• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

UMWELTMINISTERIUM

Kleinensiel

Rückbau
Höher und größer: Sie wollen neues Luna

Höher und größer: Sie wollen neues Luna

Das Umweltministerium musste auf Anforderung des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg weitere Unterlagen herausrücken. Von deren Inhalt fühlen sich die Kläger bestätigt.

Brake

Deponie
Antworten aus Hannover enttäuschen Bürgerinitiative

Unzufrieden ist die Bürgerinitiative (BI) „DepoNIE Käseburg“ mit den Antworten von Ministerpräsident Stephan Weil ...

Hannover/Oldenburg

Diesel-Krise
Land hält Fahrverbote weiter für unwahrscheinlich

Land hält Fahrverbote weiter für unwahrscheinlich

Die Überschreitungen seien nur „geringfügig“, argumentiert das Land. In Oldenburg sind die Werte weiter schlecht – und sollen nun überprüft werden.

Von Südafrika in den Tschad
Vier Nashörner sterben nach Umsiedlung

Vier Nashörner sterben nach Umsiedlung

Johannesburg (dpa) - Ein halbes Jahr nach der Umsiedlung von sechs Nashörnern aus Südafrika in den Tschad sind ...

Entwurf zu Fahrverboten
Dieselkrise: Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen

Dieselkrise: Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen

Bei den geplanten Diesel-Nachrüstungen kann sich die Bundesregierung bisher nicht gegen die Autoindustrie durchsetzen. Nun soll es einen neuen Anlauf geben. An anderer Stelle kommt der Bund aber voran.

Hannover

Untersuchung
Bakterien lassen Streit aufkeimen

Bakterien lassen Streit aufkeimen

Es geht um multiresistente Bakterien in Gewässern. Die Kritik der Grünen bezeichnet das Ministerium als haltlos.

Berlin/Mainz/Hannover

Diesel
Bund will Fahrverbote erschweren

Bund will Fahrverbote erschweren

Niedersachsens FDP fordert die Umsetzung von Messstellen. Sie sieht hierfür Spielräume.

Absage an Merkel-Vorstoß
GroKo-Plan gegen Diesel-Fahrverbote stößt auf Kritik

GroKo-Plan gegen Diesel-Fahrverbote stößt auf Kritik

In Sachen Diesel steht in Mainz das nächste Urteil bevor, im Endspurt des Hessen-Wahlkampfs dreht sich ebenfalls vieles um mögliche Fahrverbote. Die Bundesregierung setzt auch auf neue Regeln.

Hannover

Ffh-Richtlinie
Wälder sollen frei zugänglich bleiben

Auch nach Umsetzung der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (FFH) bleiben Niedersachsens Wälder frei zugänglich. Die ...

Umweltministerium
Mehr Geld, weniger Gift für den Insektenschutz

Mehr Geld, weniger Gift für den Insektenschutz

Die große Koalition will mehr für den Schutz von Insekten zu tun - da sind sich alle Minister einig. Kompliziert wird es bei den Details. Die Umweltministerin hat nun Vorschläge vorgelegt. Nicht alle sind begeistert.

Hannover/Oldenburg

Nationalpark Wattenmeer
Neuer Streit um Jagdpachten auf den Inseln

Neuer Streit um Jagdpachten auf den Inseln

In einem Gespräch sollte es um kompromissfähige Lösungen gehen – das sagten jedoch Vertreter von Umweltministerium und Naturparkverwaltung kurzfristig ab.

Diesel-Gipfel am Montag
Umweltministerium: Nachrüstung auch für entferntere Pendler

Umweltministerium: Nachrüstung auch für entferntere Pendler

Verunsicherte Diesel-Besitzer können auf neue Angebote hoffen. Bis Montag will die Bundesregierung mit den Autobauern ein größeres Paket schnüren. Gerungen wird noch darum, für wen genau es gelten soll.

Fragen und Antworten
Rückkauf, Umtausch, Nachrüstung: Wie geht es weiter?

Die Verunsicherung unter Dieselbesitzern bleibt groß. Weitere Fahrverbote drohen, bei den Software-Updates ist noch nicht alles abgearbeitet - und beim Hauptstreitpunkt Hardware-Nachrüstungen war die Regierung zuletzt uneins. Alles wartet nun auf eine Lösung.

Meppen/Hannover

Moorbrand
Suche nach den Glutnestern

Noch schwelt der Brand auf dem Bundeswehrgelände in Meppen. Um das Feuer besser zu bekämpfen, analysiert die Bundeswehr die Beschaffenheit des Gebietes.

Ergebnisse der Luftmessungen
Moorbrand: Grüne verlangen mehr Transparenz

Moorbrand: Grüne verlangen mehr Transparenz

Nach Einschätzung des niedersächsischen Umweltministeriums hat der Brand zu nachhaltigen Schäden für Umwelt und Tierwelt geführt. Belastbare Schätzungen zur Höhe des ausgestoßenen Kohlendioxids sind laut Aussage jedoch noch nicht möglich.

Meppen

Moorbrand In Meppen
Feuer bei Schießübung von „Airbus Helicopters“ ausgelöst

Feuer bei Schießübung von „Airbus Helicopters“ ausgelöst

Ein von der Bundeswehr beauftragter Kampfhubschrauber „Tiger“ ist in Meppen im Einsatz gewesen. Der Moorbrand hat laut Umweltministerium zu nachhaltigen Schäden in Umwelt und Tierwelt geführt. Die Tornado-Aufklärungsflüge werden fortgesetzt.

Viele unterirdische Glutnester
Neue Aufklärungsflüge über brennendem Moor in Meppen geplant

Neue Aufklärungsflüge über brennendem Moor in Meppen geplant

Noch schwelt der Brand auf dem Bundeswehrgelände in Meppen. Die Situation ist aber derzeit stabil. Um den Brand besser zu bekämpfen, analysiert die Bundeswehr die Beschaffenheit des Brandgebietes.

Meppen

Moorbrand
„Schadstoffe in Nähe von Moorbrand messen“

Ärzte haben angesichts des Moorbrandes bei Meppen für eine Ausweitung der Schadstoffmessungen in angrenzenden Ortschaften ...

Meppen

Moorbrand In Meppen
Landkreis Emsland ruft Katastrophenfall aus

Landkreis Emsland ruft Katastrophenfall aus

Seit zwei Wochen brennt ein Moor bei Meppen. Die Bundeswehr hatte das Feuer mit Raketentests ausgelöst. 500 zusätzliche Feuerwehrleute wurden angefordert, für Samstag kündigt Verteidigungsministerin von der Leyen ihren Besuch an.