• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

tierärztlichen-hochschule-hannover

News
TIERÄRZTLICHEN-HOCHSCHULE-HANNOVER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Stoff senkt Methan-Ausstoß bei Wiederkäuern

Stoff senkt Methan-Ausstoß bei Wiederkäuern

Die Gabe eines bestimmten Stoffes senkt bei Kühen und anderen Wiederkäuern den Ausstoß von klimaschädlichem Methan.Nun ...

Tönning/Wangerooge

Tod In Der Nordsee
Viel Müll im Pottwal-Magen

Viel Müll im Pottwal-Magen

Experten stellen erste Obduktionsergebnisse vor: Anfang des Jahres strandeten 13 Pottwale an Schleswig-Holsteins Westküste, auch auf Wangerooge wurden Tiere angeschwemmt. In den Mägen der jetzt untersuchten Tiere fand man Plastikmüll. Ursache für das Sterben der Giganten war jedoch etwas anderes.

Großenkneten

Verband Dvt
Tiernahrungshersteller in Region mit neuer Spitze

Tiernahrungshersteller in Region mit neuer Spitze

Die Forderungen der Öffentlichkeit nach mehr Tierschutz, besseren Standards für die Tiere in den Ställen und einer ...

Oldenburger Land

Umstrittene Praxis
Warum Bauern ihren Ferkeln den Schwanz abschneiden

Warum Bauern ihren Ferkeln den Schwanz abschneiden

Die Landwirte sprechen von „praktiziertem Tierschutz“. Tierschützer sehen dagegen eine „massenhafte Verstümmelung“. Eigentlich sollte das Kupieren die Ausnahme sein – doch in den Ställen der Region ist es längst die Regel.

Wangerooge

Nach Ersten Untersuchungen
So sind die gestrandeten Wale in die Nordsee geraten

So sind die gestrandeten Wale in die Nordsee geraten

Insgesamt 29 Pottwale sind seit Januar an den Nordseeküsten, unter anderem auch auf Wangerooge, gestrandet. Nach ersten Untersuchungen haben Experten jetzt auch eine Vermutung, warum.

Sylt

Ungewöhnlicher Fund
Kleiner Schwertwal strandet auf Sylt

Kleiner Schwertwal strandet auf Sylt

Der Wal konnte nur noch tot geborgen werden. Erst in den vergangenen Wochen waren mehrere Pottwale in Schleswig-Holstein gestrandet – mit diesen Funden soll das Jungtier aber nichts zu tun haben.

Kaiser-Wilhelm-Koog

Aktion In Der Nordsee
Bergung der toten Pottwale abgeschlossen

Bergung der  toten Pottwale abgeschlossen

Neun der Wale sollen jetzt untersucht werden. Einer war schon zu vergammelt, und kam gleich in die Tierkörperverwertungsanstalt. Für einige Skelette der großen Meeressäuger gibt es schon Interessenten.

Wehnen

Landwirtschaft
Abschied ist in Wehnen auch Neuanfang

Abschied ist in Wehnen  auch Neuanfang

Wehnen soll der interdisziplinäre Standort für die Landwirtschaftskammer sein. Kooperationen mit Hochschulen sind bereits vereinbart.

Texel

Forscher Suchen Ursachen
Zehn Pottwale sterben qualvoll in der Nordsee

Zehn Pottwale sterben qualvoll in der Nordsee

Trauriges Bild nach den Funden auf Wangerooge und Helgoland nun auch am Strand der niederländischen Insel Texel: Fünf riesige Wale liegen tot in der Brandung. Stundenlang dauerte ihr Todeskampf.

Wangerooge

Wangerooge
Tierischer Fund am Strand

Tierischer Fund am Strand

Woher die streng geschützten Meeressäuger kommen, ist noch unklar. Von ihnen kann eine Gesundheitsgefahr ausgehen.

Wangerooge

Trauriger Fund
Tote Pottwale auf Wangerooge entdeckt

Tote Pottwale auf Wangerooge entdeckt

Am Strand von Wangerooge wurden am Freitagnachmittag zwei tote Pottwale gefunden. Woher die streng geschützten Meeressäuger kommen, ist noch unklar. Von ihnen kann eine Gesundheitsgefahr ausgehen.

Wehnen/Wechloy

Landwirtschaftskammer
Forschung statt Weiterbildung

Forschung statt  Weiterbildung

Die Überbetriebliche Aus- und Weiterbildung Schweinezucht verlässt den Standort. Dafür gibt es künftig Haltungsbeobachtungen mit der Tierärztlichen Hochschule.

Wehnen/Rostrup

Kammer: Änderungen in Wehnen

Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen wird an den Standorten Wehnen und Rostrup (beide Ammerland) Änderungen ...

Wehnen

Landwirtschaftskammer
Forschung statt Weiterbildung

Forschung statt  Weiterbildung

Die Überbetriebliche Aus- und Weiterbildung Schweinezucht verlässt den Standort. Dafür gibt es künftig Haltungsbeobachtungen mit der Tierärztlichen Hochschule.

Bremerhaven

Seebärin „Hexe“ eingeschläfert

Im Bremerhavener Zoo am Meer ist die 27-jährige Seebärin „Hexe“ eingeschläfert worden. Nach Angaben des kleinen ...

Hannover

Virus In Der Region
Tödlicher Pferde-Herpes in Niedersachsen

Tödlicher Pferde-Herpes in Niedersachsen

Zunächst sieht es aus wie eine harmlose Grippe, doch dann kann die Krankheit tödlich enden: Pferde-Herpes grassiert in der Region Hannover. Wichtig ist nun, Sicherheitsvorkehrungen zu treffen.

Wilhelmshaven

Naturschutz
Rekordzahlen bei Seehunden

Rekordzahlen bei Seehunden

In diesem Jahr wurden allein in Niedersachsen bei Seehund-Zählflügen 9255 Tiere gesichtet. Deutsche, niederländische und dänische Wissenschaftler schlossen 1990 ein Abkommen.

Wilhelmshaven

Jubiläum In Wilhelmshaven
Seehundforscher glücklich über Rekordzahlen

Seehundforscher  glücklich über  Rekordzahlen

Ein Massensterben von Meeressäugern in der Nordsee war der traurige Anlass: 1990 vereinbarten Deutschland, die Niederlande und Dänemark ein Abkommen zum Schutz der Seehunde im Wattenmeer. 25 Jahre später wird gefeiert.