• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

STAATSANWALTSCHAFT

News
STAATSANWALTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Fragen und Antworten
Der Mueller-Bericht, Trump und das nächste Kapitel

Fast zwei Jahre hat Robert Mueller in der Russland-Affäre um Donald Trump ermittelt. Nun schließt er seine Untersuchungen ab. Aber das ist noch lange nicht das Ende.

Elsfleth/Hannover

Sanierung Der „gorch Fock“
Es geht wieder aufwärts auf der Elsflether Werft

Es geht  wieder aufwärts auf der Elsflether Werft

Ein neues Problem kristallisiert sich heraus. Die Zufahrt zur Werft verschlickt zunehmend.

Osnabrück

Zu oft ohne Fahrschein

Für einen 32-jährigen Schwarzfahrer war am Donnerstagmittag Endstation im Hauptbahnhof Osnabrück. Der mit Haftbefehl ...

Frankfurt/Main

Terrorismus
Brüder wollten „Ungläubige“ töten

Die Polizei hat im Rhein-Main-Gebiet mehrere Salafisten festgenommen, die einen Terroranschlag geplant haben sollen. ...

Berlin

Kriminalität
Schwager der vermissten Rebecca wieder frei

Im Fall der vermissten 15-jährigen Rebecca aus Berlin ist der Haftbefehl gegen ihren Schwager aufgehoben worden. ...

Wolfsburg

Fußball
Verdächtige stellen sich der Polizei

Nach rassistischen Ausfällen gegen deutsche Fußball-Nationalspieler am Mittwoch während des Länderspiels in Wolfsburg ...

Utrecht

Utrecht: 37-Jähriger gesteht Anschlag

Vier Tage nach den tödlichen Schüssen in Utrecht hat sich der Hauptverdächtige zu der Tat bekannt. „Ja, ich habe ...

Kommentar

„Gorch Fock“-Bericht
Polit-Affäre
von Andreas Herholz, Büro Berlin

Es ist ein Dokument des Versagens. Der Abschlussbericht des Bundesrechnungshofes über die Prüfung der Sanierung ...

Cloppenburg/Löningen

Cloppenburger Amtsgericht
Eigene Schwester sexuell missbraucht

Eigene Schwester sexuell missbraucht

Der Angeklagte soll über Jahre hinweg das Mädchen sexuell missbraucht haben. Das Opfer war zu Beginn der Taten sieben Jahre, der Angeklagte 14 Jahre alt gewesen. Nun wurde der 23-Jährige verurteilt.

Wolfsburg

Vorfall Beim Länderspiel In Wolfsburg
Leon Goretzka mit klarer Ansage gegen Rassisten

Leon Goretzka mit klarer Ansage gegen Rassisten

Drei Männer haben sich gestellt, der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Stadionverbote angekündigt. Und Nationalspieler Leon Goretzka findet bei der Pressekonferenz so coole wie klare Worte gegen Fremdenhass.

Elf Festnahmen
Brüder aus Wiesbaden sollen Anschlag geplant haben

Brüder aus Wiesbaden sollen Anschlag geplant haben

Anti-Terror-Durchsuchungen in der islamistischen Szene im Rhein-Main-Gebiet: Nach Angaben der Frankfurter Staatsanwaltschaft sollen die Beschuldigten einen Anschlag mit einem Fahrzeug und Schusswaffen verabredet haben.

Zum zweiten Mal
Beweise reichen nicht aus - Rebeccas Schwager wieder frei

Beweise reichen nicht aus - Rebeccas Schwager wieder frei

Selbst die Staatsanwaltschaft spricht von einer "vertretbaren" Entscheidung: Im Fall Rebecca kommt der tatverdächtige Schwager nach mehr als zwei Wochen aus der Untersuchungshaft frei. Das heißt aber nicht, dass der Fall nun völlig neu aufgerollt wird.

Motiv bleibt weiter unklar
Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Utrecht: Mutmaßlicher Täter gesteht Anschlag

Ein Mann schießt in einer Straßenbahn um sich. Drei Menschen sterben. Die Tat schockt die Niederlande. War es Terror? Hatte der Täter psychische Probleme?

Zweifel an Geldgebern wachsen
Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft weitere AfD-Spenden

Staatsanwaltschaft Stuttgart prüft weitere AfD-Spenden

Strafzahlungen wegen illegaler Parteispenden würden die AfD finanziell hart treffen. Gerade im Wahljahr 2019. Nun interessieren sich die Staatsanwälte für eine Zahlung von 90.000 Euro. Mehrere der vermeintlichen Finanziers sollen nur als Strohleute gedient haben.

Wolfburg

Rassistische Aussagen Bei Länderspiel
Drei Männer stellen sich der Polizei Wolfsburg

Drei Männer stellen sich der Polizei Wolfsburg

Die drei Männer sollen Leroy Sané und Ilkay Gündogan rassistisch beleidigt haben – nun stellten sie sich der Polizei. Der Vorfall vom Mittwochabend wurde durch ein Video des Journalisten André Voigt bekannt.

Kein ausreichender Haftgrund
Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Schwager der vermissten Rebecca frei, aber weiter verdächtig

Ohne dringenden Tatverdacht kein Haftbefehl: Im Fall Rebecca ist der Schwager aus der U-Haft entlassen worden. Dennoch bleibt er für die Ermittler eines Tötungsdelikts an der 15-Jährigen verdächtig.

Goretzka fordert Zivilcourage
Rassismus-Vorfall bei DFB-Spiel: Männer stellen sich Polizei

Rassismus-Vorfall bei DFB-Spiel: Männer stellen sich Polizei

Leon Goretzka fordert Courage und ein "aktives Vorgehen", Marco Reus verurteilt die Vorkommnisse als "Sache, die absolut nicht geht". Die drei Fans, die sich beim Länderspiel gegen Serbien rassistisch geäußert haben sollen, wurden von der Polizei vernommen.

Bremen

Landgericht
Betrug in Millionenhöhe durch falsche Polizisten

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen hat vor dem Bremer Landgericht der Prozess gegen vier mutmaßliche Betrüger ...

Würzburg

Kriminalität
Kinderpornos gefilmt und ins Netz gestellt

Der Verdacht wiegt schwer: Wahrscheinlich über Jahre soll ein Mann in Würzburg den Missbrauch kleiner Jungen fotografiert ...