• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

staatsschutz

News
STAATSSCHUTZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Lüdenscheid/Bottrop

Eskalation nach Demos für Kurden in NRW

Einen Tag nach der Messerattacke auf einen 50-jährigen türkischstämmigen Deutschen bei einer Kurden-Demonstration ...

Protest gegen Türken-Einmarsch
Neun Verletzte bei Kurden-Demos in NRW

Neun Verletzte bei Kurden-Demos in NRW

Weiterhin kommt es bei Demonstrationen in deutschen Städten gegen die Militäroffensive der Türkei in Syrien zu Ausschreitungen. Bei Auseinandersetzungen in Nordrhein-Westfalen werden auch mehrere Polizisten verletzt.

Bremen

Rechtsextreme Schmierereien

Gleich mit mehreren Fällen von Schmiererei und Vandalismus befasst sich die Polizei. Zwischen Freitag und Sonntag ...

"Wir hatten Angst"
Kurdische Demonstranten attackieren türkische Läden in Herne

Kurdische Demonstranten attackieren türkische Läden in Herne

Die Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien gegen kurdische Milizen sorgt auch in Deutschland für Spannungen. Bei einer Kurden-Demo in Herne sind zwei türkische Läden attackiert worden. Es gab Verletzte. Die Betroffenen sind schockiert.

Wildeshausen/Halle

Anschlag In Halle
Polizeischutz für jüdische Gottesdienste

Polizeischutz für jüdische Gottesdienste

Wie gefährlich ist zurzeit die Situation für jüdische Gemeinden? Diese Frage stellt sich seit Donnerstag: In Halle ...

Oldenburg

Attentat Von Halle
Jüdische Gemeinde Oldenburg ist geschockt

Jüdische Gemeinde Oldenburg ist geschockt

Der Täter von Halle übertrug das Attentat live im Internet. Rechte Propaganda fördere solche abscheulichen Taten, sagt der Oldenburger Extremismus-Experte Jan Krieger.

Varel/Friesische Wehde

Rechtsextremismus In Varel
„Ideologie reicht bis in den Bundestag“

„Ideologie reicht bis in den Bundestag“

Der Vareler Geschichtsforscher Holger Frerichs zeigt sich bestürzt über den Anschlag auf eine Synagoge in Halle/Saale. Laut Polizei gibt es in Varel und der Wehde keine rechtsextremen Gruppen. 2018 gab es 35 rechte Straftaten.

Bremen

Vandalen an der Synagoge

Nach zwei Sachbeschädigungen in Bremen ermittelt nun der Staatsschutz. Nach Polizeiangaben warfen bisher Unbekannte ...

Bremen

Mehrere Sachbeschädigungen
Staatsschutz ermittelt in Bremen

Staatsschutz ermittelt in Bremen

In einem Fall brannte ein Reisebus der Bundeswehr. In einem anderen Fall wurden herabwürdigende Aufkleber an einer Synagoge angebracht.

Tatmotiv weiter unklar
Menschen in Limburg reagieren betroffen: "Ziemlich nah dran"

Menschen in Limburg reagieren betroffen: "Ziemlich nah dran"

Nach der Unfallfahrt eines gekaperten Lastwagens in Limburg kehrt auf der betroffenen Hauptstraße rasch der Alltag zurück. Das Rätseln über die Hintergründe der Tat hat dagegen gerade erst begonnen.

Bremen

Randale An Bremer Schlachte
Gruppe attackiert Bargäste – Tat politisch motiviert?

Gruppe attackiert Bargäste – Tat politisch motiviert?

Die Unbekannten bewarfen Lokalgäste mit Stühlen und Flaschen. Die Polizei sucht nach Zeugen – und ermittelt wegen Landfriedensbruch.

Gedenkbaum abgesägt
Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer in Zwickau beschädigt

Erneut Mahnmal für NSU-Mordopfer in Zwickau beschädigt

In Zwickau hatten die NSU-Terroristen einst Unterschlupf gefunden. Von hier aus zogen die Rechtsextremen eine blutige Spur durchs ganze Land. Gleichgesinnte gibt es in der sächsischen Stadt bis heute.

Bösel

Staatsschutz Ermittelt In Bösel
Erneut Hakenkreuz-Schmiererei an Grundschule

Erneut Hakenkreuz-Schmiererei an Grundschule

Die Schulleitung brachte den Vorfall umgehend zur Anzeige. Das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ist ein Vergehen, auf das eine Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe steht.

Tatverdächtiger gestellt
Rollstuhlfahrer aus Libyen in Chemnitz angegriffen

Rollstuhlfahrer aus Libyen in Chemnitz angegriffen

Chemnitz (dpa) - Ein 31-jähriger Rollstuhlfahrer aus Libyen ist in Chemnitz von einem mutmaßlichen Rechtsradikalen ...

Rezension
Deutscher Umbruch in Porträts

Deutschland hat sich verändert. Erst schleichend, dann immer schneller. Bankenkrise, Eurokrise, Asylkrise, Wohnungskrise, ...

Rhauderfehn

Rassistische Parolen
Staatsschutz ermittelt in Rhauderfehn

Staatsschutz ermittelt in Rhauderfehn

Drei Männer haben in der ostfriesischen Gemeinde eine serbische Familie bedroht. Der Vorfall ist auf einem Video festgehalten, das eine knappe Woche später zunächst bei der Polizei landete. Nun ermittelt der Staatsschutz.

Rodenkirchen

Afd-Mann In Rodenkirchen
Geheim-Wahlkampf mit Armin-P. Hampel

Geheim-Wahlkampf mit Armin-P. Hampel

Als Tagesschau-Reporter stand Armin-Paul Hampel sichtlich gern im Licht der Öffentlichkeit. Als Bundestagsabgeordneter ...

Deutsche Rockband
Jubel, Misstrauen, Hass: Polit-Punks Feine Sahne Fischfilet

Jubel, Misstrauen, Hass: Polit-Punks Feine Sahne Fischfilet

Feine Sahne Fischfilet sind eine der populärsten deutschen Rockbands. Die sechs Musiker um Frontmann "Monchi" beziehen politisch klar Stellung. Vom Verfassungsschutz werden sie misstrauisch beäugt und von Rechten bedroht. Ein etwas anderer Konzertbericht.

Göttingen/Soest

Sprengstoff-Portal: Staatsschutz prüft

Bei ihrem bundesweiten Schlag gegen die frei zugängliche Sprengstoff-Plattform „xplosives.net“ zum Bau von Kriegswaffen ...