• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

STAATSANWALTSCHAFT

Neukirchen-Vluyn
Doch Hinweise auf geplanten Anschlag

Chemikalienfund Am Niederrhein
Doch Hinweise auf geplanten Anschlag

Bei einer Wohnungsdurchsuchung stieß die Polizei vor zwei Wochen überraschend auf die Chemikalien. War ein Anschlag geplant? Es gibt neue Hinweise. Zu eventuell politischen Hintergründen äußern sich die Ermittler nicht.

Berlin
Individuelles Fehlverhalten oder „schützende Hand“?

Untersuchungs-Ausschuss Im Fall Amri
Individuelles Fehlverhalten oder „schützende Hand“?

Die Vorwürfe wiegen schwer. Im Landeskriminalamt der Hauptstadt wurden nach dem Terroranschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt Akten zu dem Attentäter manipuliert. Warum das passierte, soll nun im Parlament geklärt werden.

Hannover
Polizei-Razzia im Wirtschaftsministerium

Vergabe-Affäre In Hannover
Polizei-Razzia im Wirtschaftsministerium

Akten aus mehreren Büros sind beschlagnahmt worden. Die Justiz ermittelt wegen des Verdachts auf wettbewerbsbeschränkende Absprachen bei Ausschreibungen.

Bremen
Verdächtiger 27-Jähriger stellt sich

Messerstecherei In Waterfront
Verdächtiger 27-Jähriger stellt sich

Ein 29-Jähriger ist am Wochenende im Einkaufszentrum niedergestochen worden. Nach drei Verdächtigen wird gefahndet, einer von ihnen ist nun vorläufig festgenommen worden.

Oldenburg
Polizei schnappt Einbrecher in Donnerschwee

Nach Einbruch In Oldenburg
Polizei schnappt Einbrecher in Donnerschwee

Der Oldenburger hatte versucht, in eine Arztpraxis einzusteigen. Eine aufmerksame Zeugin alarmierte die Beamten.

Düsseldorf
Buchhalterin muss ins Gefängnis

Skandal Beim Vhs-Landesverband
Buchhalterin muss ins Gefängnis

Vor vier Jahren brachte ein Finanzskandal den Landesverband der Volkshochschulen in Schieflage. Jetzt wurde dessen ehemalige Buchhalterin zu fast drei Jahren Gefängnis verurteilt. Sie hatte Geld privat abgezweigt.

Hameln
39-Jähriger gesteht grauenhafte Tat

Frau In Hameln An Auto Gebunden
39-Jähriger gesteht grauenhafte Tat

Ein Mann bindet eine Frau am Auto fest und fährt los. Der gemeinsame Sohn ist mit dabei. Wegen versuchten Mordes hat jetzt der Prozess begonnen. Über seinen Anwalt meldet sich der Angeklagte zu Wort. Die Frau schildert ihr Martyrium.

Gewaltexzess in Hameln: Frau schildert Martyrium

Prozess in Hannover
Gewaltexzess in Hameln: Frau schildert Martyrium

Im Gerichtssaal zeigt der Mann, der seine Ex-Frau fast zu Tode misshandelte, keine Regung. Eine Zeugin berichtet, wie sie im November in Hameln den Mann anflehte, von der Frau abzulassen. Doch er band sie mit einem Seil am Auto fest und raste los.

Wildau

Kriminalität
Polizei schießt Messer-Angreifer nieder

In Wildau im Landkreis Dahme-Spreewald ist am frühen Sonntagmorgen ein Mann von Polizisten angeschossen worden. Der 42-Jährige hatte in seiner Wohnung ...

Osnabrück

3. Liga
Osnabrücker Spieler unter Manipulationsverdacht

Ein drohender Manipulationsskandal um Spieler des VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga das Saison-Finale mit dem erneuten Abstieg des SC Paderborn ...

Dortmund

Fan schwer am Kopf verletzt

Ein 37-jähriger Mann schwebt nach dem Bundesligaspiel zwischen Borussia Dortmund und Werder Bremen in Lebensgefahr. Laut einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft ...

Frankfurt/Osnabrück
DFB ermittelt gegen Osnabrücker Spieler

Manipulationsverdacht Beim Vfl
DFB ermittelt gegen Osnabrücker Spieler

Wurde in der 3. Fußball-Liga gemauschelt. Spieler des VfL Osnabrück sollen versucht haben, vom SV Werder Bremen II Gegenleistungen zu erhalten, wenn sie sich gegen Werder-Konkurrent Paderborn anstrengen. Der DFB und die Staatsanwaltschaft ermitteln.

3. Liga: DFB ermittelt wegen Manipulationsverdachts

Osnabrücker im Visier
3. Liga: DFB ermittelt wegen Manipulationsverdachts

In der 3. Fußball-Liga gibt es einen Manipulationsverdacht. Spieler des VfL Osnabrück sollen versucht haben, vom SV Werder Bremen II Gegenleistungen zu erhalten, wenn sie sich gegen Werder-Konkurrent Paderborn anstrengen. Der DFB und die Staatsanwaltschaft ermitteln.

Neue Indizien gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter

Sprengstoffspuren am Spind
Neue Indizien gegen mutmaßlichen BVB-Attentäter

Er soll einen Anschlag auf den Mannschaftsbus des BVB durchgeführt haben, um mit Kursverlusten an der Börse große Gewinne zu erzielen. Neue Indizien stützen die These der Ermittler.

Cloppenburg
Honorarzahlungen ohne Gegenleistung?

Flüchtlinge
Honorarzahlungen ohne Gegenleistung?

Trotz Honorarzahlungen in Höhe von 750 Euro sollen nahezu sämtliche anwaltlichen Aktivitäten ausgeblieben sein. Inzwischen sieht sich der Betroffene von der Ausweisung bedroht.

Höltinghausen

Prozess
Jäger schießt Katze an und schleudert sie in Maisfeld

Weil er auf eine Katze, die friedlich vor dem Haus ihrer Besitzerfamilie saß, geschossen und das schwer verletzte Tier im hohen Bogen in ein Maisfeld geschleudert ...

Varel/Bremen

Bluttat
Warum Kinder Mütter töten

Verbotene Liebe ist ein Motiv, warum Kinder ihre Eltern töten. Doch der Profiler Axel Petermann weiß noch von einem weiteren.

Berlin
Mordermittler in Berlin haben viel zu tun

Vier Fälle In Einer Woche
Mordermittler in Berlin haben viel zu tun

Seit Sonntag wurden in Berlin mehrere Tote entdeckt, die gewaltsam ums Leben kamen. Nach den geflüchteten Tätern wird gesucht.

Stockholm/London

Wikileaks
Schweden stellt Ermittlung ein

Überraschend hat Schweden nach sieben Jahren die Vergewaltigungsvorwürfe gegen Wiki­leaks-Gründer Julian Assange fallengelassen. Der Australier, der seit ...