• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

sportler-des-jahres

News
SPORTLER-DES-JAHRES

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bösel

Alte Herren SV Bösel
Einsatz geht über Spielfeldrand hinaus

Einsatz geht über Spielfeldrand hinaus

Die Alten Herren des SV Bösel haben auf ihrer Generalversammlung ihren Vorstand im Amt bestätigt. Zudem wurde Ludwig Bert zum Sportler des Jahres gewählt.

Para-Speerwerfer
Mester beendet Karriere - Kein Start bei Paralympics

Mester beendet Karriere - Kein Start bei Paralympics

Bydgoszcz (dpa) - Wenige Tage nach dem Gewinn seines vierten EM-Titels hat Para-Leichtathlet Mathias Mester seine ...

Rückkehr in Götzis
Comeback: Zehnkampf-Weltmeister Kaul fängt "bei Null an"

Comeback: Zehnkampf-Weltmeister Kaul fängt "bei Null an"

Er ist wieder da. Gut anderthalb Jahre nach seinem WM-Triumph in Doha wird Niklas Kaul im österreichischen Götzis den ersten Zehnkampf bestreiten. Der Mainzer will das Olympia-Ticket nach Tokio buchen.

Eishockey-Weltmeisterschaft
Abschalten und "Reset-Knopf drücken" - Auszeit fürs DEB-Team

Abschalten und "Reset-Knopf drücken" - Auszeit fürs DEB-Team

Mal ein Tag komplett ohne Eishockey: Um den Kopf nach der ersten WM-Niederlage frei zu bekommen und Kräfte zu sammeln, gönnt Bundestrainer Söderholm seinem Team eine Auszeit.

Eishockey-Profiliga
NHL-Playoffs: Draisaitls Oilers droht das Aus

NHL-Playoffs: Draisaitls Oilers droht das Aus

Winnipeg (dpa) - NHL-Topstar Leon Draisaitl droht seine Hoffnung auf den Stanley-Cup-Titel wieder einmal früh aufgeben ...

Westerstede/Toronto

Sportlerwahl-Historie
Tischtennis-Talent entdeckt die Welt

Tischtennis-Talent entdeckt die Welt

Auch in Toronto hat Jan Stöckmann den Tischtennis-Sport nicht vergessen. An die Wahl zum Sportler des Jahres erinnert sich der Westersteder auch 22 Jahre später gerne zurück.

Olympiasieger
Der größte Moment: Speerwerfer Klaus Wolfermann wird 75

Der größte Moment: Speerwerfer Klaus Wolfermann wird 75

Am 3. September 1972 sorgt Klaus Wolfermann mit seinem Olympiasieg im Speerwurf bei den Sommerspielen in München für die Sensation. Das Mitglied der "Hall of Fame" ist seitdem einer der populärsten Sportler in Deutschland. Heute wird er 75.

Ahlhorn

Sportlerwahl im Landkreis Oldenburg
Faustballer Tim Albrecht gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen

Faustballer Tim Albrecht gewinnt Kopf-an-Kopf-Rennen

Ahlhorns Faustballer Tim Albrecht ist zum „Sportler des Jahrzehnts im Landkreis Oldenburg“ gewählt worden. Er freut sich über einen neuen Titel für seine große Sammlung.

Ammerland

Sportlerwahl-Historie
Karateka führt Sportlerwahl-Bestenliste an

Karateka führt Sportlerwahl-Bestenliste an

Malin Nebel durfte als einzige Teilnehmerin bisher den Wanderpokal behalten. In der Vereinswertung liegt die TSG Westerstede ganz vorne.

Westerstede

Corona-Tagebuch aus dem Ammerland
Stadtolympiade während Pandemie nicht vorstellbar

Stadtolympiade  während Pandemie nicht vorstellbar

Eigentlich sollte die Stadtolympiade Westerstede in diesem Jahr wieder stattfinden. Auch wenn sich das Organisationsteam um Heiner Lüers mit der Absage schwer tat, gab es viel Zuspruch von den Sportlern.

Westerstede

Corona-Tagebuch aus dem Ammerland
Sportler des Jahres nun auch in Hall of Fame der Post

Sportler des Jahres nun auch in Hall of Fame der Post

Für seine Erfolge als Leichtathlet wurde Heiner Lüers nun auch in die Hall of Fame der Post aufgenommen. In der aktuellen Situation wünscht sich der Westersteder die Dankeschön-Mentalität zurück.

Khedira, Mustafi & Co.
Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Winters

Die wichtigsten Bundesliga-Transfers des Winters

Die Bundesliga erhält prominenten Zuwachs. In einem Transfer-Winter, in dem mit knapp 50 Millionen Euro nur ein Viertel des Vorjahres-Geldes investiert wurde, dominieren die Einkäufe von Routiniers. Der Teuerste ist ein Ungar.

Westerstede

Corona-Tagebuch fürs Ammerland
Wenn der Osterhase langsam Weihnachten ablöst

Wenn der Osterhase langsam Weihnachten ablöst

Homeoffice? Das ist für Heiner Lüers nicht immer machbar. Als Techniker im Briefzentrum kann er nicht mal eben die Maschinen mit nach Hause nehmen. In seinem neusten Tagebuch-Eintrag berichtet der Westersteder aber nicht nur über den Job, sondern auch über geweckte Hoffnung angesichts der sinkenden Inzidenzwerte im Ammerland.

Westerstede

Corona-Tagebuch fürs Ammerland
Ein Jahresbeginn ohne die großen sportlichen Ziele

Ein Jahresbeginn ohne die großen sportlichen Ziele

Leichtathlet Heiner Lüers aus Westerstede vermisst die Wettkämpfe - und hofft, dass zumindest die kommende Freiluft-Saison wieder mehr Spaß macht....

16. Spieltag
Spätes Gegentor: Auch Leverkusen verliert bei Union

Spätes Gegentor: Auch Leverkusen verliert bei Union

Nach dem FC Bayern und dem BVB überrumpelt Union Berlin auch das nächste Spitzenteam. Dank eines späten Treffers des eingewechselten Cedric Teuchert gewinnt Union gegen Bayer Leverkusen. Doch nach der Partie überschatten Rassismus-Vorwürfe den Abend.

Bundesliga
RB Leipzig beobachtet Simakan - Szoboszlai geehrt

RB Leipzig beobachtet Simakan - Szoboszlai geehrt

Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat einem Bericht der "Bild" zufolge einen Nachfolger ins Auge gefasst bei einem möglichen ...

Oldenburg

Voltigiererin im Bundeskader
Wenn Träume trotzdem Realität werden

Wenn Träume trotzdem Realität werden

Lily Warren von der Reit- und Fahrschule Oldenburg hat im Jahresendspurt doch noch den erhofften Sprung in den Bundeskader geschafft. So wurde das Corona-Jahr 2020 für die 15-Jährige doch nicht zum ganz so verlorenen Sportjahr.

Weitere Auszeichnung
Lewandowski zu Polens Sportler des Jahres gekürt

Lewandowski zu Polens Sportler des Jahres gekürt

München (dpa) - Weltfußballer Robert Lewandowski ist zu Polens Sportler des Jahres gekürt worden."Ich freue mich ...

Rekordweltmeister und Ritter
Formel 1 verneigt sich vor Sir Lewis: "Wahrer Gigant"

Er ist mehr als nur ein Weltmeister. Mehr als nur ein siebenmaliger Weltmeister. Lewis Hamilton hat einen langen Weg hinter sich. Er nutzt seine weltweite Popularität. Und darf sich nun Sir Lewis nennen.