• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

STAATSSCHUTZ

Bremerhaven

Fleischreste vor eine Moschee gekippt

Unbekannte Täter haben am vergangenen Wochenende Schlachtabfälle vom Schwein vor die Fatih-Moschee im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde gekippt. Die ...

Bremerhaven

SEK nimmt bewaffneten Mann fest

Ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Bremer Polizei hat am frühen Dienstagmorgen im Bremerhavener Stadtteil Wulsdorf einen mit mehreren Messern bewaffneten ...

Hamburg
Anschlag auf Polizeischutz von Olaf Scholz

Bürgermeister In Hamburg
Anschlag auf Polizeischutz von Olaf Scholz

Unbekannte zünden in Hamburg einen Polizeitransporter an, der zum Schutz von Bürgermeister Scholz abgestellt ist. Kurz zuvor geht ein anderes Auto in Flammen auf. Dann taucht ein Bekennerschreiben auf.

Bremen

Anzeige wegen Volksverhetzung

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend in einer Straßenbahn einen 17-jährigen Jugendlichen aus Marokko beschimpft, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. ...

Melbourne/Stockholm
„Was hat er geraucht?“

Donald Trump Und #lastnightinsweden
„Was hat er geraucht?“

US-Präsident Trump stellt Schweden bei einer Rede vor seinen Anhängern in eine Reihe mit Anschlagszielen wie Brüssel, Nizza oder Paris. Doch die Schweden selbst haben von Terror in ihrem Land gar nichts mitbekommen. Auf Twitter bricht sich die Schadenfreude Bahn.

Trump berichtet über Schweden: «Die ganze Wahrheit»

Erstaunen in Skandinavien
Trump berichtet über Schweden: «Die ganze Wahrheit»

Melbourne/Stockholm (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat seine Anhänger auf seine restriktive Einwanderungspolitik eingeschworen. «Wir müssen unser Land ...

Neonazi hält ungehindert Hetzrede in Dresden

Jahrestag der Zerstörung
Neonazi hält ungehindert Hetzrede in Dresden

In Dresden spielen sich kurz vor dem Gedenktag an die Zerstörung der Stadt im Krieg unfassbare Szenen ab. Ein Rechtsextremer bekennt sich in einer Rede offen zum Nationalsozialismus, ohne dass die Polizei einschreitet. Bürger stellen sich quer.

Hintergrund
Salafisten-Szene in Göttingen seit Jahren unter Beobachtung

Göttingen (dpa) - In Göttingen ist nach Erkenntnissen des Verfassungsschutzes in den vergangenen Jahren eine neue junge salafistische Szene entstanden. ...

Celle
Stationen im Leben von Safia S.

Radikalisierung Begann Früh
Stationen im Leben von Safia S.

Schon als Siebenjährige ist Safia S. auf Youtube mit dem Salafistenprediger Pierre Vogel zu sehen. Über einen Internet-Nachrichtendienst hatte sie Kontakt zu IS-Mitgliedern.

Chronologie
Stationen im Leben von Safia S.

Celle (dpa) - Die islamistische Radikalisierung der Jugendlichen Safia S. aus Hannover beginnt lange vor ihrer Messerattacke auf einen Polizeibeamten im ...

Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe

Täter unerkannt entkommen
Polizei reagiert mit emotionaler Botschaft auf Steinwürfe

Mehrere Polizeiwagen werden in Berlin mit Steinen attackiert - das Social-Media-Team der Polizei antwortet mit einer Botschaft im Netz.

Bremen

Schülerin auf Schulweg überfallen

Eine 14-jährige, dunkelhäutige Schülerin ist am Donnerstagmorgen in der Vahr auf dem Schulweg überfallen worden. „Der Staatsschutz hat die Ermittlungen ...

Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Rassistischer Überfall In Bremen
14-jährige Schülerin wird getreten und geschlagen

Die Polizei vermutet einen fremdenfeindlichen Hintergrund. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt nach Zeugen.

Gabriel zu Höcke-Rede: Verfassungsschutz soll AfD beobachten

Behörden halten sich bedeckt
Gabriel zu Höcke-Rede: Verfassungsschutz soll AfD beobachten

Wird die AfD zum Fall für den Verfassungsschutz? Nach der Entrüstung über die Rede des AfD-Politikers Björn Höcke zum Umgang der Deutschen mit dem Holocaust-Gedenken sind nicht nur SPD-Politiker dafür. Die Behörden haben dazu eine eindeutige Haltung.

Brand in Flüchtlingsunterkunft wurde wohl aus Frust gelegt

Unterbringungssituation
Brand in Flüchtlingsunterkunft wurde wohl aus Frust gelegt

Aus Frustration über ihre Unterbringungssituation sollen drei Asylbewerber ihre Unterkunft in Ostwestfalen angezündet haben.

Kommentar

Ermittlungen nach Anschlag
Ernüchternd
von Rasmus Buchsteiner, Büro Berlin

Die Bilanz ist ernüchternd. Mehr als zehn Tage nach dem schrecklichen Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt tappen die Ermittler noch weitgehend im ...

Verdacht eines Anschlagsplans nicht bestätigt

Brüder wieder frei
Verdacht eines Anschlagsplans nicht bestätigt

Zwei Männer waren wegen eines möglichen Anschlagsplans auf das Einkaufszentrum Centro Oberhausen festgenommen worden. Der Verdacht bestätigte sich nicht. An Heiligabend kamen sie auf freien Fuß.

Duisburg
Festnahmen – Anschlag auf Einkaufszentrum verhindert?

Centro In Oberhausen
Festnahmen – Anschlag auf Einkaufszentrum verhindert?

Nach dem Großeinsatz im Centro-Kaufhaus in Oberhausen und den Festnahmen laufen derzeit die Vernehmungen. Auch wird ermittelt, ob weitere Personen an möglichen Anschlagsvorbereitungen beteiligt waren.

Mögliche Anschlagspläne auf Einkaufszentrum in NRW

Zwei Festnahmen
Mögliche Anschlagspläne auf Einkaufszentrum in NRW

Ist das Ruhrgebiet einem Anschlag entgangen? Die Polizei hat zwei Männer festgenommen, die es auf das riesige Centro Oberhausen abgesehen haben könnten. In einem der größten Shopping-Center Europas ging der Betrieb kurz vor Weihnachten unterdessen weiter.