• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

the-washington-post

News
THE-WASHINGTON-POST

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

USA
Militär schränkte scheinbar Trumps Atomwaffen-Zugriff ein

Militär schränkte scheinbar Trumps Atomwaffen-Zugriff ein

Verlor die US-Militärspitze ihr Vertrauen in das Urteilsvermögen von Ex-US-Präsident Donald Trump? Neuen Medienberichten zufolge könnte das nach der Erstürmung des Kapitols im Januar so gewesen sein.

Raumfahrt
"Inspiration4": Erstmals starten vier Laien alleine ins All

"Inspiration4": Erstmals starten vier Laien alleine ins All

Erst Branson, dann Bezos - und jetzt startet der nächste Milliardär ins All. Mit einem "Dragon"-Raumschiff wollen Jared Isaacman und drei Mitreisende sogar die Erde umkreisen - ohne einen Profi an Bord.

Afghanistan
Erster Evakuierungsflug aus Kabul seit Ende der Mission

Erster Evakuierungsflug aus Kabul seit Ende der Mission

Ende August verließen die letzten US-Soldaten Kabul, damit endete auch die Evakuierungsmission. Jetzt ist wieder ein Flugzeug mit Schutzsuchenden von dort aus gestartet - auch Deutsche sollen auf der Passagierliste gestanden haben.

USA
Missbrauchsvorwurf: Ex-Kardinal plädiert auf nicht schuldig

Missbrauchsvorwurf: Ex-Kardinal plädiert auf nicht schuldig

Einem Ex-Kardinal in den USA wird sexueller Missbrauch vorgeworfen. Vor dem Gerichtssaal machte der Angeklagte einen gebrechlichen Eindruck. Zu den schweren Vorwürfen hat er sich nicht geäußert.

Internet
US-Ärzte warnen vor "Milchkisten-Challenge"

US-Ärzte warnen vor "Milchkisten-Challenge"

Eigentlich ist die Darstellung gefährlicher Handlungen auf Tiktok verboten. Doch immer wieder werden auf der Plattform waghalsige Wettbewerbe gestartet.

Konflikt in Afghanistan
Bericht: Treffen von CIA-Direktor und Vizechef der Taliban

Bericht: Treffen von CIA-Direktor und Vizechef der Taliban

Die USA stehen angesichts der Evakuierungsmission in Kabul in regelmäßigem Austausch mit den Taliban. Gestern soll das bislang hochrangigste Treffen stattgefunden haben.

Konflikte
UN: Schwere Menschenrechtsverletzungen in Afghanistan

UN: Schwere Menschenrechtsverletzungen in Afghanistan

Massenhinrichtungen, große Risiken für Frauen und Gefahren für Journalisten: UN-Hochkommissarin Bachelet zeichnet ein düsteres Bild für Afghanistan nach Machtübernahme der Taliban.

Afghanistan
Taliban sind laut Russlands Botschafter dialogbereit

Taliban sind laut Russlands Botschafter dialogbereit

Noch konnten die Taliban die Provinz Pandschir nicht erobern. Jetzt erklärt Russlands Botschafter im russischen Staatsfernsehen, man wolle "eine friedliche Lösung finden", ohne Blutvergießen.

Abschied
Künstler Chuck Close mit 81 gestorben

Künstler Chuck Close mit 81 gestorben

Er gehörte zu den bekanntesten, erfolgreichsten und einflussreichsten zeitgenössischen Künstlern der USA. Nach langer Krankheit wollte sein Herz jetzt nicht mehr schlagen.

Konflikte
Geber frieren Milliarden für Afghanistan ein

Geber frieren Milliarden für Afghanistan ein

Die Taliban haben die Macht an sich gerissen. Aber Afghanistan könnte bald das Geld ausgehen. Wichtige Geberländer sperren sich. Auch die Währungsreserven sind betroffen. Es bleibt das Opium.

Abzug der US-Truppen
Wie das Debakel in Afghanistan an Bidens Image kratzt

Wie das Debakel in Afghanistan an Bidens Image kratzt

Joe Biden präsentiert sich als Gegenentwurf zu Donald Trump. Die bislang größte außenpolitische Krise seiner Amtszeit lässt den US-Präsidenten in einem neuen Licht erscheinen.

Afghanistan
WhatsApp zu Nutzung durch Taliban: Befolgen US-Sanktionen

WhatsApp zu Nutzung durch Taliban: Befolgen US-Sanktionen

Die Taliban greifen bei ihrer blutigen Machtübernahme in Afghanistan offenbar auch auf den Messengerdienst WhatsApp zurück. Der muss eine solche Nutzung laut US-Recht aber eigentlich unterbinden.

US-Medien
USA wollen weitere Verstärkung nach Kabul schicken

USA wollen weitere Verstärkung nach Kabul schicken

Laut US-Medienberichten plant die US-Regierung, rund 1000 weitere Soldaten nach Afghanistan schicken. Damit würde die Zahl der US-Militärangehörigen, die in Kabul oder auf dem Weg dorthin sind, auf rund 6000 steigen.

Erhebung
Zensus: US-Bevölkerung wird diverser

Zensus: US-Bevölkerung wird diverser

Die Daten des US-Zensus zeigen, dass die US-Bevölkerung deutlich gemischter und vielfältiger geworden ist.

Kriminalität
Die andere "Epidemie": Waffengewalt in den USA

Die andere "Epidemie": Waffengewalt in den USA

Täglich werden Menschen in den USA erschossen. Oft ist das kaum eine Nachricht wert. Doch derzeit versetzt das Thema die Menschen im Land in große Unruhe - denn die Zahlen sind dramatisch hoch.

USA
Obamas Geburtstagspläne werfen Fragen auf

Obamas Geburtstagspläne werfen Fragen auf

Barack Obama will seinen 60. Geburtstag groß feiern. Wie mag das in Corona-Zeiten gehen?

Corona-Variante
US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken

US-Gesundheitsbehörde: Delta so ansteckend wie Windpocken

Die Delta-Variante breitet sich immer weiter aus. Und sie ist wohl gefährlicher als das ursprüngliche Virus - und ansteckender.

Impfpflicht light
US-Regierung drängt Mitarbeiter zur Corona-Spritze

US-Regierung drängt Mitarbeiter zur Corona-Spritze

Jeder neu Geimpfte soll in den USA 100 Dollar Belohnung bekommen. Für Mitarbeiter der Regierung werden Impfungen fast zur Pflicht. Wer nicht geimpft ist, stellt ein "Problem" dar, warnt Biden.

Niens/New York

US-Zeitung schreibt über Hof Butenland
New York Times würdigt Kuhaltersheim in Butjadingen

New York Times würdigt Kuhaltersheim in Butjadingen

Karin Mück und Jan Gerdes vom Hof Butenland in Butjadingen haben neuerdings etwas mit Britney Spears und Joe Biden gemeinsam. Sie standen allesamt letzten Samstag auf der Titelseite der New York Times