• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

STAATSANWALTSCHAFT-OLDENBURG

Oldenburg

Schüsse In Der Nadorster Straße
Anklage gegen Todesschützen von Oldenburg erhoben

Anklage gegen Todesschützen von Oldenburg  erhoben

Der Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft – er soll einen Mann mit Schüssen getötet haben. Der 38-Jährige will sich aber nur gewehrt haben.

Wilhelmshaven/Oldenburg

Schwere Untreue Bei Klinik-Fusion?
Warum die Ermittlungen in Wilhelmshaven so schwierig sind

Warum die Ermittlungen in Wilhelmshaven so schwierig sind

Entstand der Stadt Wilhelmshaven ein Millionen-Schaden bei der Zusammenlegung zweier Kliniken? Die Ermittlungen sind komplex – und dauern nun schon zwei Jahre.

Achternmeer

Unfallflucht: Polizei findet 89-Jährige

Nicht 79, sondern 89 Jahre alt ist die Autofahrerin, die am Freitagmittag in Achtermeer ein Kind angefahren und ...

Achternmeer

Unfallflucht In Achternmeer
Frau lässt schwer verletztes Kind am Unfallort liegen

Frau lässt schwer verletztes Kind am Unfallort liegen

Die 79-Jährige fuhr bei Rot über eine Fußgängerampel und erfasste mit ihrem Auto ein 9 Jahre altes Kind. Danach stieg sie nur kurz aus.

Cloppenburg

Politik
Bornemann erklärt Austritt aus Partei und Fraktion

In zwei Mitteilungen hat der langjährige Cloppenburger SPD-Ratsherr Rolf Bornemann am Mittwoch seinen Austritt ...

Kreyenbrück

Einbrecher in Küche erwischt

Auf frischer Tat erwischt hat die Polizei einen 24 Jahre alten Oldenburger beim Einbruch ins Reha-Zentrum an der ...

Oldenburg/Nordhorn

Fipronil
Der lange Schatten des Skandals

Der lange Schatten des Skandals

Einige Geflügel-Betriebe im Nordwesten sind wegen des Fipronil-Skandals noch gesperrt. Auch die Ermittlungen laufen noch.

Vechta

Stoppelmarkt-Überfall
Polizei bittet bei Fahndung um Hilfe

Polizei bittet bei Fahndung  um Hilfe

Die Täter hatten am 15. August eine 68-jährige Frau ihrer Verkaufseinnahmen beraubt. Nun konnten Bilder der Verdächtigen gesichert werden.

Jever

Straftaten
Gefährlichen Elektroschocker und Drogen entdeckt

Gefährlichen Elektroschocker und Drogen entdeckt

Weil er nicht zum gerichtlich angeordneten Termin bei der Polizei erschienen ist, haben Polizeibeamte einen 19-Jährigen ...

Wangerland

Strandeintritt
Mustertext für Beschwerde gegen das Wangerland

Der Streit um den Strandeintritt geht in die nächste Runde: Weil Wangerlands Bürgermeister Björn Mühlena angekündigt ...

Wilhelmshaven

Razzien In Wilhelmshaven Und Cloppenburg
Polizei zerschlägt Drogenring – Fünf Festnahmen

Polizei zerschlägt Drogenring – Fünf Festnahmen

Bei den Durchsuchungen wurden nicht nur massenhaft Drogen gefunden, die Beamten entdeckten auch zahlreiche Waffen. Fünf Verdächtige wurden dem Haftrichter vorgeführt.

Stadland

Politik
„Schmitz will sich auf meine Kosten bekannt machen“

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Günter Busch hat noch nicht entschieden, ob er eine Zivilklage gegen den Stadlander ...

Hahn-Lehmden

A29 Bei Rastede
Wieder Stein auf fahrendes Auto geworfen

Wieder Stein auf fahrendes Auto geworfen

Das Geschoss traf den Wagen einer 24-jährigen Niederländerin. Die Staatsanwaltschaft wertet den Vorfall als versuchtes Tötungsdelikt – die Polizei sucht Zeugen.

Oldenburg/Rastede

Steinwurf Von Autobahnbrücke In Rastede
Schon wieder?

Schon wieder?

Eine 24-Jährige war am späten Freitagabend auf der A 29 in Richtung Oldenburg unterwegs. In Höhe Hahn Lehmden, als sie die Brücke passierte, gab es plötzlich einen dumpfen Knall.

Strücklingen

Justiz
Tatverdacht nicht hinreichend

Tatverdacht nicht hinreichend

Die Staatsanwaltschaft ermittelte wegen des Verdachts auf Kennzeichnungsverstöße und gewerbsmäßigen Betrug. Es konnten keine Unregelmäßigkeiten im größeren Umfang festgestellt werden.

Cloppenburg/Löningen

Mit Blüten aus dem Netz eingekauft

Eine Shoppingtour mit falschen Scheinen aus dem Internet ist aufgeflogen: Die Polizei hat einen 18-jährigen Löninger ...

Cloppenburg/Löningen

Für Shoppingtour In Cloppenburg
18-Jähriger bestellt Falschgeld im Internet

18-Jähriger bestellt Falschgeld im Internet

In mehreren Cloppenburger Geschäften waren die gefälschten 50-Euro-Scheine aufgetaucht. Die Spur führte zu einem jungen Löninger. Die Polizei durchsuchte seine Wohnung.

Nordenham/Kodersdorf

Betrüger darf Reise fortsetzen

An der Autobahnanschlussstelle Kodersdorf bei Görlitz ist am Mittwochabend ein 32 Jahre alter rumänischer Staatsangehöriger ...

Lohne/Dinklage

Graffiti: Wohnungen durchsucht

Unbekannte Täter haben in der Zeit vom 1. April 2017 bis zum 27. Juni 2017 in den Innenstädten von Lohne und Dinklage ...