• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

UNFALLFORSCHUNG-DER-VERSICHERER

News
UNFALLFORSCHUNG-DER-VERSICHERER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Verkehr
Der Kampf um den Gehweg - Jetzt wehren sich die Fußgänger

Der Kampf um den Gehweg - Jetzt wehren sich die Fußgänger

Falschparker, Hundehaufen, Werbetafeln, Imbiss-Tische - und bald auch noch E-Roller? Es wird eng auf Deutschlands Gehwegen. Jetzt wehren sich die, die dort hingehören - notfalls auch mit Petzer-App.

Berlin

Verkehr
Die größten Gefahren für Radfahrer

Die größten Gefahren für Radfahrer

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen wird es auf den Straßen wieder deutlich enger und gefährlicher. Neben Pkw und Lkw gibt es für Radfahrer auch andere potenzielle Unfallquellen.

Anstieg um 15 Prozent
Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

Deutlich mehr tödliche Unfälle mit Fahrrädern und Pedelecs

Immer mehr Radfahrer, immer mehr elektische Pedelecs und bald auch noch die E-Scooter - das führt zu steigenden Unfallzahlen. Experten rechnen mit zusätzlichen Verkehrstoten, denn die Infrastruktur wächst nicht mit.

Wiesbaden

Unfälle
Wieder mehr Verkehrstote in Deutschland

Wieder mehr Verkehrstote in Deutschland

Sind Senioren auf Pedelecs eine Risikogruppe? Die Statistik zu den Verkehrstoten zeigt einen zweistelligen Anstieg bei Radfahrern. Das liegt für Unfallforscher nicht nur am langen Sommer.

3265 Opfer im vergangenen Jahr
Mehr Verkehrstote durch Unfälle mit Fahrrad und Motorrad

Mehr Verkehrstote durch Unfälle mit Fahrrad und Motorrad

Sind Senioren auf Pedelecs eine Risikogruppe im Straßenverkehr? Die neueste Statistik zu den Verkehrstoten zeigt einen zweistelligen Anstieg bei Radfahrern. Das liegt für Unfallforscher nicht nur am langen Sommer.

Kritikfähig sein
Wie erkennen Senioren, ob sie noch fahrtüchtig sind?

Wie erkennen Senioren, ob sie noch fahrtüchtig sind?

Seit Jahrzehnten Inhaber eines Führerscheins, nun aber ein Sicherheitsrisiko auf der Straße? Immer wieder wird über Eignungstests für Senioren diskutiert. Die Unfallforschung der Versicherer gibt Tipps - und fordert verpflichtende Rückmeldefahrten.

Oldenburg

Oldenburgerin Schwebte 1989 In Lebensgefahr
Sie überlebte Abbiegeunfall mit Lastwagen nur knapp

Sie überlebte Abbiegeunfall mit Lastwagen nur knapp

Kerstin Weber wollte beim Umzug nur noch ihr Fahrrad holen. Dann übersah sie ein Lasterfahrer. Der Tod einer 17-Jährigen Radfahrerin in Oldenburg weckte nun diese schlimmen Erinnerungen.

Kontrollaktion in Hessen
Polizei zieht Dutzende betrunkene Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Polizei zieht Dutzende betrunkene Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

Bei einer Kontrolle müssen mehr als 1000 Lastwagenfahrer pusten - viele fallen als Alkoholsünder auf. Die Polizei hat Parkkrallen dabei und sammelt Wagenschlüssel ein.

Goslar

Alkolock-Systeme In Niedersachsen?
Wenn das Auto seinen Fahrer erstmal pusten lässt

Wenn das Auto seinen Fahrer erstmal pusten lässt

In Deutschland gehen jedes Jahr rund 300 Verkehrstote und Tausende von Verletzten auf das Konto von Alkohol. Können Alkohol-Wegfahrsperren helfen? Fragen und Antworten zu einer neuen Sicherheitstechnik.

Goslar

Mobilität
Leben retten durch Technik

Leben retten durch Technik

Jedes Jahr sterben Dutzende Menschen, weil Lkw sie beim Abbiegen übersehen. In Goslar wird über Wege gesprochen, das zu ändern.

Kollision mit einem LKW
Assistenz-Systeme könnten viele Menschenleben retten

Assistenz-Systeme könnten viele Menschenleben retten

In Deutschland sind zuletzt rund 3200 Menschen pro Jahr im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Ein Teil davon könnte nach Einschätzung von Fachleuten noch leben, wenn Lastwagen mit Assistenzsystemen ausgerüstet wären.

Göttingen

Verkehr
Reflektoren nutzlos gegen Wildunfälle

Die weit verbreiteten blauen Reflektoren am Straßenrand können die Zahl von Wildunfällen einer neuen Studie zufolge ...

Mit Piepen gegen den Crash
Pilotprojekt zu Wildunfällen gestartet

Pilotprojekt zu Wildunfällen gestartet

Die Zahl der Wildunfälle auf deutschen Straßen steigt und steigt. Sachsen-Anhalt testet jetzt akustische Warner, um Zusammenstöße mit Reh und Wildschwein zu vermeiden. Ein Erfolgsmodell?

Berlin

Sicherheit
Fast die Hälfte der Kinder nicht richtig angeschnallt

Fast jedes zweite Kind unter zwölf Jahren (48 Prozent) fährt nicht richtig gesichert im Kindersitz mit. Das ist ...

Unfallgefahr
Bei Kindersitzen im Auto penibel auf Gurtführung achten

Bei Kindersitzen im Auto penibel auf Gurtführung achten

Kinder bis einschließlich elf Jahre dürfen in Deutschland nur in einem geeigneten Kindersitz im Auto mitfahren. Doch bei deren Befestigung können Autofahrer viel falsch machen. Wie es richtig geht, erklärt Unfallforscher Siegfried Brockmann.

Pilotprojekt startet
Schützt Piepen vor Wildunfällen?

Schützt Piepen vor Wildunfällen?

Die Zahl der Wildunfälle auf deutschen Straßen steigt und steigt. Sachsen-Anhalt testet jetzt akustische Wildwarner, um Zusammenstöße mit Reh und Wildschwein zu vermeiden. Ist das erfolgversprechend?

Rückmeldefahrten
So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

So können Senioren ihre Fähigkeiten hinterm Steuer testen

Wie fit sind Senioren noch hinterm Steuer? Immer wieder gibt es Diskussionen über medizinische Fahreignungstests im Alter oder gar eine neuerliche Fahrprüfung. Experten halten davon nicht viel - sie plädieren stattdessen für sogenannte Rückmeldefahrten.

Hannover

Aktionstag Gegen Handys Am Steuer
Schrecken Schock-Plakate wie dieses wirklich ab?

Schrecken Schock-Plakate wie dieses wirklich ab?

Allein an 300 Orten in Niedersachsen kontrolliert die Polizei an diesem Donnerstag Autofahrer. Außerdem sollen riesige Plakate an Autobahnen auf das Risiko Handy aufmerksam zu machen. Was meinen Sie: Bringen diese Schock-Botschaften etwas? Im Bericht können Sie abstimmen.

Leichter Rückgang
1474 Verkehrstote im ersten Halbjahr

1474 Verkehrstote im ersten Halbjahr

Fahrassistenten machen Autos immer sicherer, was sich auch in der Unfallstatistik widerspiegelt. Experten sehen trotzdem noch Handlungsbedarf.