• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

UNIVERSITÄT-OLDENBURG

Oldenburg

Ehrung für Lopatta und Prokop

Ehrung für Lopatta  und Prokop

Große Ehre für die Oldenburger Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Kerstin Lopatta und Prof. Dr. Jörg Prokop: ...

Oldenburg

Museumsdirektor Karl Otto Meyer tot

Im Alter von 89 Jahren ist der ehemalige Direktor des Staatlichen Museums für Naturkunde und Vorgeschichte Oldenburg, ...

Oldenburg

Seminar: „Agiles Management“

Dozenten und Personen, die in der betrieblichen Personalweiterbildung oder -entwicklung arbeiten, sind Zielgruppen, ...

Wesermarsch

Bildung
Hochaktuelles trifft Historisches

Hochaktuelles trifft Historisches

Vor mehr als 20 Jahren hat die Ländliche Erwachsenenbildung das Seminar „Bildung und lebensbegleitendes Lernen“ ins Leben gerufen. Aus der reinen Frauenrunde ist längst eine gemischte geworden.

Ganderkesee

Schnack am Wochenende: Karriere in Stein gehauen

Schnack am Wochenende: Karriere in Stein gehauen

Dirk Wieting spricht mit Steinmetz- und Steinbildhauermeister Marcel Dietrich. Der 21-Jährige lebt für seine Arbeit.

Ganderkesee

Erwachsenenbildung
Nah am Zeitgeist unterrichtet

Nah am Zeitgeist unterrichtet

Vor 50 Jahren gründete die Gemeinde Ganderkesee die erste VHS der Region. Dieser Geburtstag der heutigen regioVHS wurde am Freitag gefeiert.

Hannover/Oldenburg/Emden/Wilhelmshaven

Semesterbeitrag
Hochschule Hannover am teuersten

Studieren an sogenannten Fachhochschulen ist meist ein wenig günstiger als an Unis. Aber auch hier gibt es Unterschiede.

Zwei Tage Einführung

Zwei Tage  Einführung

In diesem Jahr veranstaltete der Awo Bezirksverband Weser-Ems zum ersten Mal eine zweitägige Einführungsveranstaltung ...

Westerstede

Inklusion
Einblick in den Alltag Behinderter

Einblick in den Alltag Behinderter

Wie Menschen mit Beeinträchtigungen ihren Alltag bewältigen, wird in einer Ausstellung beleuchtet. Sie ist noch bis 24. August zu sehen.

Oldenburg

Vögel In Oldenburg Getötet
Experten streiten über Versuche an Rotkehlchen

Experten streiten über  Versuche an Rotkehlchen

Ein Verein wirft der Oldenburg Forschungsgruppe vor, keine wissenschaftliche Rechtfertigung für die Versuche zu haben. Die Wissenschaftler bestreiten das.  

Bloherfelde/Bürgerresch/Krusenbusch

Lernen
Hier ist der Start besonders spannend

Hier ist der Start besonders spannend

Die Chefsessel in vier Grundschulen werden ab diesem Donnerstag neu besetzt. Drei Frauen und ein Mann nehmen Platz.

Krähenbeere ist gefährdet
Klimawandel bedroht typische Sylter Dünenvegetation

Klimawandel bedroht typische Sylter Dünenvegetation

Sylt (dpa/lno) - Der Klimawandel bedroht die typische Dünenvegetation der Nordseeinsel Sylt. Die Krähenbeere werde ...

Oldenburg

Bildung
Uni und Polizei forcieren Zusammenarbeit

Unter anderem im Bereich der Inneren Sicherheit wollen die Zentrale Polizeidirektion Niedersachsen (ZPD) und die ...

Brake

Forschung
Drifter liefern auch in Sackgasse wichtige Erkenntnisse

Drifter liefern auch in Sackgasse wichtige Erkenntnisse

Müll in den Flüssen und Meeren wird ein immer größeres Problem – weltweit. Um mögliche Lösungen zu finden, müssen ...

Oldenburg

Immobilien oder Aktien?

Immobilien oder Aktien – was lohnt sich mehr? Unter dieser Fragestellung steht das 2. Oldenburger Altersvorsorgeforum, ...

Oldenburg

Studenten machen Uni Druck

Im Fall der abgelehnten Lehraufträge des Philosophie-Professors Ulrich Ruschig hat die Studenteninitiative, die ...

Oldenburg

Millionen für Nachhaltigkeit

Erfolg für die Nachhaltigkeitsforschung an der Universität Oldenburg: Das interdisziplinäre Projekt „Transformation ...

Oldenburg

Mondfinsternis
Langes Warten auf den Blutmond

Langes Warten auf den Blutmond

Hunderte versammelten sich für die lange Mondfinsternis auf dem Utkiek. Dass der Mond selber auf sich warten ließ, störte die schaulustigen Oldenburger überhaupt nicht.

Friesoythe

Medizin
Wege gegen den Landarztmangel

Wege gegen den Landarztmangel

Studenten und Fachärzten das Leben und Arbeiten auf dem Lande schmackhaft zu machen – das ist das Ziel. Drei Ärzte sind in der Praxis beschäftigt.