• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

stadtradeln

News
STADTRADELN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Garrel

Garreler Gemeinderat
So will die CDU die Fachausschüsse ändern

So will die CDU die Fachausschüsse ändern

Nach dem Willen der CDU sollen die Ausschüsse einen neuen Zuschnitt erhalten. Ein neuer Wirtschafts-, Umwelt- und Digitalisierungsausschuss soll gebildet werden.

Norden

Positives Saison-Fazit des ADFC Norden
Viele Radtouren im Sommer und Erfolg beim Stadtradeln

Viele Radtouren im Sommer und Erfolg beim Stadtradeln

Fast anderthalb Jahre ging wegen Corona nichts, danach aber sehr viel: Der ADFC Norden hat ein positives Fazit für 2021 gezogen. Vor allem beim Stadtradeln wurden ordentlich Kilometer erstrampelt.

Edewecht

Gemeinderat muss letzte Entscheidungen treffen
Klimaschutz und Schulcontainer im Fokus

Klimaschutz und Schulcontainer im Fokus

Ein letztes Mal tagt der Edewechter Gemeinderat in der aktuellen Zusammensetzung am Dienstag. Unter anderem geht es um den Beitritt der Gemeinde zum Klima-Bündnis.

Emden

Aktion Stadtradeln
Emden radelt weltweit auf Platz 11

Emden radelt weltweit auf Platz 11

Signalwirkung? Emden hat es bei der Umweltaktion Stadtradeln auf den 11. Platz unter über 1000 weltweit teilnehmenden Städte geschafft.

Norden

Aktion für die Umwelt
Norden beim Stadtradeln auf Platz 501 von 2171 Kommunen

Norden beim Stadtradeln auf Platz 501 von 2171 Kommunen

Bei der Aktion Stadtradeln hat Norden Platz 501 von 2172 teilnehmenden Kommunen erreicht. Die Stradtradeln-Teams der Stadt Norden haben 103.340 Kilometer erradelt

Ammerland

Stadtradeln im Ammerland
Über 330.000 Kilometer fürs Klima geradelt

Über 330.000 Kilometer fürs Klima geradelt

Vier Ammerland-Kommunen hatten erstmals zum Stadtradeln aufgerufen. Die meisten Kilometer per Rad wurden in Rastede zurückgelegt. Pro Kopf gerechnet liegt aber eine andere Gemeinde vorne.

Großenkneten/Oldenburg

Aktion „Stadtradeln“
Liegeräder sausen durch den Landkreis

Liegeräder sausen durch den Landkreis

Um für das „Stadtradeln“ möglichst viele Kilometer zurückzulegen, sausten die Fahrer der Liegegruppe Oldenburg über 21 Tage durch den Landkreis. Die Aktion warb für eine bessere Radinfrastruktur.

Aurich

Stadtradeln Aurich
Team Ulricianum führt bisher beim Stadtradeln

Team Ulricianum führt bisher beim Stadtradeln

Die Aktion „Stadtradeln“ in Aurich endet am Samstag, 25. September, nach drei Wochen. 66 Teams sind dabei, noch kann man sich anmelden.

Emden

Mobilitätswende
Jetzt werden Emdens Radfahrer genau gezählt

Jetzt werden Emdens Radfahrer genau gezählt

Emden gilt als Radfahrerstadt – schon wegen der kurzen Wege. Aber wie viele Radfahrer gibt es wirklich? Die Stadt hat jetzt begonnen, sie an verschiedenen Stellen zu zählen.

Norden

Klimaschutzwoche in Norden
Aktionswoche beginnt mit Müllsammeln, Klimamarkt und Stadtradeln

Aktionswoche beginnt mit Müllsammeln, Klimamarkt und Stadtradeln

Die Klimaschutzwoche in Norden begann am Wochenende: Am Norddeicher Strand wurde aufgeräumt, auf dem Klimamarkt wurde Nachhaltigkeit erklärt und fürs Stadtradeln konnten Kilometer erstrampelt werden.

Oldenburg

Online-Angebot soll helfen
So meldet man schlechte Radwege und Straßen in Oldenburg

So meldet man  schlechte Radwege und Straßen in Oldenburg

Bei der Aktion „Stadtradeln“ können schlechte Radwege gemeldet werden. Die Stadt Oldenburg bietet die Möglichkeit auch außerhalb des Projekts. Bei dem Online-Angebot gibt es nun eine Änderung.

Kommentar zur Online-Schadensmeldung
Oldenburger sollten bei der Verwaltung Druck machen

Oldenburger sollten bei der Verwaltung Druck machen

Schäden an Straßen und Radwegen können in Oldenburg online gemeldet werden. Der Fortschritt ist für alle im Netz einsehbar. Das muss intensiv genutzt werden, findet Redakteur Patrick Buck.

Norden/Aurich

Klimawoche in Norden
55 Teilnehmer radeln fürs Klima

55 Teilnehmer radeln fürs Klima

Radeln fürs Klima: Das taten 55 Teilnehmer bei einer Radtour am Sonntag und sammelten gleichzeitig Kilometer fürs Stadtradeln.

Edewecht/Bad Zwischenahn

In Bad Zwischenahn und Edewecht
Endspurt für das Stadtradeln angebrochen

Endspurt für das Stadtradeln angebrochen

Viele Menschen aus Edewecht und Bad Zwischenahn haben sich bereits beim Stadtradeln beteiligt. Doch da geht noch mehr: Bis Ende nächster Woche sind Anmeldungen möglich.

Norden

Vorzeige-Radfahrer beim Norder Stadtradeln
Hayo Wiebersiek lässt das Auto 21 Tage lang stehen

Hayo Wiebersiek lässt das Auto 21 Tage lang stehen

Das Stadtradeln findet noch bis zum 25. September statt, einen offiziellen Star hat die Aktion in Norden schon jetzt: Hayo Wiebersiek verzichtet drei Wochen lang komplett auf sein Auto.

Norden

Halbzeit bei dreiwöchiger Aktion
Knapp 400 Norder nehmen bisher am Stadtradeln teil

Knapp 400 Norder nehmen bisher am Stadtradeln teil

Über 30 Teams haben sich gebildet und sind zusammen über 40.500 Kilometer Rad gefahren. Ziel der Aktion sind der Klimaschutz und die Radverkehrsförderung.

Norden

Mix aus verschiedenen Veranstaltungen
Klimawoche in Norden startet am Samstag

Klimawoche in Norden startet am Samstag

Unter anderem können sich die Norder einem Selbstversuch stellen und eine Woche auf Plastik verzichten. Daneben gibt es auch einen Klima-Markt, eine Radtour und verschiedene Vorträge oder Workshops.

Norden

Liveticker aus Norden zum Wahlsonntag
Das war’s aus Norden

Das war’s aus Norden

Es war ein eindeutiges Ergebnis in der Norder Bürgermeisterwahl: Florian Eiben (SPD) lag seit Beginn der Auszählungen vorn. Aber auch im restlichen Altkreis gab es interessante Wendungen.

Hannover

Massiver Einbruch der Gäste aus den USA
Weniger ausländische Touristen im Corona-Jahr 2020 in Niedersachsen

Weniger ausländische Touristen im Corona-Jahr 2020 in Niedersachsen

Reisebeschränkungen und zwei Lockdowns haben dem niedersächsischen Tourismus 2020 zugesetzt. Besonders Urlauber aus dem Ausland blieben weg - massiv war der Rückgang von Reisenden aus den USA.