• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

TUIFLY

News
TUIFLY

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Luftverkehr
Deutsche Regionalflughäfen nach Airline-Pleiten unter Druck

Deutsche Regionalflughäfen nach Airline-Pleiten unter Druck

Nach zwei Airline-Pleiten hebt in Rostock vorerst kein Linienflug mehr ab. Auch andere Regionalflughäfen haben zu wenig Geschäft. Schnell kommt die Forderung, der Staat solle als Retter einspringen.

Golfschläger, Rennrad und Co
Regeln für das Fliegen mit Sportgepäck

Regeln für das Fliegen mit Sportgepäck

Der eine fliegt zum Golfen nach Südafrika, der andere zum Skifahren nach Japan, zum Wellenreiten nach Kalifornien oder zum Ironman nach Hawaii. Wer mit Sportgepäck reist, muss es anmelden. Je nach Ticketart und Strecke wird dann eine Gebühr fällig.

Berlin

Germania
Flugpleite lässt Konkurrenten kalt

Flugpleite lässt Konkurrenten kalt

Die Pleite traf Mitarbeiter und Passagiere unvermittelt. Niedrige Ticketpreise und Investitionen in neue Flugzeuge holten Germania vom Himmel.

Insolvente Fluggesellschaft
Germanias Flug in die Pleite lässt die Konkurrenz kalt

Germanias Flug in die Pleite lässt die Konkurrenz kalt

Niedrige Ticketpreise und hohe Investitionen in neue Flugzeuge haben die Fluggesellschaft Germania vom Himmel geholt. Die Folgen der Insolvenz müssen die Beschäftigten und kleine Flughäfen meistern.

Flugbetrieb eingestellt
Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

Germania-Insolvenz: Was Reisende jetzt wissen sollten

Der Germania-Insolvenzantrag kommt in einer Jahreszeit, in der sich vieles um den Urlaub dreht: Drei Bundesländer haben Winterferien, fünf weitere folgen später im Februar, viele Reiseentscheidungen für den Sommer fallen genau jetzt. Was sollten Touristen nun unternehmen?

Unsicherheit wegen Brexit
Easyjet will wegen EU-Lizenz britische Aktionäre loswerden

Easyjet will wegen EU-Lizenz britische Aktionäre loswerden

Easyjet fliegt in ganz Europa und sogar innerdeutsche Verbindungen. Um dieses Geschäftsmodell bei einem Brexit zu retten, will der Billigflieger nun einen Teil seiner britischen Eigner loswerden. Mit dem Problem steht der Billigflieger nicht alleine da.

Wichtiger Exportmarkt
Staus an den Grenzen - Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Staus an den Grenzen - Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln.

Hunderte Flüge ausgefallen
Sicherheitsleute legen deutschen Flugverkehr weitgehend lahm

Sicherheitsleute legen deutschen Flugverkehr weitgehend lahm

Erneut haben die privaten Luftsicherheitsleute ihre Streikmacht demonstriert. Mit Warnstreiks an acht Flughäfen legten sie große Teile des Flugverkehrs lahm. Ihre Gewerkschaft droht mit weiteren Arbeitsniederlegungen.

Frankfurt/Main/Hannover/Bremen

Auch In Bremen, Hamburg, Hannover
Warnstreiks behindern Flugverkehr massiv

Warnstreiks behindern Flugverkehr  massiv

Ein großer Teil der Verbindungen musste am Dienstag auf den Airports in Hannover, Bremen und Hamburg gestrichen werden. Insgesamt legten laut Verdi gut 300 Kontrolleure ihre Arbeit nieder. Sie wollen mehr Geld für ihren Job - schließlich gehe es um Terrorabwehr.

Staus an den Grenzen
Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln.

Frankfurt/Berlin/Bremen/Hannover

Flughäfen Bremen, Hamburg, Hannover
Sicherheitspersonal will auch im Norden streiken

Sicherheitspersonal will auch im Norden streiken

Reisende müssen an mehreren Flughäfen mit Einschränkungen rechnen. Darunter auch die in Bremen, Hamburg und Hannover. Das Vorgehen der Gewerkschaft „Verdi“ wird scharf kritisiert.

Unter Drogeneinfluss
Mann rast auf Flughafengelände: Airport Hannover steht still

Mann rast auf Flughafengelände: Airport Hannover steht still

Schreckmoment für Flugreisende: Ein Mann fährt am Flughafen Hannover mit seinem Auto auf das Vorfeld. An dem wichtigen Drehkreuz in Norddeutschland geht für Stunden nichts mehr. Der Mann stand unter Drogen, sein Motiv bleibt zunächst unklar.

Langenhagen

Zwischenfall Auf Dem Vorfeld
Autofahrer unter Drogen legt Flughafen Hannover lahm

Autofahrer unter Drogen legt Flughafen Hannover lahm

Ein junger Mann schafft es mit seinem Wagen auf das Flughafengelände und bleibt unter einem Flugzeug stehen. An dem wichtigen Drehkreuz in Norddeutschland geht für Stunden nichts mehr. Die Polizei geht aber nicht von einem Terrorakt aus.

Raus aus den Hotels!
Wo "DomRep"-Gäste unberührter Natur begegnen

Wo "DomRep"-Gäste unberührter Natur begegnen

Wüsten, Nebelwälder, Hochgebirge, Wasserfälle, tropische Mangroven: Jenseits der Karibikstrände und All-inclusive-Hotels gibt es in der Dominikanischen Republik ein wahres Naturparadies zu entdecken. Doch die wenigsten Urlauber wissen das.

Nur noch eine kleine Tasche?
Diese Handgepäckregeln gelten bei den Airlines

Diese Handgepäckregeln gelten bei den Airlines

Wie viel Handgepäck ist erlaubt? Ein kleiner Rollkoffer und eine zusätzliche Tasche waren bisher praktisch immer kostenlos. Doch das gilt nicht mehr bei allen Billigfliegern.

Wachstumsschmerzen in Europa
Flugverkehr global im Daueraufschwung

Flugverkehr global im Daueraufschwung

Weltweit kennt der Luftverkehr seit Jahren nur den Steigflug. Auch für 2019 rechnen alle mit noch mehr Flügen, Fracht und Passagieren. Doch in Europa bremst mehr als nur die Unsicherheit um den Brexit.

Reise-News
Neue Flugverbindungen im kommenden Jahr

Neue Flugverbindungen im kommenden Jahr

Im kommenden Jahren bieten die Airlines einige neue Verbindungen an. Reisende etwa, die Albanien entdecken wollen, fliegen ab Mai mit Germania von Düsseldorf nach Tirana. Außerdem gibt es bei Tuifly neue Flüge nach Zypern.

TUIfly und Condor
Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Deutsche Airlines unter den am wenigsten klimaschädlichen

Der Verkehr am Himmel produziert riesige Mengen des Treibhausgases CO2. Neue Flugzeugmodelle mit deutlich weniger Kerosinverbrauch machen Hoffnung. Doch reicht das, um bis 2050 die Kurve zu kriegen und tatsächlich CO2-frei zu werden?

Entschädigungen durchsetzen
Was Passagiere über Fluggastrecht-Portale wissen müssen

Was Passagiere über Fluggastrecht-Portale wissen müssen

Ausfälle, Verspätungen: An den Flughäfen ging zuletzt einiges schief. Urlaubern steht immerhin oft eine Entschädigung zu, jedenfalls theoretisch. Viele Airlines zahlen aber nicht. Deshalb gibt es Fluggastrecht-Helfer - nicht alle arbeiten jedoch seriös.