• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

tierschutz

News
TIERSCHUTZ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Norden

Immer mehr Abgaben an Norder Tierfreunde
Viele Kleintiere aus schlechter Haltung gerettet

Viele Kleintiere aus schlechter Haltung gerettet

Die Tiere sind aus Kostengründen häufig nicht kastriert und vermehren sich unkontrolliert. Bei einer Aktion des Vereins wurden nun insgesamt 40 Tiere kastriert.

Interview mit dem Wiesmoorer Bundestagskandidat Diedrich Kleen
„Tierrechte gehören ins Grundgesetz“

„Tierrechte gehören ins Grundgesetz“

Diedrich Kleen aus Wiesmoor tritt für die Partei „Mensch-Umwelt-Tierschutz“ als Bundestagskandidat für den Wahlkreis Aurich/Emden an. Wir haben ihn nach seinen Zielen gefragt.

Garrel

Kadaver in Garrel entsorgt
Landwirt kann für Tod von 850 Tieren kaum noch belangt werden

Landwirt kann für Tod von 850 Tieren kaum noch belangt werden

Nach dem Fund von 850 toten Schweinen in drei Garreler Ställen hat eine Spezialfirma die Kadaver entfernt. Ein Landwirt hatte die Tiere 2012 ihrem Schicksal überlassen. Wahrscheinlich kann er dafür nicht mehr belangt werden.

Kompromisse sind möglich
Plädoyer für mehr Unordnung im Garten

Plädoyer für mehr Unordnung im Garten

Viele wollen sich am Naturschutz beteiligen, aber dagegen steht eine lange gepflegte Lebensweise, die man oft nur schwer aufgeben kann. Etwa im Garten, wo man mehr Unordnung zulassen sollte.

Garrel/Nikolausdorf

Inzwischen 850 Kadaver entdeckt
Weitere 600 tote Schweine in Garrel gefunden

Weitere 600 tote Schweine in Garrel gefunden

Furchtbarer Verdacht im Kreis Cloppenburg: Ein 49-jähriger Landwirt soll Hunderte Schweine einfach nicht mehr versorgt und zurückgelassen haben. 850 Kadaver wurden gefunden. Ihm drohen nun strafrechtliche Konsequenzen.

Nikolausdorf

Nach dem Fund von 850 toten Schweinen
So will Helmut Voßmann Fälle wie in Garrel verhindern

So will Helmut Voßmann Fälle wie in Garrel verhindern

Für Landwirte gelten Dokumentationspflichten. Doch an Überwachungsmechanismen fehlt es offenbar, sagt Helmut Voßmann von der Firma agmadata. Und so kommt es zu, dass – wie jüngst – 850 tote Schweine gefunden werden.

Wiesmoor

Verein rettet Wildtiere
Jungtiere bereiten der „Igelhilfe Wiesmoor“ Sorgen

Jungtiere bereiten der „Igelhilfe Wiesmoor“ Sorgen

Bei Igeln ist aktuell wieder Geburtszeit. Das merkt auch der Verein „Igelhilfe Wiesmoor“. Seit circa fünf Wochen muss er sich wieder vermehrt um Igelbabys kümmern.

Harpstedt

Veterinäramt des Landkreises streitet mit Familie Wigge
Pferdehandel in Harpstedt soll verboten werden

Pferdehandel in Harpstedt soll verboten werden

Der Streit dauert schon seit einem Dreiviertel-Jahr an. Familie Wigge aus Harpstedt soll der Handel mit Pferden unterbunden werden. Wie begründet das Veterinäramt das?

Tierschutz
Rettung in Australien: Buckelwal aus Hai-Netz befreit

Rettung in Australien: Buckelwal aus Hai-Netz befreit

Die tagelange Rettungsaktion war erfolgreich: Australische Tierschützende haben einen Buckelwal aus einem Hai-Netz befreien können. Nach dem Vorfall erneuert sich die Kritik an den großen Fangnetzen.

Australien
Wal verfängt sich in Hai-Netz - Rettung bislang erfolglos

Wal verfängt sich in Hai-Netz - Rettung bislang erfolglos

Eigentlich sollen die Netze Schwimmer vor Haien schützen. Doch in Australien hat sich nun eines um die Schwanzflosse eines Buckelwals gewickelt. Retter versuchen, dem weiter schwimmfähigen Tier zu helfen.

Lebensmittelpreise
Fleisch teurer für Tierschutz - Obst und Gemüse günstiger?

Fleisch teurer für Tierschutz - Obst und Gemüse günstiger?

Schweineschnitzel 25 Prozent billiger für 1,19 Euro das Kilo: Bei der Bundestagswahl geht es auch um Auswege aus dem Preiskampf bei Lebensmitteln für eine bessere Tierhaltung. Muss deswegen alles etwas teurer werden?

Erlebnis im Strandurlaub
Kleine Wale und Seehunde in Ruhe lassen

Kleine Wale und Seehunde in Ruhe lassen

Junge Seehunde oder gar kleine Wale im seichten Wasser ziehen schnell die Aufmerksamkeit der Strandbesucher auf sich. Doch bei aller Neugier sollten sich Urlauber über eines klar sein.

Varel/Wiesmoor

Tierschutz in Varel
So gefährlich ist der Mähroboter-Boom für Igel

So gefährlich ist der Mähroboter-Boom für Igel

Sie leiden schlimmste Qualen. Sarah Backhaus aus Varel kümmert sich um verwundete Igel, die von Rasenmähern übel zugerichtet wurden. Wie Gartenbesitzer das Gemetzel verhindern können.

Tierschutz
Nashorn-Wilderei in Südafrika legt wieder zu

Nashorn-Wilderei in Südafrika legt wieder zu

2020 gilt als Ausnahmejahr: Wohl wegen eines der weltweit striktesten Corona-Lockdowns war die Zahl der gewilderten Nashörner in Südafrika gesunken. Doch nun schlagen die Wilderer wieder zu.

Wildeshausen

Mit Drohne Rehkitze retten
Hegering Wildeshausen lässt eigene Piloten ausbilden

Hegering Wildeshausen lässt eigene Piloten ausbilden

Der Hegering Wildeshausen sieht in den Drohnenflügen einen wichtigen Beitrag zum Tierschutz. Nächstes Jahr will der Hegering eine eigene Drohne einsetzen.

Norden/Großheide

Aktion von Norder Tierschutzverein
Aktive Tierfreunde wollen Katzenbesitzern helfen

Aktive Tierfreunde wollen Katzenbesitzern helfen

Eine Kastrationspflicht für Katzen ist jetzt im gesamten Landkreis Aurich Pflicht. Die Aktiven Tierfreunde aus Norden bieten einen Monat lang finanzielle Unterstützung für Besitzer aus Großheide an.

Eckwarden

Spendenaktion im Butjadinger Tagliliengarten
Schon 1300 Euro für den Tierschutz gesammelt

Schon 1300 Euro für den Tierschutz gesammelt

1400 verschiedene Tagliliensorten finden sich im Garten von Marion und Mario Wagner-Hansen in Eckwarder Altendeich. Wer ihn besucht, kann ein gutes Werk tun.

Visbek

Einzelne Protestler bei Tierschutz-Demonstration gewalttätig
Einmal wurde sogar zugebissen

Einmal wurde sogar zugebissen

Der Großteil der Demonstranten leistete lediglich passiven Widerstand. Aber drei Polizisten wurden verletzt.

Rastede

Rehkitzrettung in Rastede
Zahlreiche Tiere vor dem Tod bewahrt

Zahlreiche Tiere vor dem Tod bewahrt

Rehkitze vor dem Tod bewahren: Das hat sich Kreisjägermeisterin Talke Ruthenberg zur Aufgabe gemacht. Mit vielen Helfern ist sie nun auf Rehkitzrettung gegangen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.