• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 

News
UN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Zyklon in Südostafrika
Zahl der "Idai"-Todesopfer übersteigt 600

Zahl der "Idai"-Todesopfer übersteigt 600

Mehr als eine Woche nach Zyklon "Idai" haben Nothelfer die Lage noch nicht im Griff. Das schiere Ausmaß der Katastrophe überwältigt sie. Jetzt rollt mehr Hilfe an. Das THW sorgt für Trinkwasser.

Von Israel besetztes Gebiet
Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Weltweit Kritik an Trumps Golanhöhen-Vorstoß

Mit seiner Unterstützung für eine israelische Souveränität auf den Golanhöhen hat Trump in Israel Begeisterung ausgelöst. Viele andere Länder verurteilen den Schritt hingegen.

Schweres Industrieunglück
Dutzende Tote nach Chemie-Explosion in China

Dutzende Tote nach Chemie-Explosion in China

Am Tag nach dem Explosionsunglück in China wird das ganze Ausmaß deutlich: Neben Dutzenden Todesopfern gibt es Hunderte Verletzte. Die verantwortliche Firma hat schon früher bei der Sicherheit geschlampt.

Genf

Katastrophe
Mosambikinaner harren auf Dächern aus

Mosambikinaner harren auf Dächern  aus

Das Welternährungsprogramm (WFP) verstärkt seine Hilfen für die Opfer des Wirbelsturms „Idai“ in Mosambik. Schätzungen ...

Eskalierender Machtkampf
Venezolanischer Geheimdienst setzt Mitarbeiter Guaidós fest

Venezolanischer Geheimdienst setzt Mitarbeiter Guaidós fest

Die Geheimdienstagenten kommen im Morgengrauen und nehmen den Büroleiter des selbst ernannten Interimspräsidenten mit. Zahlreiche Länder protestieren gegen die Festnahme. Guaidó wertet den Schlag gegen seinen Mitarbeiter als Zeichen der Schwäche der Regierung.

Mosambik, Simbabwe und Malawi
Nach Zyklon "Idai" brauchen Hunderttausende humanitäre Hilfe

Nach Zyklon "Idai" brauchen Hunderttausende humanitäre Hilfe

Ein Gebiet größer als das Saarland ist Helfern zufolge in Mosambik unter Wasser. Tausende warten auf Rettung oder sind obdachlos. Das ganze Ausmaß des Zyklons im südlichen Afrika ist noch nicht bekannt - doch die UN warnen, dass Hunderttausende Hilfe brauchen werden.

Engagement
Ben Stiller: Mehr Offenheit gegenüber Flüchtlingen

Ben Stiller: Mehr Offenheit gegenüber Flüchtlingen

Der amerikanische Schauspieler setzt sich für Geflüchtete ein. Es gehe darum, Menschen in Not zu helfen.

Den Haag

Un-Tribunal
Strafe gegen Karadzic verschärft

Strafe gegen  Karadzic verschärft

Wegen des Völkermordes von Srebrenica ist der politisch Hauptverantwortliche, Ex-Serbenführer Radovan Karadzic ...

FBI soll mit ermitteln
Wird die Boeing-Krise zum Kriminalfall?

Wird die Boeing-Krise zum Kriminalfall?

Nach zwei Abstürzen von Maschinen des Typ Boeing 737 Max ziehen die Ermittlungen immer weitere Kreise. Den Untersuchungen soll sich nun auch das FBI angeschlossen haben. Der US-Verteidigungsminister gerät wegen seiner Boeing-Vorgeschichte ebenfalls ins Visier der Ermittler.

Hude

Grundschule
Mit Spiedi un Finn Plattdüütsch lernen

Mit Spiedi un Finn Plattdüütsch lernen

87 Jahre ist er jung. Und er sprüht vor Energie. Das durften am Mittwoch auch die Dritt- und Viertklässler der ...

Beira

Lage in Mosambik spitzt sich zu

Nach dem tropischen Wirbelsturm „Idai“ spitzt sich die Lage in Mosambik wegen anhaltend starker Regenfälle weiter ...

Kommentar

Politisches Schmierentheater
von Alexander Will

Eines der merkwürdigsten Nebenorgane der Generalversammlung der Vereinten Nationen tagt noch bis Freitag in Genf. ...

Oldenburg

Nwz-Kolumne Zum Israelhass In Den Un
Schmierentheater um die Menschenrechte

Schmierentheater um die Menschenrechte

Der UN-Menschenrechtsrat wird von autoritären Staaten und Diktaturen beherrscht. Regelmäßig fallen diese während der Jahrestagung einerseits mit antisemitischer Wut über Israel her und schützen andererseits Diktaturen wie China oder Syrien. Wie deutsche Parlamentarier dabei versagt haben, dieses Treiben einzudämmen, hat Alexander Will aufgeschrieben.

UN-Tribunal in Den Haag
Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

1995: Serben überrennen die UN-Schutzzone Srebrenica. Sie ermorden rund 8000 muslimische Jungen und Männer. Europa ist entsetzt. Der politisch Verantwortliche hört nun das letzte Urteil.

Bis zu acht Meter
Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

Helfer warnen: Mosambik vor noch schlimmeren Überflutungen

In Mosambik sprechen Helfer wegen massiver Überschwemmungen schon jetzt von einer "Insellandschaft". Zahlreiche Orte sind von der Außenwelt abgeschnitten. Und es regnet weiter. Experten warnen bereits vor dem Ausbrechen von Krankheiten im Katastrophengebiet.

Oldenburg

Unicef In Oldenburg
Damit es Kinder besser haben

Damit es Kinder besser haben

Die Arbeitsgruppe feiert 50-jähriges Bestehen. Gegründet hat sich der Unicef-Arbeitskreis 1969. Groß gefeiert wird erst im September.

Genf

Space Force
Wettrüsten im Weltraum

Wettrüsten im Weltraum

Mit neuen Technologien ist Krieg im All ein Schreckensszenario, das nicht mehr nur als Science­ Fiction denkbar ist. Die UN wollen das verhindern.

Moskau

Vereinigung
Russland und Krim feiern

Fünf Jahre nach dem umstrittenen Krim-Referendum über eine Vereinigung mit Russland haben Menschen in Moskau und ...

Proteste im Gazastreifen
Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Israelischer Soldat stirbt bei Anschlag im Westjordanland

Die tödliche Attacke eines Palästinensers auf Israelis im Westjordanland verschärft die angespannte Lage in der Region. Im Gazastreifen nimmt die Hamas nach Protesten zahlreiche Menschen fest.