• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

tour-de-france

News
TOUR-DE-FRANCE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Italien-Rundfahrt
Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Hart holt 20. Giro-Etappe - Hindley jetzt im Rosa Trikot

Sestrière (dpa) - Der Giro d'Italia wird zu einem Sekundenduell zweier als Außenseiter gestarteter Radprofis.Der ...

Italien/Spanien

Giro und Vuelta zur gleichen Zeit
Ja, wo radeln sie denn nun?

Ja, wo radeln sie denn nun?

Giro d’Italia und Vuelta gleichzeitig – das gab es doch sonst nicht? Corona macht’s nötig. Für manche Fahrer wie Rick Zabel bedeutet die Pandemie manchmal auch ein Spannungsfeld zwischen nicht weiterfahren wollen – aber müssen.

103. Italien-Rundfahrt
Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Corona-Chaos beim Giro: Zwei Topfahrer und zwei Teams raus

Bereits nach dem ersten Ruhetag versinkt der 103. Giro d'Italia im Corona-Chaos und dünnt das Teilnehmerfeld der Italien-Rundfahrt sichtlich aus. Auch Topfahrer sind betroffen.

Italien-Rundfahrt
Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

15,1 flache Kilometer: Das dürfte Tony Martin entgegenkommen. Der Routinier gibt sich vor dem Giro-Start trotzdem bescheiden, gerade nach der harten Tour-Tortur. Als Favoriten gehen andere an den Start.

Belgischer Klassiker
Schweizer Radprofi Hirschi gewinnt 84. Flèche Wallonne

Schweizer Radprofi Hirschi gewinnt 84. Flèche Wallonne

Huy (dpa) - Drei Tage nach seinem dritten Platz bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Imola hat der Schweizer ...

Von der Kutsche zur Concorde
Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde

Als Johann Wolfgang Goethe per Kutsche nach Italien reiste, brauchte er vor allem eines: viel Zeit. 234 Jahre später hat sich das dramatisch geändert.

Straßenrad-Weltmeisterschaft
BDR-Team droht medaillenlose WM - Ganna auf Zeitfahr-Thron

BDR-Team droht medaillenlose WM - Ganna auf Zeitfahr-Thron

Erst Sonne, dann ein paar Regentropfen, dazu stets kräftiger Wind: Das Zeitfahren in Imola wird zu einer echten Wetterprobe. Während das deutsche Team weiter auf die erste Medaille warten muss, darf Gastgeber Italien den großen Triumph bejubeln.

Straßenrad-WM in Imola
Kein "Panzerwagen", kein Pogacar: WM-Zeitfahren völlig offen

Kein "Panzerwagen", kein Pogacar: WM-Zeitfahren völlig offen

31,7 Kilometer quälen - und Weltmeister werden! So lautet die Devise für die Rad-Stars rund um den Formel-1-Kurs von Imola. Die Deutschen dürften ohne Ex-Champ Martin nur eine Nebenrolle spielen.

Radsport
Das muss man zur Straßenrad-WM in Imola wissen

Das muss man zur Straßenrad-WM in Imola wissen

Imola (dpa) - Die Coronavirus-Pandemie hat den kompletten Kalender der Radsport-Profis durcheinandergewirbelt. ...

Marseille

Doping-Verdächtige auf freiem Fuß

Im vermuteten Doping-Fall bei der Tour de France sind zwei Verdächtige wieder auf freiem Fuß. Wie die Staatsanwaltschaft ...

Hinweise auf Doping
Nach Razzia: Team Arkéa-Samsic bestätigt Anhörungen

Nach Razzia: Team Arkéa-Samsic bestätigt Anhörungen

Marseille (dpa) - Nach der Razzia beim Radsportteam Arkéa-Samsic während der Tour de France hat der französische ...

Wirbel um Nairo Quintana
Zwischen Doping-Razzia und Terminhatz: Rad-WM mit Reizfigur

Zwischen Doping-Razzia und Terminhatz: Rad-WM mit Reizfigur

Normalerweise ist die Straßenrad-WM ein Highlight, auf das Fahrer monatelang hinarbeiten. Doch 2020 ist alles anders. Immerhin vier Tage haben die Radsport-Verantwortlichen zwischen all den Top-Rennen freigeräumt. Und nun stören auch noch Nebengeräusche.

Radsport-Hoffnungsträger
Maximilian Schachmann: "WM hat nicht an Wert verloren"

Maximilian Schachmann: "WM hat nicht an Wert verloren"

Imola (dpa) - Der deutsche Radsport-Hoffnungsträger Maximilian Schachmann hält die Straßenrad-Weltmeisterschaften ...

Tour de France
Dopingverdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt nach Razzia

Lange Zeit war es ruhiger um das Thema Doping im Radsport. Doch wenige Tage nach der Tour de France kommen Details zu einer Durchsuchung beim Team Arkéa-Samsic ans Licht. Die Polizei nahm zwei Menschen in Gewahrsam, es drohen sogar fünf Jahre Gefängnis.

Straßenrad-WM
Rad-Funktionär Zemke: Team hat sich "von selbst aufgestellt"

Rad-Funktionär Zemke: Team hat sich "von selbst aufgestellt"

Imola (dpa) - Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hatte bei der Nominierung für die anstehenden Straßenrad-Weltmeisterschaften ...

Paris

Radsport
So tickt der neue Tour-Sieger

So tickt der neue  Tour-Sieger

Der Gesamtsieg bei der Tour de France geht in diesem Jahr nach Slowenien – das ist keine allzu große Überraschung. ...

107. Tour de France
Radstars zu Pogacar: "Geburt eines großen Champions"

Radstars zu Pogacar: "Geburt eines großen Champions"

Die Größen des Radsports sind von Tadej Pogacar begeistert. Für Eddy Merckx ist er "ein ganz Großer", Greg Lemond fühlt sich an seinen Coup von 1989 erinnert. Mit 21 Jahren und 365 Tagen ist er an der Spitze angekommen. Jünger war nur ein Toursieger: Henri Cornet 1904.

In Gelb nach Paris
Fünf Fakten zu Tour-Patron Pogacar

Fünf Fakten zu Tour-Patron Pogacar

Tadej Pogacar war schon immer seiner Zeit voraus. Im vergangenen Jahr gewann er im Alter von 20 Jahren drei Etappen bei der Vuelta, nun sein Coup bei der Tour de France. Der Youngster lässt die Rekorde purzeln.

Champagnole

Däne gewinnt 19. Etappe

Sören Kragh Andersen vom deutschen Team Sunweb hat bei der Tour de France seine zweite Etappe gewonnen. Der Däne ...