• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

stadtmuseum

News
STADTMUSEUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Tatortführung in Oldenburg
Neue Tour zeigt die Verbrechen der feinen Leute

Neue Tour zeigt die Verbrechen der feinen Leute

Nach den Tatortführungen durch die Innenstadt und Osternburg gibt es jetzt ein neues Angebot. Mit dabei: Mord, Steuerhinterziehung und ein Spionagefall.

Oldenburg

Ausstellung beim Kunstverein
100 Oldenburger Porträts als Hommage an die Stadt

100 Oldenburger Porträts als Hommage an die Stadt

Wie viel Aussagekraft hat das menschliche Gesicht? 100 Porträts von bekannten und unbekannten Oldenburgerinnen und Oldenburgern sind derzeit beim Oldenburger Kunstverein ausgestellt.

Kulturzentrum
Berliner Humboldt Forum eröffnet

Berliner Humboldt Forum eröffnet

Der barocke Teil des Baus ist ebenso umstritten wie seine glatten Betonfassaden. Sechs Ausstellungen sollen nun mit Inhalten überzeugen.

Kulturzentrum
Humboldt Forum mit sechs Ausstellungen

Humboldt Forum mit sechs Ausstellungen

Ein Kreuz über kolonialem Raubgut, aus der Zeit gefallene Barockfassaden: Das Berliner Humboldt Forum wird viel kritisiert. Nun endlich kann der 680 Millionen teure Bau zeigen, was in ihm steckt.

Oldenburg

Veranstaltungsreihe OL verändern | OL erinnern
Zwei Museen – Zwei Wege in die Zukunft

Zwei Museen – Zwei Wege in die Zukunft

Das Stadtmuseum Oldenburg und das Focke Museum Bremen stehen im Austausch zu einer Neuorientierung. Besonders die Bürger und die Stadt stehen dabei im Fokus.

Von Niedersachsen nach Holland
Radfahren am Nordhorn-Almelo-Kanal

Radfahren am Nordhorn-Almelo-Kanal

Radeln ohne Karte, einfach immer geradeaus: Am Nordhorn-Almelo-Kanal ist das möglich. Der Radweg an der historischen Wasserstraße verbindet zwei traditionsreiche Textilstädte.

Oldenburg

Diskussionsabend am 21. Juli
Stadtmuseum will sich neu erfinden

Stadtmuseum will sich neu erfinden

Die Museen in den Städten wollen sich stärker öffnen. Dafür gibt es verschiedene Konzepte.

Norden

Auszeichnung durch Stiftung
Norder Teemuseum gehört zu den Besten in Deutschland

Norder Teemuseum gehört zu den Besten in Deutschland

Besondere Auszeichnung: Das Norder Teemuseum gehört deutschlandweit zu den besten Heimatmuseen. Das hat die Stiftung „Lebendige Stadt“ entschieden. Was das Museum ausmacht – der Überblick.

Oldenburg

Politik und Kultur in Oldenburg
Hier können Bürger mitdiskutieren

Hier können Bürger mitdiskutieren

Diesen Sommer gibt es in Oldenburg die Möglichkeit, mit Experten ins Gespräch zu kommen. Die Kulturgenossenschaft Polygenos lädt zu verschiedenen Veranstaltungen ins Polyester ein.

Oldenburg

Graffito an Oldenburger Eisenbahnbrücke
Die Geschichte einer unerreichbaren Liebe auf Beton

Die Geschichte einer unerreichbaren Liebe auf Beton

Marius Tegethoff war 1984 in die heutige NDR-Radiomoderatorin Lena Aden verliebt. Kurzerhand widmete er ihr Oldenburgs vermutlich erstes Graffito. Jetzt baut die Bahn die Strecke aus – und das Kunstwerk ist bedroht.

Berlin
"Ein Experiment" - Ausstellung im Humboldt Forum

"Ein Experiment" - Ausstellung im Humboldt Forum

Eins der größten Kulturprojekte unserer Zeit: Eine der Ausstellungen im Humboldt Forum will etwas Ungewöhnliches ausprobieren: Was passiert, wenn man plötzlich selbst zu Fragen Position beziehen kann?

Kulturpolitik
Mehr Einblicke - Das Humboldt Forum öffnet bald

Mehr Einblicke - Das Humboldt Forum öffnet bald

Vor der Öffnung des Berliner Humboldt Forums geht es immer wieder um die Geschichte der Sammlungen und die Verbrechen in der deutschen Kolonialzeit. Nun gab es erste Einblicke in die neuen Museumsetagen.

Oldenburg

Graffito an Oldenburger Bahnbrücke enträtselt
Hinter der „Liebe meines Lebens“ steckt eine bekannte Radiostimme

Hinter der „Liebe meines Lebens“ steckt eine bekannte Radiostimme

Das Stadtmuseum zeigt Interesse an Oldenburg vermutlich erstem Graffito. Die Entstehungsgeschichte hat einen gewissen Unterhaltungswert: Der Künstler berichtet nun, wem der Liebesschwur gegolten hat.

Oldenburg

Das bringt der NWZ-Tag
Wer ist die „Love of my life“ aus Oldenburgs ältestem Graffito?

Wer ist die „Love of my life“ aus Oldenburgs ältestem Graffito?

Seit rund vier Jahrzehnten kennen die Oldenburger das Graffito „Love of my life“ am Pferdemarkt. Wir erzählen heute seine Geschichte – und wir wissen auch, welche prominente Person damit gemeint war.

Oldenburg

Sonderdruck erschienen
Oldenburger Stadtansichten im Vergleich

Oldenburger Stadtansichten im Vergleich

Der zweite Teil des Sonderdrucks der Serie „gestern und heute in Oldenburg“ ist erschienen. In ihm wurden die einzelnen Teile der Serie zusammengefasst.

NWZ-Kommentar zum Sanierungsgebiet nördliche Innenstadt
Mehr Platz und Luft für die Menschen

Mehr Platz und Luft für die Menschen

Das Sanierungsgebiet könnte Chancen zur Umgestaltung eröffnen, meint NWZ-Redakteur Thomas Husmann. Ziel muss es dabei sein, mehr Aufenthaltsqualität zu erreichen.

Oldenburg

Buch und Fotoausstellung von Izabela Mittwollen
Oldenburger Geschichten aus der Pandemie nur noch bis Sonntag zu sehen

Oldenburger Geschichten aus der Pandemie nur noch bis Sonntag zu sehen

Izabela Mittwollen hat mit der Kamera Oldenburger durch die Pandemie begleitet. Die Geschichten dahinter sind in einem Buch nachzulesen.

Oldenburg

Projektraum in Oldenburg öffnet
Das neue Stadtmuseum mitgestalten

Das neue Stadtmuseum mitgestalten

Das Stadtmuseum Oldenburg bespielt in der Zeit, in der das neue Museumsgebäude entsteht, verschiedene Projekträume. Im ersten können Bürger sich direkt an der Gestaltung des neuen Hauses beteiligen.

Oldenburg

Stein für Wilhelm I. polarisiert in Oldenburg
Umstrittenes Denkmal im Zentrum einer Vortragsreihe

Umstrittenes Denkmal im Zentrum einer Vortragsreihe

Das Denkmal für Wilhelm I. im neuen Quartier in Oldenburg hat schon zu vielen Diskussionen geführt. Nun sollen diese mit historischen Fakten untermauert werden.