• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

UNFALLFORSCHUNG-DER-VERSICHERER

Rückmeldefahrten
So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Wie fit sind Senioren noch hinterm Steuer? Immer wieder gibt es Diskussionen über medizinische Fahreignungstests im Alter oder gar eine neuerliche Fahrprüfung. Experten halten davon nicht viel - sie plädieren stattdessen für sogenannte Rückmeldefahrten.

Hannover

Aktionstag Gegen Handys Am Steuer
Schrecken Schock-Plakate wie dieses wirklich ab?

Schrecken Schock-Plakate wie dieses wirklich ab?

Allein an 300 Orten in Niedersachsen kontrolliert die Polizei an diesem Donnerstag Autofahrer. Außerdem sollen riesige Plakate an Autobahnen auf das Risiko Handy aufmerksam zu machen. Was meinen Sie: Bringen diese Schock-Botschaften etwas? Im Bericht können Sie abstimmen.

Leichter Rückgang
1474 Verkehrstote im ersten Halbjahr

1474 Verkehrstote im ersten Halbjahr

Fahrassistenten machen Autos immer sicherer, was sich auch in der Unfallstatistik widerspiegelt. Experten sehen trotzdem noch Handlungsbedarf.

Frankfurt/Main

Hitzewelle
Erhöhtes Risiko im Verkehr und am Arbeitsplatz

Hitze, warme Nächte, womöglich schwüle Gewitterluft – ist dieses Wetter besonders gefährlich? Und macht es manche ...

Mangelnde Konzentration
Hitze-Stress: Erhöhtes Risiko im Straßenverkehr?

Hitze-Stress: Erhöhtes Risiko im Straßenverkehr?

Es ist heiß, die Sonne brennt, Leute schlafen schlecht. Bringt das Wetter außer Schweißausbrüchen auch Risiken für den Straßenverkehr mit sich? Experten sehen dafür zumindest einige Hinweise.

ADAC warnt
Hitze-Stress: Risiko im Verkehr und am Arbeitsplatz?

Hitze-Stress: Risiko im Verkehr und am Arbeitsplatz?

Es ist heiß, die Sonne brennt, Leute schlafen schlecht. Bringt das Wetter außer Schweißausbrüchen auch zusätzliche Risiken mit sich? Experten sehen dafür zumindest einige Hinweise.

Mehr Konnektivität
Smartphone-Apps im Auto nachrüsten

Wer Smartphone-Apps im Auto legal nutzen möchte, muss nicht gleich einen Neuwagen mit Apple CarPlay oder Android Auto anschaffen. Auch für ältere Fahrzeuge gibt es Lösungen. Die Integration ist teils jedoch etwas kompliziert.

Abbiege-Assistenten gefordert
Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw

Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw

Zusammenstöße zwischen Lastwagen und Radfahrern enden für die Radler oft tödlich. Abbiege-Assistenten könnten viele Unfälle verhindern. Deshalb sind sich im Grunde alle einig: Die Systeme sollten verpflichtend werden. Aber so einfach ist das leider nicht.

Schön flott oder zu schnell?
Sicherheitstraining für Senioren auf dem Pedelec

Sicherheitstraining für Senioren auf dem Pedelec

Es ist Mai, Fahrrad- und auch Pedelecsaison. Senioren lieben die Räder mit Elektroantrieb besonders - und verunglücken damit auch besonders häufig. Verpflichtende Sicherheitstrainings aber will niemand.

Flott unterwegs
Getunte E-Bikes machen zunehmend Radwege unsicher

Getunte E-Bikes machen zunehmend Radwege unsicher

Darf es auch etwas schneller sein? Mit dem Tuning von E-Bikes lassen sich die meist auf Tempo 25 gedrosselten Elektromotoren überlisten und das Rad fährt flotter. Experten warnen vor den Gefahren. Aber kann die Polizei frisierte E-Bikes bereits erkennen?

Hannover

Fahrräder
E-Bikes oft viel zu schnell

Die Landesverkehrswacht Niedersachsen warnt vor dieser Entwicklung. Die Polizei ist für das Erkennen getunter Räder kaum gerüstet.

Hannover/Stuttgart

Auch In Niedersachsen
Frisierte E-Bikes machen die Radwege unsicher

Frisierte E-Bikes machen die Radwege unsicher

Darf es auch etwas schneller sein? Mit dem Tuning von E-Bikes lassen sich die meist auf Tempo 25 gedrosselten Elektromotoren überlisten und das Rad fährt flotter. Experten warnen vor den Gefahren. Aber kann die Polizei frisierte E-Bikes bereits erkennen?

Statistisches Bundesamt
Niedrigste Zahl von Verkehrstoten seit mehr als 60 Jahren

Niedrigste Zahl von Verkehrstoten seit mehr als 60 Jahren

Gurtpflicht, Helmpflicht, Airbags: Der Straßenverkehr wurde über die Jahrzehnte immer sicherer. Ergebnis ist ein Rekordtief bei den Verkehrstoten. Angesichts von Smartphones am Steuer und immer schnelleren Motorrädern fordern Experten aber weitere Konzepte.

Fahrer übersehen Stauenden
Wieder tödliche Lkw-Unfälle auf der A3

Wieder tödliche Lkw-Unfälle auf der A3

Auf der A3 in Bayern kommt es innerhalb weniger Tage zu mindestens vier schweren Unfällen, weil Lastwagenfahrer das Ende eines Staus übersehen. Auch in Hessen und Baden-Württemberg ereignen sich in dieser Woche ähnliche Unfällen. Zahlreiche Menschen kommen ums Leben.

Oldenburg

Studie Zur Verkehrssicherheit
Forscher fordern breitere Fahrradstraßen in Oldenburg

Forscher fordern breitere Fahrradstraßen in Oldenburg

Eine zu schmale Fahrbahn birgt Gefahren beim Überholen. Vier Meter sollte eine Fahrgasse laut Empfehlung breit sein, am Haarenufer kommt es jedoch teilweise nur zu 2,25 Meter. Was kann die Stadt dagegen unternehmen?

Karlsruhe

Illegales Autorennen
BGH prüft Mord-Urteile gegen Raser

BGH prüft Mord-Urteile gegen Raser

Sind zwei Berliner Raser, die einen Menschen auf dem Gewissen haben, Mörder? Die Rechtslage ist kompliziert.

Verkehrsgerichtstag
Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens

Forscher warnen vor Risiken des teilautomatisierten Fahrens

Wenn Autos automatisch fahren, scheidet der Mensch als Unfallursache aus, hoffen Optimisten. Doch solange Fahrer beim teilautomatisierten Fahren eingreifen müssen, steige das Risiko sogar, mahnen Forscher.

Unangepasste Geschwindigkeit
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes

Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes

E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.

Goslar/Hannover

Elektromobilität
Immer mehr Verletzte bei Unfällen mit Pedelecs

Immer mehr Verletzte bei Unfällen mit Pedelecs

Die Zahl der schweren Unfälle mit sogenannten Pedelecs (Pedal Electric Cycle) nimmt weiter zu. In den ersten neun ...