• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

STAATSSCHUTZ

Bremen

Rechte Parolen
Hunderte Nazi-Aufkleber in Bremen – Staatsschutz ermittelt

Hunderte Nazi-Aufkleber in Bremen – Staatsschutz ermittelt

Mehrere Männer klebten die Aufkleber mit fremdenfeindlichen Parolen wie „Ausländer raus“ an Gartenzäune, Stromkästen und Laternenpfähle. Dann wurden sie von der alarmierten Polizei gestellt.

Gruppe prügelt auf Syrer ein
Erneut antisemitische Attacke in Berlin

Erneut antisemitische Attacke in Berlin

Erneut wird wegen einer antisemitischen Attacke in der Hauptstadt ermittelt. Auslöser soll ein Davidstern-Anhänger gewesen sein. Der Vorfall reiht sich in eine Kette judenfeindlicher Vorkommnisse ein. Eine Attacke gegen einen Kippaträger kommt wohl erneut vor Gericht.

Hannover

Brandanschlag auf AfD-Politiker

Nach einem Brandanschlag auf den Wagen des AfD-Bundestagsabgeordneten Wilhelm von Gottberg in Külitz (Landkreis ...

Social Media
Armin Rohde: Twittern für mich manchmal gefährlich

Armin Rohde: Twittern für mich manchmal gefährlich

Man muss sich gege die Trole wehren. Schauspieler Armin Rohde weiß dies.

Bremen

Verfassungsschutz Informiert
500 Salafisten in Bremen – Tendenz steigend

500 Salafisten in Bremen – Tendenz steigend

„Denen trauen wir nicht über den Weg.“ Das sagt Bremens Innensenators Ulrich Mäurer bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes des Landes für 2017 und spricht von einer „deutlichen Warnung“ für Deutschland.

Bereits am 7. Juni
Unbekannte schlugen Scheibe an Gündogans Mercedes ein

Unbekannte schlugen Scheibe an Gündogans Mercedes ein

Köln (dpa) - Unbekannte haben am Auto von Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan - einem schwarzen Mercedes - eine ...

Giftlabor in Kölner Hochhaus
Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Tunesier soll Bio-Waffen hergestellt haben

Eine Millionenstadt. Ein Wohnblock. Und mitten drin bastelt ein Giftmischer wochenlang an hochgefährlichen Biowaffen. Dann schlagen die Ermittler zu. Wie nun klar wird: gerade noch rechtzeitig.

Köln

Durchsuchung
Giftige Stoffe in Köln entdeckt

Giftige Stoffe  in Köln entdeckt

Mit Atemschutzmasken durchsuchten die Beamten die Wohnung eines Tunesiers. Sie sicherten verdächtige Substanzen.

Haftbefehl gegen Tunesier
Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Substanz in Kölner Hochhaus enthielt hochgiftiges Rizin

Mit Ganzkörper-Schutzanzügen untersuchten Spezialkräfte eine Wohnung in Köln. Jetzt ist klar: Die Sicherheitsvorkehrungen waren berechtigt. Dort war hochgiftiges Rizin. Ein Rätsel bleibt: Was hatte der Wohnungsinhaber damit vor?

Potsdam

Unbekannter Stiehlt Gauland Die Kleidung
„Kein Badespaß für Nazis!“

„Kein Badespaß für Nazis!“

Eigentlich wollte der AFD-Politiker nur ein kleines Bad im Heiligen See bei Potsdam nehmen. Der 77-Jährige wurde dann aber Opfer eines Diebstahls.

Ilsenburg/Goslar

Aufmarsch
Staatsschutz übernimmt Ermittlung zu Anschlag

Nach dem Anschlag auf eine Bahnstrecke im Harz hat der Staatsschutz die Ermittlungen übernommen. Das sei in solchen ...

Mannheim/Cottbus

Krawalle
DFB bei Chaoten mit Geduld am Ende

DFB bei Chaoten mit Geduld am Ende

In Cottbus fielen Personen mit Ku-Klux-Klan-Kapuzen aus der Rolle. Uerdingen-Spieler Beister nahm die Chaoten sogar in Schutz.

1000 Menschen pro Monat
Kabinett beschließt Neuregelung zum Familiennachzug

Kabinett beschließt Neuregelung zum Familiennachzug

Seit März 2016 darf ein Teil der Flüchtlinge keine Angehörigen mehr nachholen. Ab August soll sich das ändern. Allerdings nur für 1000 Menschen pro Monat. In der Praxis heißt das: Viele Kinder und Ehepartner werden jahrelang warten müssen.

Antisemitismus
Zentralratspräsident: Nicht mit Kippa auf die Straße gehen

Zentralratspräsident: Nicht mit Kippa auf die Straße gehen

Über Antisemitismus wird gerade wieder viel gesprochen. Am Mittwoch wollen Menschen in mehreren Städten ihre Solidarität zeigen. Aus Sicht von Zentralratspräsident Schuster kann es für Juden im Alltag mehr als heikel sein, eine Kippa zu tragen.

Berlin

Youtube-Video Sorgt Für Diskussion
Juden in Berlin auf offener Straße angegriffen

Juden in Berlin  auf offener Straße angegriffen

Immer wieder kommt es zu Übergriffen auf jüdische Menschen in deutschen Städten. Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg filmte nun ein Opfer einen Angriff.

Göttingen

Ermittlungen gegen Ex-Polizisten

Knapp ein Jahr nach Bekanntwerden der Vorwürfe wegen versuchter Erpressung gegen einen Ex-Polizisten sind die Ermittlungen ...

Berlin

Festnahmen
Terrorgefahr beim Berliner Halbmarathon

Sorge vor einem Terroranschlag während des Halbmarathons in Berlin: Die Polizei hat am Sonntag sechs Verdächtige ...

Keine konkreten Hinweise
Terrorgefahr beim Halbmarathon in Berlin? Sechs Festnahmen

Terrorgefahr beim Halbmarathon in Berlin? Sechs Festnahmen

Die Polizei hatte mögliche Gefährder im Visier. Am Tag des Berliner Halbmarathons geht sie auf Nummer sicher. Während 250 000 Zuschauer das Sportevent verfolgen, nimmt sie mehrere junge Männer fest. Nach Berichten soll es Verbindungen zum Attentäter Anis Amri geben.

Islamkritik
Protestaktion vor Merkels Büro in Stralsund

Protestaktion vor Merkels Büro in Stralsund

14 Grabkerzen, rote Rosen und vier Bilder von jungen Frauen: Dies haben Unbekannte nachts vor Merkels Büro in Stralsund abgestellt. Stecken rechte Aktivisten dahinter?