• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

taz-verlags--und-vertriebs

News
TAZ-VERLAGS--UND-VERTRIEBS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Rechtsextremismus
Pistorius fordert "Combat 18"-Verbot

Pistorius fordert "Combat 18"-Verbot

Forderungen nach einem Verbot von "Combat 18" werden laut. Die Organisation gilt als bewaffneter Arm des verbotenen Neonazi-Netzwerks "Blood & Honour".

Dialog mit Kritikern
VW-Chef Diess trifft sich zur IAA mit Klima-Aktivistin Velo

VW-Chef Diess trifft sich zur IAA mit Klima-Aktivistin Velo

Berlin/Frankfurt (dpa) - Im Vorfeld der IAA trifft sich VW-Chef Herbert Diess mit der Anti-Auto-Aktivistin Tina ...

Vor Ost-Wahlen
Grüne wollen "Garant gegen den Rechtsruck" sein

Grüne wollen "Garant gegen den Rechtsruck" sein

In neun Landeskabinetten sitzen die Grünen derzeit. Bald könnten es elf werden. Vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg zeigen sie sich erpicht aufs Regieren - nicht nur dem Klimaschutz zuliebe.

Plymouth

Seereise
Raue Nacht für Greta auf Atlantik

Raue Nacht für   Greta auf Atlantik

Nach ihrer ersten Nacht auf dem Atlantik ist die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg wohlauf. „100 Seemeilen ...

Per Schiff nach New York
Atlantik-Überfahrt: Raue erste Nacht für Greta Thunberg

Atlantik-Überfahrt: Raue erste Nacht für Greta Thunberg

Einen Tag nach ihrem Aufbruch Richtung USA befindet sich die Segeljacht mit der Klimaaktivistin Thunberg im Nordatlantik. Trotz unruhiger See läuft alles nach Plan. Doch die 16-Jährige bekommt Gegenwind von Kritikern.

Hilfe zulassen
Else Buschheuer: "Hilfe zu akzeptieren, ist schlau"

Else Buschheuer: "Hilfe zu akzeptieren, ist schlau"

Hilfe zu akzeptieren ist für viele nicht einfach. Sich selbst bescheinigt Else Buschheuer ein Helfersyndrom. In ihrem Buch "Hier noch wer zu retten?" beschäftigt sie sich mit diesen Themen.

"Welt"-Reporter
Türkisches Verfassungsgericht: Haft von Yücel rechtswidrig

Türkisches Verfassungsgericht: Haft von Yücel rechtswidrig

Eine Verletzung von Freiheit und Sicherheit - das türkische Verfassungsgericht gibt Deniz Yücel Recht und bezeichnet seine lange Haft als rechtswidrig. Der Journalist begrüßt das Urteil, das sei aber keine Gerechtigkeit.

Analyse
Wie jüdisch sollte das Jüdische Museum sein?

Wie viel Judentum sollte in einem jüdischen Museum stecken, welche Rolle dabei Israel als Staat der Juden spielen? ...

Sommerpause steht an
Ist der "Tatort" 2019 wieder besser?

Ist der "Tatort" 2019 wieder besser?

Deutschlands beliebteste Fernsehreihe "Tatort" geht in Sachen Erstausstrahlungen in die Sommerpause - in einem überraschend starken Jahrgang. Oder?

Pottenstein

Satiriker Stirbt Mit 57 Jahren
Wiglaf Droste ist tot

Wiglaf Droste ist tot

Droste starb nach kurzer und schwerer Krankheit am Mittwoch im fränkischen Pottenstein. Der gebürtige Herforder arbeitete für verschiedene Zeitungen und Rundfunkanstalten.

Abschied
"Ein wortgewaltiger Schelm": Wiglaf Droste gestorben

"Ein wortgewaltiger Schelm": Wiglaf Droste gestorben

Nichts und niemand war vor ihm und seinem Sprachwitz sicher. Und der war nicht immer nur einfach lustig. Bitter und böse konnte es klingen, manchmal mit einem Schuss Häme, wenn sich der Satiriker Droste etwas oder jemanden vornahm.

Vom Aussterben bedroht
2018 über 200 tote Schweinswale an der Ostseeküste gefunden

2018 über 200 tote Schweinswale an der Ostseeküste gefunden

Berlin/Schwerin/Kiel (dpa) - An der deutschen Ostseeküste sind im vergangenen Jahr 203 tote Schweinswale gefunden ...

Weitere Untersuchungen laufen
AfD muss wegen Spenden 400.000 Euro Strafe zahlen

AfD muss wegen Spenden 400.000 Euro Strafe zahlen

Die AfD hat es kommen sehen und stattliche Rücklagen gebildet. Nun hat sie es Schwarz auf Weiß: Die Rechtspopulisten sollen wegen illegaler Parteispenden mehr als 400.000 Euro Strafe zahlen. Doch es könnte vielleicht sogar noch dicker kommen.

Gespräche und Geschichten
"Was ist ein Apfel?" - Amos Oz im Dialog

"Was ist ein Apfel?" - Amos Oz im Dialog

Amos Oz ist Ende Dezember gestorben. In "Was ist ein Apfel?" erzählt er noch einmal von seiner Kindheit, seinem Leben im Kibbuz und seinem Verhältnis zur Literatur - auf ganz neue Weise.

Dresden/Chemnitz

Kriminalität
Chemnitz zurück in Schlagzeilen

Chemnitz zurück in Schlagzeilen

Die sächsische Stadt hofft darauf, endlich zur Ruhe zu kommen. Doch bis zu einem Urteil dürfte es noch ein weiter Weg sein.

Suche nach Allianzen
Eine neue Liebe? Grüner Flirt mit den Gewerkschaften

Eine neue Liebe? Grüner Flirt mit den Gewerkschaften

Wer die SPD in der "linken Mitte" ablösen will, darf nicht in der Öko-Nische stecken bleiben. Die Grünen stellen deshalb auch ihre Sozialpolitik ins Schaufenster - und punkten damit auf traditionell sozialdemokratischem Terrain.

Trotz Rechenfehlern
Debatte um Grezwerte: Lungenarzt verteidigt Stellungnahme

Debatte um Grezwerte: Lungenarzt verteidigt Stellungnahme

Die Grenzwerte für Feinstaub werden heiß diskutiert - gerade mit Blick auf Fahrverbote in deutschen Innenstädten. Zuletzt sorgte eine Stellungnahme von Lungenärzten für Aufsehen, die aber Rechenfehler beinhaltete. Nun legen die Mediziner nach.

Bundesratssitzung am Freitag
Sichere Herkunftsstaaten: Bouffier für spätere Abstimmung

Sichere Herkunftsstaaten: Bouffier für spätere Abstimmung

Hessen will nach Angaben des Regierungssprechers eine spätere Abstimmung im Bundesrat erreichen. Der grüne Koalitionspartner spricht von einem nicht abgestimmten Vorgehen.

Berlin

Plakataktion gegen SPD und „taz“

Das Redaktionsgebäude der „taz“ und die SPD-Parteizentrale sind Ziel von Plakataktionen geworden, zu denen die ...