• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

stiftung-berliner-mauer

News
STIFTUNG-BERLINER-MAUER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Geschichte hautnah
Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

Neue Technik macht Berliner Mauer erlebbar

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. Heute können sich viele kaum mehr vorstellen, wie das Leben in einer geteilten Stadt gewesen sein mag. Moderne Technik macht die Zeit von damals aber wieder hautnah erlebbar und schickt die Nutzer auf Zeitreise.

Geeinte Stadt
Auf der Suche nach der Berliner Mauer

Auf der Suche nach der Berliner Mauer

An vielen Orten können Besucher noch Überreste der Berliner Mauer erleben. Wem es an der East Side Gallery und der Bernauer Straße zu voll ist, findet auch einige versteckte Überbleibsel in der Stadt.

Traumpaar
Tom Kaulitz schenkt Heidi Klum Mauerstück

Tom Kaulitz schenkt Heidi Klum Mauerstück

Eine Mauer als Geschenk? Wenn das Betonstück aus Berlin kommt, kann es Bedeutung haben. Der Tokio-Hotel-Gitarrist Kaulitz hat seiner Ehefrau Klum ein Stück des früheren Grenzwalls geschenkt. Für die Bilder darauf gab es einen Spezialauftrag.

Selfie neben Mauertoten
Wie geht Gedenken an der East Side Gallery?

Wie geht Gedenken an der East Side Gallery?

Die Berliner East Side Gallery ist touristischer Hot Spot in Deutschland. Street Art statt grauer Betonelemente erinnern an friedliche Wende und Fall der Mauer. Was können junge Leute mit der Geschichte heute noch anfangen?

Berlin

Geschichte
Maueropfer bleiben unvergessen

Maueropfer bleiben unvergessen

Nach dem Mauerbau 1961 starben 140 Menschen durch DDR-Grenzer. Der Opfer wurde am Dienstag gedacht.

Berlin

East Side Gallery jetzt geschützt

An der weltweit bekannten Berliner East Side Gallery sollen keine weiteren Mauerstücke Bauprojekten zum Opfer fallen. ...

Berlin

Berliner Mauergalerie gerettet

Die Berliner East Side Gallery gehört seit 1. November zur Stiftung Berliner Mauer. Eine weitere Zerstörung der ...

Berlin

Geschichte
Vom Touristenmagnet zum Gedenkort

Vom  Touristenmagnet zum Gedenkort

Wann das Museum gebaut und eröffnet wird, ist noch offen. Die Stiftung Berliner Mauer entwickelt das inhaltliche Konzept.

Touristennepp und Gedenkort
Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme.

Touristennepp und Gedenkort
Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Was wird aus dem Checkpoint Charlie?

Ein Berlin-Besuch ohne den Checkpoint Charlie ist für viele Touristen undenkbar. Doch an dem historischen Ort der deutschen Teilung scheiden sich die Geister. Eine Momentaufnahme.

Touristenattraktion
Mauer-Stiftung: Entwicklung an East Side Gallery bedauerlich

Mauer-Stiftung: Entwicklung an East Side Gallery bedauerlich

Die East Side Gallary ist in der Hauptstadt eine Touristenattraktion. Allerdings fallen seit mehreren Jahren immer wieder einige Mauer-Elemente einem Bauprojekt zum Opfer. Eine Künstlerinitiative will dagegen vorgehen.

Berlin/Lohne

Geschichte
Kein Opfer soll vergessen werden

Kein Opfer soll vergessen werden

An diesem Wochenende jährt sich der Tag, an dem in Berlin der Bau der Mauer begann: der 13. August 1961. Susanne Muhle aus Lohne arbeitet in der Gedenkstätte Berliner Mauer.

Wildeshausen

Freundesmahl
Ein Blick zurück in die DDR-Geschichte

Ein Blick zurück in die DDR-Geschichte

Der Freundeverein der Diakonie Himmelsthür hatte zum diesjährigen Freundesmahl eingeladen. Typisches Büffet der 50er und 60er Jahre.

Wildeshausen

Diakonie Himmelsthür
Historikerin spricht über geraubte Menschen

Historikerin spricht über geraubte Menschen

Der Freundeverein der Diakonie Himmelsthür lädt zum Freundesmahl am Freitag, 4. November, ab 18.30 Uhr im Festsaal ...

9. November
Stasi ließ Mauertote verscharren

Die Historikerin erlebte den Mauerfall an der polnischen Grenze. Das Radio informierte.