• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

STAATSANWALTSCHAFT-OLDENBURG

Oldenburg

Die Akte Högel
Die Justiz – Das Zögern des Staatsanwalts

Die Justiz – Das Zögern des Staatsanwalts

Im Februar 2000 beging der Krankenpfleger Niels Högel seinen ersten Mord, frühestens ab Oktober 2018 wird er sich dafür vor Gericht verantworten müssen. Warum dauert die Aufklärung so lange? Spätestens seit 2006 lagen deutliche Hinweise auf die Mordserie im Büro des Staatsanwalts, aber niemand öffnete die Akten. Der Fall Högel ist auch ein Fall beispiellosen Behördenversagens.

Oldenburg

Oldenburger Energieunternehmen
EWE verlängert Vertrag mit Marktvorstand Heidkamp

EWE verlängert Vertrag mit Marktvorstand Heidkamp

Der 51 Jahre alte Manager bleibt weitere fünf Jahre in der Führung des Oldenburger Energiekonzerns. Ein seit einiger Zeit vakanter Posten im EWE-Vorstand wird in Kürze neu besetzt.

Amsterdam/Stellenbosch/Westerstede

Möbelhändler Unter Druck
Auch Banken spüren Steinhoff-Krise

Auch  Banken spüren Steinhoff-Krise

Laut Medienberichten drohen Millionen-Verluste. Unterdessen wurde auch die deutsche Finanzaufsicht Bafin auf den börsennotierten Steinhoff-Konzern aufmerksam. Lief beim Handel mit den Aktien alles korrekt?

Wilhelmshaven

Wilhelmshaven – Stadt Der Krisen
Hier braut sich etwas zusammen

Hier braut sich etwas zusammen

Die Schwierigkeiten in der Nordseestadt an der Jade hören nicht auf. Inzwischen sind Polizei und Staatsanwaltschaft Teil der komplizierten Gemengelage. Lesen Sie die wichtigsten Streitpunkte in einer Übersicht.

Barßel/Tange/Emden

Justiz
Schifffahrtsgericht: „Nicht zuständig“

Das Zuständigkeitsgerangel nimmt kein Ende: Auch das Schifffahrtsgericht in Emden erklärte am Montag, den Bootsunfall ...

Oldenburg

Justiz
Sie vertritt den Generalstaatsanwalt

Sie vertritt den Generalstaatsanwalt

Dr. Frauke Wilken ist zur Leitenden Oberstaatsanwältin bei der Generalstaatsanwaltschaft Oldenburg ernannt worden. ...

Cloppenburg

Mitglied Im Cloppenburger Stadtrat
Ortac soll gegen Berufsverbot verstoßen haben

Ortac soll gegen Berufsverbot verstoßen haben

Gewerbsmäßiger Betrug, gewerbsmäßige Urkundenfälschung, Verstoß gegen das Berufsverbot: Ortac soll durch die ihm zur Last gelegten 22 Taten mindestens 54.500 Euro erlangt haben.

Cloppenburg

Gewerbsmäßiger Betrug
Anklage gegen Cloppenburger Anwalt erhoben

Anklage gegen Cloppenburger Anwalt erhoben

Neue Details im Fall des Cloppenburger Rechtsanwalts Adem Ortac: Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betrugs ...

Stellenbosch

Bilanz-Skandal
„Habichte“ schauen auf Ex-Steinhoff-Chef

Für den früheren Chef des Möbelkonzerns Steinhoff (Stellenbosch/Amsterdam), wird es im Zusammenhang mit dem Bilanzskandal ...

Oldenburg/ delmenhorst

Klinikmorde Im Nordwesten
Nächster Prozess gegen Niels Högel frühestens im Oktober

Nächster Prozess gegen Niels Högel frühestens im Oktober

Oldenburg erwartet ein Mammut-Verfahren: Der anstehende Prozess gegen den Klinikmörder Niels Högel soll vermutlich im Oktober starten, es geht um 97 weitere Fälle. Es könnte eine zähe Angelegenheit werden.

Varel

Betrug
Polizei schnappt falsche Handwerker

Polizei schnappt  falsche Handwerker

Zwei Männer aus Ostfriesland hatten sich als Dachdecker ausgegeben und wollten offenbar eine 90-Jährige um ihr Vermögen erleichtern. Eine aufmerksame Bankangestellte machte ihnen aber einen Strich durch die Rechnung.

Neuenwege/Oldenburg

Nach Schweinestallbrand In Neuenwege
Peta zeigt Betreiber von Zuchtanlage an

Peta zeigt Betreiber von Zuchtanlage an

Die Tierschützer bemängeln unzureichende Brandschutzmaßnahmen. Bei dem Feuer in Neuenwege waren 14 von 300 Schweinen gestorben. Peta bezeichnet das als „fahrlässige Tötung“.

Oldenburg

Landwirte Im Fipronil-Skandal
Staatsanwaltschaft Oldenburg stellt Ermittlungen ein

Staatsanwaltschaft Oldenburg stellt Ermittlungen ein

Beschuldigt waren Legehennenhalter in der Grafschaft Bentheim, im Kreis Leer und eine Junghennenaufzucht im Emsland. Anhaltspunkte, dass die Landwirte vom Fipronil wussten, fanden sich nicht.

Oldenburg/Delmenhorst

Mordanklage In 97 Fällen
So geht es im Fall Niels Högel weiter

So geht es im Fall Niels Högel weiter

Der ehemalige Krankenpfleger verbüßt bereits eine lebenslange Haftstrafe für sechs Morde im Klinikum Delmenhorst. Jetzt soll ihm erneut der Prozess gemacht werden – warum?

Oldenburg/Delmenhorst

Klinikopfer
Anklage wegen 97-fachen Mordes

Högel tötete Patienten in Oldenburg und Delmenhorst. Das Mordmotiv war „Langeweile“, sagt die Staatsanwaltschaft.

Wilhelmshaven

Erfolg
Ermittler beschlagnahmen 117 Hanfpflanzen

Ermittlungserfolg für die Polizei Wilhelmshaven-Friesland: Bei der Durchsuchung einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus ...

Oldenburg/Delmenhorst

Serienmörder Niels Högel
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage in 97 Todesfällen

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage in 97 Todesfällen

Der ehemalige Krankenpfleger muss sich erneut wegen Mordes vor Gericht verantworten. Niels Högel habe Patienten „aus Langeweile“ getötet, heißt es von der Staatsanwaltschaft.

Oldenburg/Varel

Urteil
Nach der Tatwaffe suchten sogar Polizeitaucher

Nach der  Tatwaffe suchten sogar Polizeitaucher

Die genauen Hintergründe der Bluttat werden der Öffentlichkeit wohl unbekannt bleiben. Hinter verschlossenen Türen ...

Hahn-Lehmden

Peta stellt Anzeige wegen toter Küken

Wegen der rund 2000 toten Küken auf der Wiefelsteder Straße in Hahn-Lehmden hat die Tierschutzorganisation Peta ...