• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

staatsanwaltschaft-oldenburg

News
STAATSANWALTSCHAFT-OLDENBURG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ganderkesee

Polizei kontrolliert an A28 in Ganderkesee
Autofahrer händigt gefälschten Führerschein aus

Autofahrer händigt gefälschten Führerschein aus

Der britische Führerschein eines Autofahrers stellte sich bei einer Kontrolle an der A28 in Ganderkesee als Fälschung heraus. Die Polizisten untersagten ihm die Weiterfahrt.

Döhlen

Dank einer aufmerksamen Nachbarin
Polizei fasst in Döhlen zwei Einbrecher

Polizei fasst in Döhlen zwei Einbrecher

Eine aufmerksame Nachbarin ist jetzt zu einer wichtigen Zeugin für die Polizei geworden: Dank ihrer guten Beschreibung konnten in Döhlen zwei Einbrecher gefasst werden.

Oldenburg

Verunreinigte Milch verfüttert
Ermittlungen nach Frühchen-Tod im Klinikum Oldenburg gehen weiter

Ermittlungen nach Frühchen-Tod im Klinikum Oldenburg gehen weiter

Die Ursache für den Todesfall auf der Frühchen-Station im Klinikum Oldenburg ist weiter nicht bekannt. Wurden Hygieneregeln missachtet? Zurzeit befragt die Polizei Zeuginnen und Zeugen.

Bakum/Vechta

Taten in Vechta und Bakum
Diebe wollen vollen Einkaufswagen mitnehmen

Diebe wollen vollen Einkaufswagen mitnehmen

Die Masche war bei zwei Taten die gleiche: Ein Täter lenkt eine Kassiererin ab und die übrigen versuchen mit dem vollen Einkaufswagen zu fliehen. In einem Fall wurde ein Haftbefehl beantragt.

Garrel

250 tote Schweine in Garrel
Landwirt gab Schweinehaltung schon vor neun Jahren auf

Landwirt gab Schweinehaltung schon vor neun Jahren auf

Nach dem Fund von rund 250 verendeten Schweinen in Garrel ermittelt nun die Staatsanwaltschaft. Der Landwirt hatte die Gemeinde verlassen und die Schweinehaltung bereits im Dezember 2012 abgemeldet.

Ganderkesee

Fallschirm-Unglück in Ganderkesee
Ursache für tödlichen Absturz geklärt

Ursache für tödlichen Absturz geklärt

Nach dem tragischen Tod eines Fallschirmspringers im August in Ganderkesee hat die Polizei ihre Ermittlungen abgeschlossen. Demnach führte eine Verkettung unglücklicher Umstände zu dem Unfall.

Wilhelmshaven

Wilhelmshavener Klinikum
„Fehler bei Abrechnung waren kein Betrug“

„Fehler bei Abrechnung waren kein  Betrug“

Ein Verfahren gegen zwei leitende Mitarbeiter des Wilhelmshavener Klinikums ist eingestellt worden. Es habe laut Staatsanwaltschaft Oldenburg zwar Verwaltungsfehler, aber keinen Abrechnungsbetrug gegeben.

Wilhelmshaven

Brand in Wilhelmshaven
Kinder sollen Feuer an Marion-Dönhoff-Schule verursacht haben

Kinder sollen Feuer an Marion-Dönhoff-Schule verursacht haben

Zwei Kinder sollen im März das Feuer in der Marion-Dönhoff-Schule in Wilhelmshaven entzündet haben. Damals war ein Gebäudeteil der Schule abgebrannt. Die Verdächtigen streiten die Vorwürfe ab.

Wilhelmshaven

Tötungsdelikt in Wilhelmshaven
70-Jährige leblos in Wohnung gefunden – Tochter unter Verdacht

70-Jährige leblos in Wohnung gefunden – Tochter unter Verdacht

Nach dem Tod einer 70-Jährigen in Wilhelmshaven besteht gegen die 47-jährige Tochter Tatverdacht. Die Polizei hatte zahlreiche Personen aus dem Umfeld der Frau vernommen.

Ahlhorn

Illegales Autorennen
Polizei stoppt Audi-Fahrer in Ahlhorn

Polizei stoppt Audi-Fahrer in Ahlhorn

Die Polizei hat ein illegales Autorennen mitten im Ort Ahlhorn gestoppt. Einer der Fahrer muss sich auch wegen eines Fundstücks verantworten.

Garrel

Öffentliche Ordnung in Garrel
Schmäh-Plakate sorgen für Ärger

Schmäh-Plakate sorgen für Ärger

Aushänge vor dem Rathaus, am Heidecenter und in Beverbruch sollen offenbar für eine islamfeindliche Stimmung sorgen. Strafrechtliche Relevanz sei nicht gegeben.

Sedelsberg

Körperverletzung in Linswege
Ermittlungen gegen Sedelsberger AfD-Kandidat

Ermittlungen gegen Sedelsberger AfD-Kandidat

Jan Reiners aus Sedelsberg soll nach einer Geschwindigkeitsmessung im Ammerland die Beamten angegriffen haben. Er ist AfD-Kandidat für den Saterländer Gemeinderat und den Kreistag Cloppenburg.

Oldenburg/Wiefelstede

Nach Brandangriff in Oldenburg
Opfer liegt weiterhin im Koma

Opfer liegt weiterhin im Koma

Auch eine Woche nach dem Brandangriff auf einen 66-jährigen Oldenburger hat sich dessen Zustand nicht gebessert. Bei dem Täter wird aktuell geprüft, ob er schuldfähig ist.

Friesland
Durchsuchungen bei Ermittlungen zu Kochsalz-Injektionen

Durchsuchungen bei Ermittlungen zu Kochsalz-Injektionen

Eine Krankenschwester soll im Kreis Friesland Spritzen mit Kochsalzlösungen statt mit Impfstoff aufgezogen haben. Räumlichkeiten werden durchsucht. Es soll um Abrechnungsbetrug gehen.

Roffhausen

Durchsuchungen in Friesland
Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Abrechnungsbetrugs gegen fünf DRK-Mitarbeiter

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Abrechnungsbetrugs gegen fünf DRK-Mitarbeiter

Am Donnerstagmorgen hat die Ermittlungsgruppe „Vakzin“ verschiedene Objekte in Friesland und Oldenburg durchsucht. Fünf Mitarbeitenden des DRK wird vorgeworfen, zu viele Arbeitsstunden abgerechnet zu haben.

Barßel

Vorläufig festgenommen
34-jähriger Barßeler mit Kokain erwischt

34-jähriger  Barßeler mit Kokain erwischt

Die Polizei hat einen 34-jährigen Mann aus Barßel vorläufig festgenommen. Er hatte Cannabis und Kokain bei sich und steht im Verdacht, damit gehandelt zu haben.

Ganderkesee

Neues Ganderkeseer Braugasthaus muss noch warten
Bahnhofssanierung nach Brand dauert bis Herbst 2022

Bahnhofssanierung nach Brand dauert bis Herbst 2022

Die Schäden der Brandstiftung am früheren Ganderkeseer Bahnhofsgebäude sind so gravierend, dass die Sanierung bis zum Herbst 2022 andauert. An der gastronomischen Nutzung hält die Gemeinde aber fest.

Kreis Vechta

53-Jähriger bedrohte Ladendetektiv
Ladendieb nach Flucht festgenommen

Ladendieb nach Flucht festgenommen

Vor den Polizeibeamten wollte sich der Dieb in einem Gebüsch verstecken. Er hatte 2,16 Promille.

Roffhausen/Wilhelmshaven

Impfskandal in Roffhausen
Anwalt: „In Spritzen war nie reine Kochsalzlösung“

Anwalt: „In Spritzen war nie reine Kochsalzlösung“

Welche Aussage stimmt denn nun? Die Darstellung des Landkreises und der Polizei zum Vorfall vom 21. April, als im Impfzentrum Roffhausen sechs Spritzen mit Kochsalzlösung injiziert wurden, ist laut Anwalt Christoph Klatt unzutreffend.