrschend
Apple wehrt sich vor EU-Kommission gegen Spotify-Vorwürfe

Apple wehrt sich vor EU-Kommission gegen Spotify-Vorwürfe

In der Musik-Streaming-Branche wird mit harten Bandagen gekämpft. Marktführer Spotify wirft Apple vor, sich mit einem eigenen Dienst Apple Music einen "unfairen Vorteil" verschafft zu haben. Der iPhone-Konzern kontert mit dem Vorwurf der Zahlentrickserei.

Rolle in Strauss-Oper
Harald Schmidt: "Wo ich bin, ist Hochkultur"

Harald Schmidt: "Wo ich bin, ist Hochkultur"

Seit Harald Schmidts Rückzug aus dem Fernsehshow-Geschäft sind fünf Jahre vergangen. Nun gibt er mit 61 Jahren sein Debüt auf der Stuttgarter Opernbühne.

Hausham

Firma von Lahm mit Problemen

Der Pflegeprodukthersteller Sixtus von Ex-Fußball-Nationalspieler Philipp Lahm steckt in finanziellen Schwierigkeiten. ...

Österreichs Regierung in Not
Medien: FPÖ-Chef bot Aufträge für Wahlkampfhilfe an

Medien: FPÖ-Chef bot Aufträge für Wahlkampfhilfe an

Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Strache ist massiv ins Zwielicht geraten. In einem Video macht er einer angeblich reichen Russin einen Vorschlag mit hoher politischer Sprengkraft. Reichen "viel Alkohol" und eine "hohe Sprachbarriere" als Erklärung aus?

Staatsanwaltschaft
Aufnahmeritual in Handball-Akademie: Ermittlungen laufen

Aufnahmeritual in Handball-Akademie: Ermittlungen laufen

Flensburg (dpa) - Nach Berichten über ein gewaltsames Aufnahmeritual in der Nachwuchsakademie des deutschen Handball-Meisters ...

Weitere Untersuchungen laufen
AfD muss wegen Spenden 400.000 Euro Strafe zahlen

AfD muss wegen Spenden 400.000 Euro Strafe zahlen

Die AfD hat es kommen sehen und stattliche Rücklagen gebildet. Nun hat sie es Schwarz auf Weiß: Die Rechtspopulisten sollen wegen illegaler Parteispenden mehr als 400.000 Euro Strafe zahlen. Doch es könnte vielleicht sogar noch dicker kommen.

Jemen-Kriegspartei
Bund genehmigt Rüstungsexport für Saudi-Arabien

Bund genehmigt Rüstungsexport für Saudi-Arabien

Das ging schnell: Die vor zwei Wochen beschlossene Lockerung des Rüstungsexportstopps für Saudi-Arabien zeigt schon Wirkung. In einem Einzelfall darf wieder geliefert werden. Aber noch eine andere Exportgenehmigung sorgt für Empörung.

Jeder soll entscheiden
Abgeordnete für neue Organspende-Regeln

Abgeordnete für neue Organspende-Regeln

Mehr als 9000 Schwerkranke warten auf ein lebensrettendes Spenderorgan. Doch viele Menschen erklären sich nicht zur Spende bereit. Nun nimmt die Debatte über neue Regeln Fahrt auf.

Büchersendung
Gottschalk als Literatur-Talker im Bayerischen Fernsehen

Gottschalk als Literatur-Talker im Bayerischen Fernsehen

Thomas Gottschalk hat jetzt eine eigene Literatursendung. Im Bayerischen Fernsehen spricht er über Bücher. Zwar nicht unbedingt zur besten Sendezeit. Aber er hat fleißig die Werbetrommel gerührt - wenn auch nicht nur freiwillig.

Berlin

Migration
Viele nervende Fragen nach Herkunft

Viele nervende  Fragen nach   Herkunft

Meist ist es nur Interesse, aber oft fühlen sich Menschen mit anderer Hautfarbe benachteiligt. Sie kämpfen dann mit einem Rechtfertigungszwang.

Affäre um Wahlkampfspenden
Staatsanwaltschaft bezweifelt Angaben zu AfD-Spendern

Staatsanwaltschaft bezweifelt Angaben zu AfD-Spendern

Über Spenden freuen sich Parteien in der Regel. Doch der AfD machen finanzielle Zuwendungen gerade Ärger. Nun äußert sich die ermittelnde Staatsanwaltschaft.

Es geht um das lokale Roaming
Mobilfunkausbau: Koalition streitet über strengere Auflagen

Mobilfunkausbau: Koalition streitet über strengere Auflagen

Wie können "weiße Flecken" beim schnellen Mobilfunk auf dem Land am besten und schnellsten verschwinden? Die Koalition hat dazu immer noch keine gemeinsame Linie gefunden - ganz im Gegenteil.

Berlinale-Wettbewerb
"Der Goldene Handschuh" spaltet das Publikum

"Der Goldene Handschuh" spaltet das Publikum

Erst in letzter Minute wurde "Der Goldene Handschuh" fertig. Fatih Akin porträtiert darin einen Serienmörder. Er sorgt auf der Berlinale zumindest für Gesprächsstoff - vorne liegt aber ein anderer deutscher Film.