• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Bgh-Urteil Im Diesel-Skandal
VW muss klagenden Diesel-Käufern Schadenersatz zahlen

NWZonline.de

ullstein

News
ULLSTEIN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Potsdam/Kirchhatten

“munderloh“ Von Peter Suhrkamp
Heimatort erhielt in KZ-Haft literarisches Denkmal

Heimatort erhielt in KZ-Haft literarisches Denkmal

Vor 75 Jahren erholte sich der von den Nazis verfolgte Peter Suhrkamp von den Folgen der KZ-Haft. Dort hatte er einen Roman begonnen, „Munderloh“.

"Fast normales Ereignis"
Extinction-Rebellion-Gründer verharmlost den Holocaust

Extinction-Rebellion-Gründer verharmlost den Holocaust

Der Massenmord der Nazis an den Juden - ein "fast normales Ereignis" und "nur ein weiterer Scheiß" in der Menschheitsgeschichte? Roger Hallam, Mitgründer der Umweltbewegung Extinction Rebellion, befördert sich selbst ins politische Aus.

Wütender Schriftsteller
"Federball" von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

"Federball" von John le Carré: Spionage in der Brexit-Ära

John le Carré hat mit 88 viel Wut im Bauch. Er wettert gegen die "absolute Idiotie" des Handelns von Donald Trump und die Brexit-Politik des britischen Premiers Boris Johnson. Diese Wut verarbeitet er in seinem neuen Roman.

Harry Hole Foundation
Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Jo Nesbø: Mit Krimi-Einnahmen gegen Analphabetismus

Jo Nesbø legt mit "Messer" seinen zwölften Harry-Hole-Roman vor. Der Norweger ist einer der erfolgreichsten Thriller-Autoren der Welt, liest aber selbst keine Krimis. Ein Interview über Hemingway und Bukowski, die Unzuverlässigkeit Hollywoods und die Fliege an der Wand.

Berlin

Debüt
Zwischen Pinkelpannen und Panikträumen

Zwischen Pinkelpannen und Panikträumen

Die Welt ist zweigeteilt: Auf der einen Seite leben die Gesunden und Sorglosen, auf der anderen die Kranken und ...

Gebrochene Herzen
Wenn Liebeskummer krank macht

Wenn Liebeskummer krank macht

Welches Herz war nicht schon einmal gebrochen? Manche leiden jahrelang darunter, manche nur ein paar Monate. Was steckt hinter dem Liebeskummer? Wie wird man ihn los - und wann wird er lebensgefährlich?

Band mit Novellen
Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Biermann über Trabi, Benz und rausgehaune Zähne

Mit und ohne Mauer - in der Ost-West-Welt kennt sich Wolf Biermann aus. Aus bewegtem deutsch-deutschen Leben hat er neue Geschichten zusammengetragen. Dabei bleibt mancher Schneidezahn auf der Strecke.

Berlin

Bücher
Wolf Biermann klaute Bahnschwellen

Wolf Biermann klaute Bahnschwellen

„Das wäre ein Ritterroman von 7000 Seiten geworden.“ Den wollte der wortgewaltige Wolf Biermann dann doch vermeiden. ...

Snacks am Bahnhof
Mit Babybrei gegen die Heißhunger-Falle

Mit Babybrei gegen die Heißhunger-Falle

Keine Zeit zum Essen, und der Magen hängt schon in der Kniekehle? Viele holen sich dann unterwegs ein belegtes Brötchen beim Bäcker. Das geht schnell - und auf Dauer vor allem schnell auf die Hüften. Wie es cleverer geht, verrät eine Expertin.

Spannungslektüre
Krimis 2019: Von Putzfrauen und Untaten in der Mongolei

Krimis 2019: Von Putzfrauen und Untaten in der Mongolei

Krimizeit ist immer und überall. Die Verlage bieten ein schier unerschöpfliches Programm auf. Eine Begegnung mit alten Bekannten im Krimifrühjahr ist sicher. Aber auch Debütanten geben alles.

Neuerscheinungen
Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

Bücherfrühling 2019: Familientragödien und Lebensanalysen

Die Hoffnung ist groß. Wird sich also der Buchmarkt beleben? Das Frühjahrsangebot verspricht eine Begegnung mit guten Bekannten. Und diverse Kriminalkommissare tun ihre Pflicht.

Verlagsszene
Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

Rowohlt und Laugwitz legen Streit bei

Die plötzliche Ablösung von Barbara Laugwitz an der Spitze des Rowohlt Verlages hatte heftige Turbulenzen ausgelöst. Jetzt wurde der Streit beigelegt, und Laugwitz zieht es nach Berlin.

Blutrausch in Sin City
Jo Nesbø erzählt Shakespeares "Macbeth" neu

Jo Nesbø erzählt Shakespeares "Macbeth" neu

Mit dem genialen Mordermittler Harry Hole erfand Jo Nesbø eine der beeindruckendsten Krimi-Figuren überhaupt. Nun wendet sich der norwegische Erfolgsautor einem Thrillerstoff der Weltliteratur zu. Klar, dass auch in Nesbøs "Macbeth" das Blut in Strömen fließt.

Berlin

Kriminalroman
Zum Jubiläum wird Kluftinger zu seinem eigenen Fall

Zum Jubiläum wird Kluftinger zu seinem eigenen Fall

Volker Klüpfel und Michael Kobr haben in der Figur des Hauptkommissars Kluftinger eine Marke geschaffen. 2003 erschien ...

Berlin

Debütroman
Auf wundersame Weise die Töne sehen

Auf wundersame Weise die Töne sehen

Martha ist schon als Kind ganz besonders. Bei Tönen kann sie nicht sagen, welche tiefer oder höher sind, sieht ...

Dick und diskriminiert
Was es mit Body Shaming auf sich hat

Was es mit Body Shaming auf sich hat

Schön und schlank - für viele gehört das zusammen. Der perfekte Körper - so die gesellschaftliche Norm - ist dünn. Nicht jeder kann diesem Ideal gerecht werden. Wer dick ist, spürt oft gnadenlos, was andere von dem vermeintlich nicht-perfekten Körper denken.

dpa-Interview mit Seierstad
Breivik-Autorin: "Herausfinden, wie es geschehen konnte"

Breivik-Autorin: "Herausfinden, wie es geschehen konnte"

Die Norwegerin Åsne Seierstad wollte verstehen, warum der Attentäter Anders Behring Breivik 77 Menschen kaltblütig töten konnte. Für ihren dokumentarischen Roman "Einer von uns" wird sie in Leipzig mit dem Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.

"Einer von uns"
Breivik-Autorin Seierstad: "Er fühlt sich klein"

Breivik-Autorin Seierstad: "Er fühlt sich klein"

Die Norwegerin Åsne Seierstad wollte verstehen, warum der Attentäter Anders Behring Breivik 77 Menschen kaltblütig töten konnte. Für ihren dokumentarischen Roman "Einer von uns" wird sie in Leipzig mit dem Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet.

Leipziger Buchpreis
Åsne Seierstads Versuch, den Terror zu verstehen

Åsne Seierstads Versuch, den Terror zu verstehen

Als Kriegsreporterin hat die Norwegerin Åsne Seierstad den Terror hautnah gespürt. Dennoch waren die Taten des Massenmörders Anders Behring Breivik für sie unfassbar. Aus ihrem Versuch zu verstehen wurde ein Bestseller.