• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

uni-leipzig

News
UNI-LEIPZIG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Visbek

Innovation in der Agrarbranche
Ausstieg aus dem Kükentöten mit Hilfe aus Visbek

Ausstieg aus dem Kükentöten mit Hilfe aus Visbek

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin spricht von einem „Meilenstein beim Ausstieg aus dem Kükentöten“. Und ein Unternehmen aus Visbek ist daran maßgeblich beteiligt.

Umfrage
Ostdeutsche bei Einkommen und Arbeit inzwischen zufriedener

Ostdeutsche bei Einkommen und Arbeit inzwischen zufriedener

30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind Konflikte und Probleme in West- und Ostdeutschland nach wie vor groß. Dennoch hat sich die Zufriedenheit vor allem im Osten einer Langzeitstudie zufolge zum Teil deutlich erhöht - vor allem mit Blick auf das Einkommen.

Berlin

Oliver Köhr neuer ARD-Chefredakteur

Oliver Köhr neuer ARD-Chefredakteur

Der Journalist Oliver Köhr wird zum 1. Mai 2021 Chefredakteur der ARD. Das beschlossen die Intendantinnen und Intendanten, ...

Berlin

Nach Der Demo In Berlin
Was den Corona-Protest anfällig für Rechte macht

Was den Corona-Protest anfällig für Rechte macht

Manche meditierten, manche warfen Flaschen, Regenbogen-Fahnen wehten und Reichsflaggen ebenso. Die Menschen, die am Wochenende in Berlin demonstrierten, scheint wenig mehr zu vereinen als ihre Ablehnung der Corona-Politik. Oder doch?

Office vs. Homeoffice
"Teams müssen Sollbruchstellen vermeiden"

"Teams müssen Sollbruchstellen vermeiden"

Corona hat die Arbeitswelt wild durcheinandergewürfelt. Nun finden sich Beschäftigte an neuen Orten wieder: zum Teil im Homeoffice, zum Teil im Büro. Wie lässt sich verhindern, dass Teams zerfallen?

Delmenhorst

Werder-Urgestein Wechselt Zum Aufsteiger
Tobias Duffner neuer Torwart-Trainer bei Atlas

Tobias Duffner neuer  Torwart-Trainer bei Atlas

Nach vielen Jahren in der U23 von Werder wechselt Tobias Duffner nun als Torwart-Trainer zum Regionalliga-Aufsteiger Atlas Delmenhorst. Auch sein Vorgänger bleibt Teil des Trainerteams.

Analyse
Es lebe der Flickenteppich!

Er ist so massiv unter Beschuss, wie selten zuvor, und doch ist er ein Grundpfeiler der staatlichen Ordnung dieses ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Zentralismus Und Föderalismus
Es lebe dieser Flickenteppich!

Es lebe dieser  Flickenteppich!

Alle Welt beklagt sich in deutschen Corona-Zeiten über einen angeblichen politischen Flickenteppich bei der Bekämpfung der Seuche. Würde eine starke Zentrale es besser machen? Nein, sagt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will und verweist auf gescheiterte Zentralstaaten.

Varel/Tübingen

Vareler Chemiker Vor 125 Jahren Gestorben
Er gab den Elementen ein System

Er gab den  Elementen ein System

Sein Verdienst an der modernen Chemie ist riesig. Der Vareler Lothar Meyer zählt zu den maßgeblichen Forschern, die das Periodensystem der Elemente erarbeiteten.

Klimawandel
Gefahr fürs Weltklima - Sibiriens Permafrostboden taut

Gefahr fürs Weltklima - Sibiriens Permafrostboden taut

Wenn in Sibirien der Permafrostboden zunehmend auftaut, könnten die Folgen weltweit zu spüren sein. Denn es werden mehr Treibhausgase freigesetzt. Wie sehr wirkt sich das aufs Klima aus?

Spielen geht vor
Warum Kinder oft nichts von der Kälte merken

Warum Kinder oft nichts von der Kälte merken

Zieh deine Jacke an! Setz deine Mütze auf! Eltern kommen sich wie eine Schallplatte vor, wenn sie Kinder vorm Frieren oder einer Erkältung schützen wollen. Sie fragen sich: Frieren Kids anders?

Varel/Oldenburg

Miterfinder Des Periodensystems
Oldenburger Gymnasium ehrt Chemiker Lothar Meyer

Oldenburger Gymnasium ehrt  Chemiker Lothar Meyer

Der gebürtiger Vareler bestand in Oldenburg 1851 das Abitur. Ihm zu Ehren wird an dem Gebäude eine Erinnerungsplakette angebracht.

Berlin

Gesundheit
Tattoo-Entfernung bald nur vom Arzt?

Tattoo-Entfernung bald nur vom Arzt?

Die Prozedur ist schon jetzt teuer und langwierig. Doch das Beseitigen könnte bald zum echten Luxus werden.

Es wird viel teurer
Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Der Name vom Ex muss weg oder das Arschgeweih ist peinlich: Es gibt viele Gründe, ein Tattoo entfernen zu lassen. Die Prozedur ist schon jetzt teuer und langwierig. Doch das Entfernen könnte bald zum echten Luxus werden.

Neue Regelung
Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

Der Name vom Ex muss weg oder das Arschgeweih ist peinlich: Es gibt viele Gründe, ein Tattoo entfernen zu lassen. Die Prozedur ist schon jetzt teuer und langwierig. Doch das Entfernen könnte bald zum echten Luxus werden.

Britische Studie
Ein hoher Preis: Schnäppchenjäger neigen eher zu Übergewicht

Ein hoher Preis: Schnäppchenjäger neigen eher zu Übergewicht

Zwei Chipstüten zum Preis von einer - wer kann da schon widerstehen. Dass es gerade ungesunde Lebensmittel und selten Möhren oder Brokkoli sind, die als Schnäppchen angeboten werden, hat für manche Menschen fatale Folgen.

Analyse
Amberg oder Bottrop: Was wühlt die Menschen stärker auf?

Amberg oder Bottrop: Was wühlt die Menschen stärker auf?

Wer die öffentliche Debatte der vergangenen Tage verfolgt, stellt fest: Obwohl in Bottrop und Essen Menschenleben in Gefahr gebracht wurden, kreist die öffentliche Debatte eher um die gewalttätigen Asylbewerber von Amberg und eine mögliche Abschiebung. Warum?

Abschied von "Aloha"
Bayerischer Polizist darf sich nicht tätowieren lassen

Bayerischer Polizist darf sich nicht tätowieren lassen

Jeder fünfte Deutsche ist heute tätowiert. Das hat auch Auswirkungen auf die Dienstvorschriften der Polizei. In einigen Bundesländern wurden sie bereits gelockert - nun hat auch das gestrenge Bayern ein höchstrichterliches Urteil zum Körperschmuck im Polizeidienst.

Berlin

Posten
Das machen die Ex-Minister heute

Das machen die Ex-Minister heute

Nach der Regierungsbildung im Frühjahr mussten sieben Minister gehen. In die Wirtschaft ist noch keiner gewechselt.