• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
UBS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bilanz vorgelegt
Milliardengewinn stärkt Selbstvertrauen der Deutschen Börse

Milliardengewinn stärkt Selbstvertrauen der Deutschen Börse

Börsen-Chef Weimer hat allen Grund zur Zufriedenheit: Die Geschäfte laufen bestens, die Aktie hat kräftig zugelegt, sein Vertrag wurde verlängert. Bei einem Thema tritt der Manager dennoch auf die Bremse.

Oldenburg

Immobilien In Oldenburg
Ist Kaufen oder Mieten schlauer?

Ist Kaufen oder Mieten schlauer?

Die Immobilienpreise sind in den vergangenen Jahren massiv gestiegen, auch in Oldenburg. Lohnt sich da die selbst genutzte Wohnung noch? Oder lebt man als Mieter günstiger?

Hoffnung auf mehr Marktanteile
MAN bringt neue Lkw-Generation

MAN bringt neue Lkw-Generation

Fahrermangel und knappe Gewinnmargen sind große Herausforderungen für Transportunternehmen. Der Münchner Lkw-Bauer verspricht ihnen, ihr Leben in beiden Punkten einfacher zu machen.

Frankfurt/Main

Personalie
Sigmar Gabriel wird Banker

Sigmar Gabriel wird Banker

An Gabriel scheiden sich die Geister. Viele sahen ihn als eines der größten politischen Talente der SPD an, andere halten ihn für unberechenbar. Die Spitze der Deutschen Bank kann sich bald ein eigenes Urteil bilden.

Von der SPD in den Bank-Tower
Sigmar Gabriel soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Sigmar Gabriel soll in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank

Deutschlands größtes Geldhaus steckt mitten in einem radikalen Konzernumbau. Tausende Stellen fallen weg. Für sein Kontrollgremium holt sich das Institut einen prominenten Vertreter - das löst auch Kritik aus.

Frankfurt

Börse
Drei Gründe für das Dax-Rekordhoch

Der Dax profitierte von der Entspannung der Handelsstreitigkeiten. Der alte Bestwert stammt aus dem Jahr 2018.

Kohle-Investitionen verpönt
Davos als Weltklimaforum: Grüne Welle spült in die Konzerne

Davos als Weltklimaforum: Grüne Welle spült in die Konzerne

Lange mussten sich die führenden Unternehmen vor allem Vorwürfe rund um ihren gesellschaftlichen Fußabdruck anhören. In Davos entdecken die vielgescholtenen Bosse das Thema Nachhaltigkeit für sich - und wollen sich die Klimadebatte zunutze machen.

Börse in Frankfurt
Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch

Konjunkturhoffnung und Billiggeld: Dax kurz auf Rekordhoch

Nach einem glänzenden Jahr 2019 geht es im neuen Jahr an der deutschen Börse zunächst schleppend voran. Dennoch bricht der Dax den bisherigen Rekord. Ganz überraschend ist das nicht.

Eher für Spezialfälle
UPS-Chef: Drohnen werden keine Zahnpasta ausliefern

UPS-Chef: Drohnen werden keine Zahnpasta ausliefern

Werden Drohnen schon bald den Paketversand in den Städten übernehmen? UBS-Vorstand Abney hat da seine Zweifel.

Gold über 1600 Dollar
Nahost-Eskalation verunsichert Finanzmärkte

Nahost-Eskalation verunsichert Finanzmärkte

Die Finanz- und Rohstoffmärkte haben zunächst stark auf die Raketenangriffe auf US-Stützpunkte im Irak reagiert. Dann aber kehrte schnell eine Beruhigung ein. Airlines stehen aber weiter unter Druck.

Studie
Große Vermögensverwalter bieten kaum nachhaltige Anlagen

Große Vermögensverwalter bieten kaum nachhaltige Anlagen

Die führenden Vermögensverwalter der Welt haben eigentlich einen sehr großen Hebel in der Hand, um Investitionen in eine CO2-neutrale Zukunft zu lenken: Unsummen von Geld.

Neue Studie veröffentlicht
Große Vermögensverwalter tun zu wenig fürs Klima

Große Vermögensverwalter tun zu wenig fürs Klima

Die führenden Vermögensverwalter der Welt haben eigentlich einen sehr großen Hebel in der Hand, um Investitionen in eine CO2-neutrale Zukunft zu lenken: Unsummen von Geld. Doch ihr Fokus liegt auf anderen Gebieten.

Frankfurt/Main

Finanzen
Superreiche ein bisschen ärmer

Superreiche ein bisschen ärmer

Schwächelndes Wirtschaftswachstum und Handelskonflikte kosten einen Teil des Riesen-Vermögens. Auch deutsche Milliardäre spüren die Auswirkungen.

Nur noch 2101 Milliardäre
Schwächelnde Wirtschaft kostet Superreiche ein bisschen Geld

Schwächelnde Wirtschaft kostet Superreiche ein bisschen Geld

Die weltweite Konjunkturflaute trifft auch die Reichsten der Reichen. Das gewaltige Vermögen der Milliardäre schrumpft ein wenig - auch in Deutschland.

Beschattung läuft schief
Credit Suisse zieht personelle Konsequenzen

Credit Suisse zieht personelle Konsequenzen

Die Bespitzelung des ehemaligen Vermögensverwalters Iqbal Khan kostet zwei hochrangigen Mitarbeitern der Credit Suisse den Job. Die restliche Führungsetage wird hingegen entlastet.

US-Leitindex Dow Jones
Ölpreisschock stoppt Aufwärtstrend der US-Börsen

Ölpreisschock stoppt Aufwärtstrend der US-Börsen

New York (dpa) - Der Angriff auf saudi-arabische Ölanlagen vom Wochenende hat den Aufwärtstrend an der Wall Street ...

Autonome Mobilität
Die Robotaxi-Revolution lässt auf sich warten

Die Robotaxi-Revolution lässt auf sich warten

Nach einigen Prognosen vom Anfang des Jahrzehnts hätten wir schon in Robotaxis durch die Städte fahren können. Doch obwohl viele Player Tag für Tag selbstfahrende Testautos auf die Straße schicken, ist die Technik immer noch nicht marktreif.

Geldpolitik greift nicht
Deutsche-Bank-Chef sieht Notenbanken in der Sackgasse

Deutsche-Bank-Chef sieht Notenbanken in der Sackgasse

Nullzinsen, Strafzinsen, Anleihenkäufe - Europas Währungshüter haben alle Register gezogen. Für Banken kein leichtes Umfeld. Dass die EZB womöglich noch einmal nachlegt, stößt in der Branche auf Kritik.

Von Marktreife noch entfernt
Die Robotaxi-Revolution lässt auf sich warten

Die Robotaxi-Revolution lässt auf sich warten

Nach einigen Prognosen vom Anfang des Jahrzehnts hätten wir schon in Robotaxis durch die Städte fahren können. Doch obwohl viele Player Tag für Tag selbstfahrende Testautos auf die Straße schicken, ist die Technik immer noch nicht marktreif.