• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

tarifgemeinschaft-deutscher-länder-tdl

News
TARIFGEMEINSCHAFT-DEUTSCHER-LÄNDER-TDL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nach Tarifabschluss
DGB fordert deutliche Verbesserungen für Beamte

DGB fordert deutliche Verbesserungen für Beamte

Nach dem Tarifdurchbruch für die Landesangestellten herrscht Erleichterung. Nun soll die Einigung auf die Beamten übertragen werden. Doch es gibt Zweifel, dass eine solche einfache Übertragung reicht.

Potsdam

Durchbruch Im Tarifstreit
Acht Prozent mehr Lohn für Landesbedienstete

Acht Prozent mehr Lohn für Landesbedienstete

Stunde um Stunde wird verhandelt - doch dann schaffen Arbeitgeber und Gewerkschaften den Durchbruch: Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder bekommen mehr Geld. Alle Wünsche werden aber nicht erfüllt.

Durchbruch in Potsdam
Spitzen einigen sich im Tarifstreit um öffentlichen Dienst

Spitzen einigen sich im Tarifstreit um öffentlichen Dienst

Lange haben Arbeitgeber und Gewerkschaften im Tarifpoker um die Länder gerungen - am späten Samstagabend gab es eine Einigung. Doch die Gremien berieten zunächst noch weiter.

Entscheidende Tarifrunde
Wenig Bewegung in Tarifrunde des öffentlichen Diensts

Wenig Bewegung in Tarifrunde des öffentlichen Diensts

Die Beschäftigten der Länder können auf mehr Geld hoffen, doch die Länder tun sich schwer mit einem Angebot. Die Materie sei sehr komplex, heißt es - und das dürfte nicht nur das übliche Pokern sein.

Öffentlicher Dienst
Warnstreiks ausgeweitet - Bsirske droht mit Eskalation

Warnstreiks ausgeweitet - Bsirske droht mit Eskalation

Zehntausende Beschäftigte des öffentlichen Dienstes machen ihrem Unmut lautstark Luft: Sie wollen mehr Anerkennung - durch mehr Gehalt. Vor der entscheidenden Runde im Tarifstreit steigt die Spannung.

Tarifeinigung
Tausende Azubis an Krankenhäusern bekommen erstmals Geld

Tausende Azubis an Krankenhäusern bekommen erstmals Geld

Ausbildung im Krankenhaus - komplett ohne Vergütung. Das gibt es tausendfach in Deutschland. Betroffen sind meist junge Frauen. Doch zum Jahreswechsel ändert sich ihre Lage.

Potsdam

Kompromiss Gefunden
Einigung beim Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst

Einigung beim Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst

Entwarnung für tausende Eltern in Deutschland: Schulen und Kitas werden nicht weiter bestreikt. Gewerkschaften und Länder haben ihren Tarifstreit für den öffentlichen Dienst beigelegt.

Fragen und Antworten
Dritte Tarifrunde für die Länder

Vor Beginn der dritten Verhandlungsrunde im Tarifstreit der Länder wollte niemand mehr das Wort Warnstreiks in den Mund nehmen. Beide Seiten verbreiten eher Zuversicht, zu einer Lösung zu kommen.

Gesamtpaket aber weiter offen
Fortschritte bei Länder-Tarifverhandlungen

Ein Dutzend Einzelforderungen legen die Gewerkschaften bei den Länder-Tarifgesprächen auf den Tisch. Zunächst geht nur wenig. Doch dann kommt Bewegung in die Verhandlungen.

Potsdam

Tarifstreit Im Öffentlichen Dienst
Länder legen erstmals Angebote vor

Länder legen erstmals Angebote vor

Die Kassen der Länder sind voll. Und die Steuereinnahmen dürften auch die nächsten Jahre sprudeln. „Wann, wenn nicht jetzt?“, verteidigt Verdi-Chef Bsirske das Forderungspaket der Gewerkschaften.

Vier Bundesländer betroffen
Wieder Warnstreiks des öffentlichen Dienstes

Wieder Warnstreiks des öffentlichen Dienstes

Düsseldorf (dpa) - Im Tarifkonflikt des öffentlichen Dienstes der Länder haben weitere Warnstreiks begonnen. Unter ...

Norddeutschland
Öffentlicher Dienst: Warnstreiks in mehreren Bundesländern

Öffentlicher Dienst: Warnstreiks in mehreren Bundesländern

Berlin (dpa) - In mehreren Bundesländern haben die Gewerkschaften Beschäftigte des öffentlichen Dienstes zu weiteren ...

Hannover

Warnstreik Der Gew In Niedersachsen
An 20 Schulen fällt der Unterricht aus

An 20 Schulen fällt der Unterricht aus

Im Streit um eine bessere Bezahlung haben Hunderte angestellte Lehrer sich an einem Warnstreik beteiligt. An rund 20 Schulen fiel der Unterricht aus. Am Donnerstag protestieren Straßenwärter.

Reaktion auf Verhandlungsrunde
Gewerkschaften weiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst aus

Gewerkschaften weiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst aus

Der erste Aktionstag der Gewerkschaften traf vor allem Schulen. Nun wollen sie den Druck erhöhen und ihre Protestaktionen ausweiten.

Hannover

Warnstreiks In Niedersachsen
Lehrergewerkschaft kündigt für Mittwoch Ausstand an

Lehrergewerkschaft kündigt für Mittwoch Ausstand  an

„Es wird sicherlich auch zu Unterrichtsausfällen kommen“, sagte Rüdiger Heitefaut von der Lehrergewerkschaft GEW. Ein flächendeckender Ausstand ist allerdings nicht geplant.

Potsdam

Tarifstreit
Gewerkschaften rufen zum Streik im öffentlichen Dienst auf

Gewerkschaften rufen zum Streik im öffentlichen Dienst auf

Die Gespräche zwischen Gewerkschaften und Arbeitgebern waren zwar konstruktiv. Aber letztlich gab es bei der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder keine konkreten Ergebnisse oder Angebote. Nun gibt es Warnstreiks.

Potsdam

Tarifkonflikt
Gewerkschaften drohen mit Warnstreiks

Niedersachsens Finanzminister Schneider führt die Verhandlungen für die Länder. „Tarifverhandlungen haben ein Drehbuch“, meint er mit Blick auf die Drohungen.

Verhandlungen ohne Ergebnis
Warnstreiks in mehreren Bundesländern schon ab Mittwoch

Warnstreiks in mehreren Bundesländern schon ab Mittwoch

Konstruktiv waren sie zwar, die Tarifgespräche für die Landesbediensteten. Sie brachten aber bisher keine zählbaren Ergebnisse. Nun erhöhen die Gewerkschaften langsam den Druck.

Hannover/Berlin

Öffentlicher Dienst
Schnelle Einigung im Tarifstreit erhofft

Gute Chancen für eine zügige Einigung im Tarifstreit sieht der Chef der Tarifgemeinschaft deutscher Länder für ...