• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stasi

News
STASI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Los Angeles

Film
Deutschland im Rennen um den Auslands-Oscar

Deutschland im Rennen um den Auslands-Oscar

Der sogenannte Auslands-Oscar ist diesmal heiß umkämpft: 93 Länder bewerben sich für 2020 um den begehrten Preis. ...

International Feature Film
93 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar

93 Länder im Rennen um den Auslands-Oscar

Im Februar werden die Oscars verliehen, doch jetzt steht schon fest, welche Länder sich Hoffnung auf eine Trophäe machen. 93 Nationen bewerben sich für den Auslands-Oscar, auch Deutschland ist im Rennen.

Letzter DDR-Nationaltrainer
Schleifer und Sprücheklopfer: Eduard Geyer wird 75

Schleifer und Sprücheklopfer: Eduard Geyer wird 75

Den "Ede" kennt so gut wie jeder. Mit seiner knorrigen Art wurde Eduard Geyer zu einer Marke der Fußball-Bundesliga. Am Montag feiert der letzte Nationaltrainer der DDR seinen 75. Geburtstag.

Oldenburg

Liebe, Leid und Mauerfall

Im Cine k startet am Donnerstag, 3. Oktober, um 20 Uhr das Drama „Zwischen uns die Mauer“. Regisseur Norbert Lechner ...

Vollgepacktes Programm
Von Klima bis Stasi-Akten: Was wird wichtig im Bundestag?

Von Klima bis Stasi-Akten: Was wird wichtig im Bundestag?

Der Streit um den Klimaschutz geht weiter - heute auch am Rednerpult im Bundestag. Knapp 30 Jahre nach dem Mauerfall geht es auch um die Stasi und viele weitere Themen.

Kaisborstel/Oldenburg

Schriftsteller Günter Kunert Verstorben
Er war der fröhlichste deutsche Pessimist

Er war der fröhlichste deutsche Pessimist

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Er war ein großer Moralist und gewiss einer der vielseitigsten deutschen Dichter der Gegenwart.

Schriftsteller
Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert im Alter von 90 Jahren gestorben

Günter Kunert, einer der großen Dichter der Gegenwart, ist tot. Sein Leben berührte viele Epochen - von der Weimarer Republik über die Nazizeit, die DDR bis zum wiedervereinigten Deutschland. Traumata haben den Dichter belastet.

Frühere Stasi-Haftanstalt
Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig

Gedenkstätten-Direktor: DDR-Aufarbeitung nicht fertig

Berlin (dpa) - Der neue Direktor der zentralen Stasiopfer-Gedenkstätte in Berlin will die Aufarbeitung auf eine ...

Ehemaliger Diskuswerfer
Ex-Weltrekordler Schmidt: Kein Hass auf die DDR

Ex-Weltrekordler Schmidt: Kein Hass auf die DDR

Weltrekord, Niederlage, Rebellion, Gefängnis, Ausreise: Diskuswerfer Wolfgang Schmidt provoziert die Staatsmacht, 1987 darf er endlich raus aus der DDR. Jahrelang ist nichts von ihm zu sehen und zu hören. Bis heute. Als freier Mann lebt der Rentner wieder in Berlin.

Für den offenen Blick
Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publikum.

Moorriem

Neue Pfarrerin In Moorriem
Von der Werkbank in die Kanzel

Von der Werkbank in die Kanzel

Die gebürtige Berlinerin Annette-Christine Lenk hat in der DDR zunächst eine Facharbeiterlehre absolviert. Bis zu ihrem heutigen Beruf war es für sie ein weiter Weg.

Deutscher Kandidat
"Systemsprenger" von Nora Fingscheidt geht ins Oscar-Rennen

"Systemsprenger" von Nora Fingscheidt geht ins Oscar-Rennen

Mit ihrem ersten Spielfilm könnte es Regisseurin Nora Fingscheidt gleich auf den Hollywood-Olymp schaffen: "Systemsprenger" ist der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar 2020. Im Mittelpunkt des Films: ein kleines, wütendes Mädchen.

Totalitäre Zeiten
Horváths "Jugend ohne Gott" in Salzburg gefeiert

Horváths "Jugend ohne Gott" in Salzburg gefeiert

Ödön von Horváth beschrieb in seinem antifaschistischen Exilroman "Jugend ohne Gott", wie sich eine Gesellschaft brutalisiert. Die historisierende Bühnenadaption bei den Salzburger Festspielen lässt aufklärerische Wucht vermissen.

Sportlich und politisch

Sportlich und politisch

Im April startete der diesjährige Anfängerlaufkurs des SV Brake Lauffeuer mit dem Ziel, das Ausdauerlaufen über ...

"Verfolgen statt nur löschen"
Sonderermittler bringt Internet-Hetzer vor Gericht

Sonderermittler bringt Internet-Hetzer vor Gericht

Staatsanwalt Christoph Hebbecker ermittelt gegen die Verbreiter von Hasskommentaren im Internet. Mitunter wird er dafür als "Stasi-Hebbecker" beschimpft. Doch er ist fest davon überzeugt, dass seine Arbeit der Meinungsfreiheit zugute kommt.

Rollendes Klassenzimmer
30 Jahre Mauerfall: Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

30 Jahre Mauerfall: Schüler radeln von Heilbronn nach Berlin

710 Kilometer langer Geschichtsunterricht: Neun Tage werden 37 Schüler mit dem Rad unterwegs sein. Auf ihrer geschichtsträchtigen Tour wollen sie an besonderen Orten der deutsch-deutschen Teilung halten.

Münster

Eklat Um Missbrauch-Predigt
Bischof Genn versetzt Pfarrer in sofortigen Ruhestand

Bischof Genn versetzt  Pfarrer in  sofortigen Ruhestand

Der emeritierte Pfarrer Zurkuhlen hatte in einer Predigt in Münster Vergebung für Priester gefordert, die Minderjährige sexuell missbraucht haben. Daraufhin hatten Gläubige protestiert. Nun greift der Bischof von Münster hart durch.

Interesse an Aktenansicht bleibt hoch

Interesse an Aktenansicht bleibt hoch

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Alexa & Co
Freiwillig verwanzt

Freiwillig verwanzt

Ein neues Bundestags-Gutachten sieht bei Alexa Risiken für Besucher und Kinder. Doch die bestehen eben nicht nur für diese, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will. Er meint: Alexa raus!