• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

STAATSANWALTSCHAFT

Oldenburg

Überfall In Oldenburg
Drei tatverdächtige Männer nach Axt-Angriff in U-Haft

Drei tatverdächtige Männer nach Axt-Angriff in U-Haft

Nach Zeugenaussagen konnte die Polizei drei Tatverdächtige festnehmen. Sie sollen einen 41-Jährigen mit einer Axt oder einem ähnlichen Gegenstand schwer verletzt haben.

163 Ermittlungsverfahren
Fall Chemnitz: Dritter Tatverdächtiger weiter auf der Flucht

Fall Chemnitz: Dritter Tatverdächtiger weiter auf der Flucht

Ein Tatverdächtiger im Zusammenhang mit dem Tod eines Chemnitzers ist wieder auf freiem Fuß. Umso stärker gerät ein flüchtiger Mann in den Fokus von Polizei und Staatsanwaltschaft.

Bremen

Vergewaltigung In Bremen
Sexualstraftäter wird mit Phantombild gesucht

Sexualstraftäter wird  mit Phantombild gesucht

Eine Frau ist in einem Park in Bremen-Osterholz sexuell missbraucht worden. Bei der Suche nach dem Täter bittet die Polizei die Bevölkerung um Mithilfe.

Thomas Borgen
Chef der Danske Bank tritt nach Geldwäsche-Skandal zurück

Chef der Danske Bank tritt nach Geldwäsche-Skandal zurück

Die Danske Bank spricht vom schwärzesten Tag ihrer Geschichte. Es geht um Geldwäsche im großen Stil. Auch wenn noch nicht klar ist, um welche Summen es geht, hat der Skandal erste Konsequenzen.

Oldenburg/Edewecht

Prozess In Oldenburg
Friedhofs-Attacke bleibt ein Rätsel

Friedhofs-Attacke bleibt ein Rätsel

Ein 28-Jähriger soll in Edewecht zwei Männer mit Faustschlägen niedergestreckt und mit einer Eisenstange schwer verletzt haben. Doch vor Gericht ließen sich die Vorwürfe nicht halten.

Oldenburg/Wilhelmshaven

Justiz
Dincklage-Verfahren zusammengebrochen

Jetzt könnte doch alles sehr schnell gehen. Vorsorglich waren vom Oldenburger Landgericht Verhandlungstermine bis ...

Chemnitz

Chemnitz
Ein Tatverdächtiger wieder frei

Ein 35-jähriger Deutscher war niedergestochen worden. Nach einem Tatverdächtigen wird gefahndet.

Hamburg

Gewalt
Weitere Razzien bei G20-Fahndung

Rund 14 Monate nach den schweren Krawallen rund um den G20-Gipfel in Hamburg hat die Polizei in drei Bundesländern ...

Tötungsdelikt in Chemnitz - Ein Tatverdächtiger auf freiem Fuß

Chemnitz (dpa) - Gut drei Wochen nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz ist ...

Syrer bleibt nach Tötungsdelikt in Chemnitz in Untersuchungshaft

Chemnitz (dpa) - Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 35-jährigen Deutschen in Chemnitz bleibt der zweite ...

Nach tödlicher Messerattacke
Tötungsdelikt in Chemnitz: Tatverdächtiger auf freiem Fuß

Tötungsdelikt in Chemnitz: Tatverdächtiger auf freiem Fuß

Haftprüfungstermin nach der tödlichen Gewalttat in Chemnitz: Ein Tatverdächtiger bleibt in Untersuchungshaft, einer kommt auf freien Fuß. Zu der Frage, ob der freigelassene Iraker nun einen speziellen Schutz bekommt, gibt es unterschiedliche Angaben.

Osnabrück/Sögel

Kirmesmord In Sögel 1995
Emsländer nach DNA-Test nicht mehr unter Verdacht

Emsländer nach DNA-Test nicht mehr unter Verdacht

Eine 24-Jährige wird nach dem Kirmesbesuch erdrosselt und in einem Stoppelfeld abgelegt. Anfang dieses Jahres hatte eine Mordkommission den Fall neu aufgerollt und einen Verdächtigen ermittelt.

Wilhelmshaven/Oldenburg

Untreue-Prozess In Oldenburg
Gericht bietet von Dincklage Einstellung des Verfahrens an

Gericht bietet von Dincklage Einstellung des Verfahrens an

Die Vorwürfe gegen den früheren Wilhelmshavener Polizeichef Hans-Henning von Dincklage fallen offenbar in sich zusammen. Das Gesamtverfahren könnte ohne jede Auflage und ohne Schuldfeststellung beendet werden. Jetzt müssen noch Staatsanwaltschaft und Verteidigung zustimmen.

Bremen

Prozess
Steine und Nagelbrett auf Straßen gelegt

Steine und Nagelbrett auf Straßen gelegt

Aus Frust und Langeweile wollen zwei junge Bremer gehandelt haben. Ihnen droht nun eine Verurteilung wegen versuchten Mordes.

Bremen

Personal
Wettbewerb um Juristen nimmt zu

Wettbewerb um Juristen nimmt zu

Die Suche nach guten Juristen wird für die Justiz in Bremen zunehmend schwieriger. Bei der Bremer Staatsanwaltschaft ...

Bad Zwischenahn

Polizei
Verdächtiger nach Einbruch geschnappt

Zu einem Einbruch wurde die Polizei Bad Zwischenahn am Donnerstag, 13. September, gerufen. Gegen 23.22 Uhr meldete ...

In drei Bundesländern
Razzien und eine Verhaftung nach G20-Ausschreitungen

Razzien und eine Verhaftung nach G20-Ausschreitungen

Vor mehr als einem Jahr wurde der G20-Gipfel in Hamburg von schweren Ausschreitungen überschattet. Nun durchsucht die Polizei Objekte in mehreren Bundesländern. Ein Mann wird verhaftet, nach weiteren mutmaßlichen Randalierern europaweit gefahndet.

Celle

Beschwerde wird abgewiesen

Anwohner der vor vier Jahren explodierten Chemiefabrik in Ritterhude können nicht auf weitere Ermittlungen hoffen. ...

Bremen

Nach Raub In Bremen
Polizei fahndet mit Fotos nach Räuber-Quartett

Polizei fahndet mit Fotos nach Räuber-Quartett

Zwei Männer überfielen einen Getränkemarkt in Hemelingen und bedrohten die Angestellten dabei mit einer Schusswaffe. Im Fokus von Staatsanwaltschaft und Polizei stehen auch zwei junge Helfer.