• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

staatsanwaltschaft-osnabrück

News
STAATSANWALTSCHAFT-OSNABRÜCK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hüven

10.000 Belohnung für Hinweise
Versuchter Raubmord im Emsland – Verbindungen nach Cloppenburg und Vechta?

Versuchter Raubmord im Emsland – Verbindungen nach Cloppenburg und Vechta?

Zwei Menschen sind bei einem brutalen Raubüberfall in Hüven im Emsland schwer verletzt worden. Nun lobt die Polizei eine Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise aus. Es könnte Verbindungen nach Cloppenburg und Vechta geben.

Kleinensiel

Razzia in Kleinensiel wegen Hehlerei
70 Polizisten stürmen Wohnungen

70 Polizisten stürmen Wohnungen

Razzia in Kleinensiel: Das Polizei-Großaufgebot rückte um 6 Uhr früh an. Die Beamten fanden große Mengen Kleidung und eine scharfe Pistole.

Delmenhorst

Versuchte Automatensprengung in Stuhr
Ermittler durchsuchen Wohnungen in Delmenhorst

Ermittler durchsuchen Wohnungen in Delmenhorst

Ende Januar hatten zwei bislang unbekannte Männer in einer Bank in Varrel eine versuchte Geldautomatensprengung abbrechen müssen. Doch die Polizei kam ihnen auf die Schliche.

Damme/Bohmte

Senior aus Damme war Mitte Februar verschwunden
86-Jähriger ist tot

86-Jähriger  ist tot

Ein 86-Jähriger, der in einem Altenheim in Damme gewohnt hatte, war Mitte Februar verschwunden. Nun wurde seine Leiche gefunden.

Oldenburg

Mit Hilfe der Polizei Oldenburg
Sprenger von Geldautomaten nahe Brüssel gefasst

Sprenger von Geldautomaten nahe Brüssel gefasst

Zwei Personen wurden in Brüssel festgenommen. Sie sollen an Sprengungen von Geldautomaten in Deutschland und Belgien beteiligt gewesen sein. Wie die Polizeidirektion Oldenburg bei der Aufklärung geholfen hat.

Elsfleth/Brake

Urteil in Brake
Gorch-Fock-Sanierung – Subunternehmer erhält Bewährungsstrafe

Gorch-Fock-Sanierung – Subunternehmer erhält Bewährungsstrafe

Wer hat sich wie bei der Gorch-Fock-Sanierung die Taschen voll gemacht? Ein 66-jähriger Subunternehmer sagte vor Gericht umfassend aus. Dabei wurde auch deutlich, dass er sich in einer Zwickmühle befand.

Elsfleth/Oldenburg

Elsflether Werft
Ermittlungen wegen Untreue bei Sanierung der „Gorch Fock“

Ermittlungen wegen Untreue bei Sanierung der „Gorch Fock“

Gegen einen früheren Verantwortlichen der Elsflether Werft ermittelt die Staatsanwaltschaft Oldenburg. Er soll bei der Sanierung der Gorch Fock Aufträge an die Firma seiner Lebensgefährtin gegeben haben.

Schortens/Osnabrück

Tobias G. aus Schortens erneut vor Gericht
Wie der „Goldjunge“ 53 falsche Goldbarren verkauft haben soll

Wie der „Goldjunge“  53 falsche Goldbarren verkauft haben soll

Wieder Anklage gegen Falschgold-Betrüger Tobias G. aus Schortens: Nach seiner Verurteilung zu viereinhalb Jahren wird ein weiterer Fall zur Anklage gebracht. Opfer soll ein Unternehmer aus Dortmund sein.

Kriminalität
Wirtschaftskrimi zur "Gorch Fock" soll vor Gericht

Wirtschaftskrimi zur "Gorch Fock" soll vor Gericht

Die teure Sanierung des Schulschiffs "Gorch Fock" war politisch umstritten. Daneben gab es einen Kriminalfall mit Beteiligten bei Schiffbaubetrieben. Nun bekommen viele Post vom Staatsanwalt.

Osnabrück

Bestechung, Untreue, Insolvenzverschleppung
Erste Anklagen zum Ermittlungskomplex „Gorch Fock“

Erste Anklagen zum Ermittlungskomplex „Gorch Fock“

Die frühere Leitung der Elsflether Werft, wo das Segelschulschiff „Gorch Fock“ saniert wurde, wird nach fast dreijährigen Ermittlungen angeklagt. Insgesamt müssen sich sechs Personen wegen diverser Vorwürfe verantworten.

Brake/Elsfleth/Berlin

Skandal um Gorch Fock
Ministerium bestätigt: Klage gegen frühere Chefs der Elsflether Werft

Ministerium bestätigt: Klage gegen frühere Chefs der Elsflether Werft

Das Verteidigungsministerium klagt gegen Ex-Vorstände der Elsflether Werft, bestätigt eine Sprecherin jetzt offiziell. Die Ermittlungen im Zusammenhang mit der Sanierung des Marineschulschiffs „Gorch Fock“ dauern an.

Emden

Rückblick 2021
Skandal um Impfung des Klinikchefs

Skandal um Impfung des Klinikchefs

Claus Eppmann ist einer der ersten, die in der Region geimpft werden - vor vielen Ärzten und Pflegern. Das sorgte für Diskussionen und ordentlich Zündstoff im Februar.

Berlin/Elsfleth

„Spiegel“-Bericht
Verteidigungsministerium will gegen Ex-Chefs der Elsflether Werft klagen

Verteidigungsministerium will gegen Ex-Chefs der Elsflether Werft klagen

Das Verteidigungsministerium will noch in diesem Jahr Klage gegen frühere Chefs der Elsflether Werft einreichen. Hintergrund ist die Sanierung der Gorch Fock, berichtet der Spiegel.

Osnabrück/Meppen

Feuer auf Bundeswehrgelände
Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Moorbrand bei Meppen

Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen Moorbrand bei Meppen

Wochenlang brannte es im Sommer 2018 im Moor bei Meppen. Nach Informationen der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen erhebt die Staatsanwaltschaft nun Anklage wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Cloppenburg/Vechta

Diebstähle im Oldenburger Land
Polizei gelingt Schlag gegen Einbrecherbande

Polizei gelingt Schlag gegen Einbrecherbande

Ermittlungserfolg nach Einbrüchen im gesamten Oldenburger Land: Die Polizei fasst fünf Tatverdächtige. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf einen sechsstelligen Betrag.

Leer/Aurich

Minderwertige Implantate eingesetzt
Prozess gegen ehemaligen Chirurgen am Klinikum Leer wieder aufgenommen

Prozess gegen ehemaligen Chirurgen am Klinikum Leer wieder aufgenommen

Es ist zwei Jahre her, dass vor dem Landgericht Aurich der Prozess gegen den ehemaligen Leiter der Wirbelsäulenchirurgie am Klinikum Leer begann. Nach Aussetzung wurde er nun neu begonnen.

Im Nordwesten

Polizei fordert besseren Schutz
Geldautomatensprengungen nehmen in Niedersachsen weiter zu

Geldautomatensprengungen nehmen in Niedersachsen weiter zu

Trotz mancher Fahndungserfolge nimmt die Zahl der Geldautomatensprengungen in Niedersachsen und Deutschland weiter zu. Kriminalitätsexperten sehen die Banken in der Pflicht, Vorsorge zu treffen.

Kriminalität
Geldautomatensprengungen nehmen weiter zu

Geldautomatensprengungen nehmen weiter zu

Trotz mancher Fahndungserfolge nimmt die Zahl der Geldautomatensprengungen in Niedersachsen und Deutschland weiter zu. Kriminalitätsexperten sehen die Banken in der Pflicht, mehr Vorsorge zu treffen.

Riepe

Explodierter Bankautomat in Riepe
Gesprengter Geldautomat geht womöglich auf Konto internationaler Bande

Gesprengter Geldautomat geht womöglich auf Konto internationaler Bande

Anfang September sorgte ein gesprengter Geldautomat in Riepe für Aufsehen: Nun gibt es Hinweise darauf, dass der Raub womöglich auf das Konto einer deutsch-niederländischen Sprengerbande geht.