• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

staatstheater

News
STAATSTHEATER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Stadttouren am Wochenende
Oldenburg mit dem Kanu, Fahrrad oder zu Fuß entdecken

Oldenburg mit dem Kanu, Fahrrad oder zu Fuß entdecken

Stadtführungen durch Oldenburg sind wieder möglich. Allerdings nicht nur zu Fuß: auch mit dem Rad oder im Kanu können Interessierte die Stadt kennenlernen und Neues entdecken.

Oldenburg

Oldenburg-Kalender 2022
Grafik-Designer sieht seine Heimatstadt expressionistisch

Grafik-Designer sieht seine Heimatstadt expressionistisch

Er war Schriftsetzer und Art-Director: Burghard Essmann ist Profi im grafischen Metier. Bilder von Oldenburg zeigt er in einem Kalender. Es sind bekannte Motive – aber ihre Wirkung ist neu.

Lemwerder

In der Begu Lemwerder
Zirkuscamp für 12- bis 20-Jährige

Zirkuscamp für 12- bis 20-Jährige

Auf Seilanlagen balancieren und andere Kunststücke einstudieren: Mit dem ersten Zirkus-Camp seit Corona ist das wieder möglich. Ort des Geschehens ist die Begu Lemwerder.

Oldenburg

Musikprojekt in Oldenburg
Und plötzlich sind Jugendliche überzeugt von der Ouvertüre

Und plötzlich sind Jugendliche überzeugt von der Ouvertüre

Während des Projekts „#frei#schütz“ haben sich Oldenburger Schülerinnen und Schüler mit einer Oper auseinandergesetzt und eine spannende Aufführung gezeigt.

Oldenburg

Neues von Oldenburger Bühne
Theater Wrede mit neuen Stücken live vor Ort

Theater Wrede mit neuen Stücken live vor Ort

Das Theater Wrede empfängt wieder Publikum. Zu sehen sind Stücke, die coronabedingt verschoben werden mussten. Auch weitere Schauspiele sind im Programm.

Literatur
Akademie gibt Entscheidung zu Büchner-Preis 2021 bekannt

Akademie gibt Entscheidung zu Büchner-Preis 2021 bekannt

Er zählt zu den wichtigsten Auszeichnungen für deutschsprachige Literatur: Heute gibt die Akademie für Sprache und Dichtung bekannt, wer den Georg-Büchner-Preis 2021 bekommt.

Jeddeloh I

Veranstaltung in Jeddeloh I
„Walzerflair und Opernrausch“ im Alten Bullenstall

„Walzerflair und Opernrausch“ im Alten Bullenstall

Im rustikalen Ambiente in Jeddeloh I gibt es wieder „Klassik im Alten Bullenstall“. Ivo Berkenbusch & Co. bringen eine amüsant-temperamentvolle Reise durch die Welt der Oper und Operette.

Oldenburg

Uraufführung am Staatstheater
Die „Demokratische Sinfonie“: Beunruhigt ohne einfachen Schnipp

Die „Demokratische Sinfonie“: Beunruhigt ohne einfachen Schnipp

Das Werk wurde nach einem Libretto der Abgeordneten des 19. Deutschen Bundestages entwickelt – und stellt viele nicht einfach beantwortbare Fragen.

"Baroque and Roll"
"Das Leben des Brian" kommt auf die Bühne

"Das Leben des Brian" kommt auf die Bühne

Mit "Das Leben des Brian" haben Monty Python Filmgeschichte geschrieben. Seit 2007 gibt es auch eine Musiktheater-Version der Jesus-Satire. Eine deutsche Version davon fehlte allerdings - bis jetzt.

Oldenburg

Staatstheater Oldenburg
Bald beginnt der Vorverkauf für die neue Spielzeit

Bald beginnt der Vorverkauf für die neue Spielzeit

Am 4. September startet die neue Spielzeit am Staatstheater Oldenburg. Nun wurde bekanntgegeben, wann der Vorverkauf beginnt.

Oldenburg

Mehr als 50 Auftritte
So aufregend und innovativ war die Lange Nacht der Musik in Oldenburg

So aufregend und innovativ war die Lange Nacht der Musik in Oldenburg

Mehr als 50 Konzerte und Aufführungen an zwölf Orten an nur einem Abend: Die lange Nacht der Musik in Oldenburg bot ein vielseitiges Programm - vom Fagott über die Blockflöte bis zu elektronischer Musik.

Oldenburg

Premiere in Oldenburg
„Demokratische Sinfonie“ –­ Staatstheater lädt zu Experiment ein

„Demokratische Sinfonie“  –­ Staatstheater lädt zu Experiment ein

Wie klingt die politische Debatte im Bundestag? Das soll ein spannender Musiktheater-Abend zeigen, der am 17. Juli auf die Bühne des Oldenburgischen Staatstheaters kommt.

Oldenburg

Kulturpromenade in Oldenburg
Projekt „30 Rights“ zeigt die Wichtigkeit der Menschenrechte

Projekt „30 Rights“ zeigt die Wichtigkeit der Menschenrechte

Im Rahmen der Jugendtheatertage dreht sich in der Oldenburger Kulturscheune alles um die Menschenrechte. Schüler, Studierende und Künstler kommen zusammen und zeigen einmalige Darstellungen.

Oldenburg

13. Jugendtheatertage im Oldenburgischen Staatstheater
Junge Künstler im Mittelpunkt

Junge Künstler im Mittelpunkt

Die Jugendtheatertage stehen bevor: Die jungen Künstler haben verschiedene Stücke über Monate hinweg erprobt und sind nun bereit für die Aufführungen. Auch Premieren gibt es in diesem Jahr.

Oldenburg

Positive Folgen der Corona-Pandemie
Kultur in Oldenburg hat Chancen genutzt

Kultur in Oldenburg hat Chancen genutzt

Die Corona-Pandemie hat viele Probleme mit sich gebracht. Es sind aber auch spannende Projekte entstanden, die sonst nicht möglich gewesen wären, finden Katharina Semling und Claus Spitzer-Ewersmann.

Sandkrug

Abschied von der TSG Hatten-Sandkrug
Karla Saueressig wechselt vom Ballett in Oldenburger Steuerbüro

Karla Saueressig wechselt vom Ballett in Oldenburger Steuerbüro

Seit mehr als zwölf Jahren verbinden die Sandkruger den Namen Karla Saueressig mit Ballettaufführungen und -training in Sandkrug. Nun heißt es, Abschied zu nehmen.

Oldenburg

Bundesfinale von „Jugend musiziert“ in der Stadt
Oldenburg wird zur deutschen Musikhauptstadt

Oldenburg wird zur deutschen Musikhauptstadt

Oldenburg richtet im kommenden Jahr das Finale des „Jugend musiziert“-Bundeswettbewerbs aus. Die Organisatoren hoffen auf ein Sommermärchen.

Oldenburg

Hohe Ehre für „Soloausdrucksgefühlstänzerin“
Auszeichnung für Oldenburgs „Gräfin“

Auszeichnung für Oldenburgs „Gräfin“

Fast wie in einer Daily Soap: Graf Anton Günther war das Opfer einer traurigen Liebesgeschichte. Die Oldenburgerin Marlene Schlepper (90) erzählt sie beim Bad Pyrmonter Fürstentreff nach.

Dangast/Oldenburg

Inszenierung am Staatstheater
Radziwills Künstlerleben ist Thema für Bühnenstück

Radziwills Künstlerleben ist Thema für Bühnenstück

Der Dangaster Maler Franz Radziwill beeindruckt auch 38 Jahre nach seinem Tod mit seinen magischen Bildern. Das Staatstheater bringt sein Künstlerleben 2023 auf die Bühne – Regisseurin Luise Vogt und Dramaturg Jonas Hennicke gaben nun Einblick in ihre Ideen.