• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de

STAATSSCHUTZ

Potsdam

Gefahrenlage In Potsdam
„Bombe“ an Apotheke geliefert – Weihnachtsmarkt evakuiert

„Bombe“ an Apotheke geliefert – Weihnachtsmarkt evakuiert

In einer Apotheke am Weihnachtsmarkt wird ein verdächtiges Paket abgegeben. Die Polizei macht den Gegenstand unschädlich, die Hintergründe sind unklar.

Hintergründe unklar
Paket mit Nägeln: Entschärfung bei Potsdamer Weihnachtsmarkt

Paket mit Nägeln: Entschärfung bei Potsdamer Weihnachtsmarkt

In einer Apotheke unmittelbar am Potsdamer Weihnachtsmarkt wird ein verdächtiges Paket abgegeben. Die Polizei macht den Gegenstand unschädlich. Im Inneren waren Nägel, Kabel, Batterien und ein Böller. Die Hintergründe sind unklar.

Bremerhaven

Synagoge zum dritten Mal beschmiert

Mit einem seitenverkehrten schwarzen Hakenkreuz haben unbekannte Täter die Synagoge der Jüdischen Gemeinde in Bremerhaven ...

Zahl der Salafisten steigt
"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

"Spiegel": NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Die nachlässige Kontrolle von Moscheen in Europa hat nach Ansicht eines emiratischen Ministers zu islamistischen Anschlägen auch in Deutschland geführt. Plant der Verfassungsschutz nun eine größere Aktion?

Bremen

Polizei
Französischer Staatsschutz ermittelt

Die Polizei ermittelt nach einem geplanten Überfall auf ein Juweliergeschäft jetzt gegen alle sechs festgenommenen ...

Bremen

Ermittlungen In Bremen
Juwelenraub sollte Kauf von Waffen finanzieren

Juwelenraub sollte Kauf von Waffen finanzieren

Sechs Männer wurden festgenommen, gegen alle wird ermittelt. Dass es sich um Islamisten handeln könnte, wollte die Staatsanwaltschaft nicht bestätigen.

Bad Zwischenahn/Ammerland

Plakate
Wahlkampf zeigt hässliche Seite

Wahlkampf zeigt hässliche Seite

Die Staatsschutz-Abteilung der Polizei ermittelt in mehreren Fällen. Anzeigen kamen von der SPD, CDU und FDP, aber auch von der AfD.

Dessous und Kopftücher
Dessous im Schaufenster: Verschleierte greift Verkäuferin an

Dessous im Schaufenster: Verschleierte greift Verkäuferin an

Eine Verkäuferin in einem Modegeschäft in Berlin-Neukölln soll von einer vollverschleierten Frau attackiert worden sein. Diese störte sich offenbar an der Schaufensterauslage aus Dessous und Kopftüchern.

Sage/Landkreis

Politik
Friedlicher Protest gegen AfD-Treffen

Friedlicher Protest gegen AfD-Treffen

Begleitet von Demonstrationen wurde am Montagabend eine Wahlkampf-Veranstaltung der „Alternative für Deutschland“ ...

Bookholzberg

Politiker Auf Wahlplakaten Verunglimpft
Jetzt ist es auch in Bookholzberg passiert

Jetzt ist es auch in Bookholzberg passiert

Die Großplakate gegenüber der Oberschule wurden von Unbekannten beklebt. Im Fall einer Anzeige ermittelt der Staatsschutz.

Bookholzberg

Aufkleber: Wahlplakate verunstaltet

Beleidigende Aufkleber sind nun auf Wahlplakaten der FDP, SPD und der Grünen in Bookholzberg (Landkreis Oldenburg) ...

Oldenburg

Politik
„Keine Gewaltbereitschaft“ erkennbar

Mobiles Beraterteam sieht Gruppe als Teil der Neuen Rechten. Verein wünscht „Normalität“ bei Raumvergabe.

Oldenburg

Karlheinz Weißmann In Oldenburg
Umstrittener Redner sorgt für Polizeieinsatz am PFL

Umstrittener Redner sorgt für Polizeieinsatz am PFL

„Nazis“ skandieren die einen, „Pack“ und „Pöbel“ die anderen: Als der Publizist („Junge Freiheit“) im PFL über Martin Luther spricht, kochen die Gemüter hoch.

Herne

Michelle Müntefering In Herne
Brandanschlag auf Autos einer SPD-Politikerin

Brandanschlag auf Autos einer SPD-Politikerin

Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet das Ziel von Unbekannten. Die 37-jährige Bundestagsabgeordnete zeigt sich entsetzt von der kriminellen Energie der Täter.

Motiv unklar
Brandanschläge auf Autos der Abgeordneten Müntefering

Brandanschläge auf Autos der Abgeordneten Müntefering

Erneut haben Unbekannte in Herne Politiker-Autos angezündet. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen CDU-Kandidaten, so waren nun Wagen der SPD-Politikerin Michelle Müntefering das Ziel. Sind die Täter dieselben?

Oldenburg

Sicherheit
Polizei setzt auf Islamismus-Experten

Er muss arabisch sprechen und lesen können und sich gut mit dem Thema Radikalisierung auskennen: Die Polizeidirektion ...

Scholz: "bösartiger Anschlag"
Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Mann mit einem Messer betritt einen Supermarkt und greift wahllos Kunden an. Ein Mensch stirbt, mehrere werden verletzt. Die Polizei kann den Täter fassen - sein Motiv bleibt zunächst unklar. Einem Medienbericht zufolge ist er als Islamist bekannt.

Hamburg

Sechs Verletzte
Ein Toter nach Messerangriff in Hamburg

Ein Toter nach Messerangriff in Hamburg

Eine unfassbare Tat erschüttert Hamburg: Ein Mann sticht wahllos in einem Edeka-Markt auf Menschen ein – einer stirbt, sechs werden verletzt. Passanten überwältigen den Messerstecher schließlich.

Bielefeld

Transporter Der Hundertschaft
Mehrere Polizei-Autos brennen in Bielefeld

Mehrere Polizei-Autos brennen in Bielefeld

Feuer bei der Polizei in Bielefeld: Mitten in der Nacht gehen mehrere Einsatzfahrzeuge in Flammen auf. Der Schaden ist beträchtlich. War es Brandstiftung?