• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

vatikan

News
VATIKAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Papst Benedikt XVI. räumt Falschaussage bei Missbrauchsgutachten ein

München (dpa) - Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat eingeräumt, bei seiner Stellungnahme für das Missbrauchsgutachten ...

Missbrauchsskandal
Papst Benedikt XVI. nennt Falschaussage "Versehen"

Papst Benedikt XVI. nennt Falschaussage "Versehen"

Im Dezember noch behauptet Benedikt XVI. wiederholt und schriftlich, er sei als Münchner Erzbischof nicht in einer Sitzung über einen pädophilen Priester dabei gewesen. Jetzt revidiert er seine Aussage.

Homosexualität
125 Mitarbeiter der katholischen Kirche outen sich als queer

125 Mitarbeiter der katholischen Kirche outen sich als queer

In der katholischen Kirche kann es einen den Job kosten, wenn man sich zu einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft bekennt. Dagegen protestieren jetzt queere Beschäftigte - es scheint sich was zu tun.

Missbrauchsskandal in Kirche
Papst-Kritikerin: Ratzinger bereit, "öffentlich zu lügen"

Papst-Kritikerin: Ratzinger bereit, "öffentlich zu lügen"

Benedikt - Chefaufklärer des Missbrauchs? Angesichts eines neuen Gutachtens hofft Ratzinger-Kritikerin Reisinger auf ein Ende dieses Mythos'. Ein deutscher Kardinal nimmt den emeritierten Papst in Schutz.

Missbrauch
Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung

Missbrauchsfälle in Kirche: Regierung fordert Aufarbeitung

Das neue Missbrauchsgutachten zum Erzbistum München hat international Aufsehen erregt. Nun werden Forderungen nach mehr Kontrolle der katholischen Kirche laut. Ist die Geduld zu Ende?

Katholische Kirche
"Bilanz des Schreckens" - Gutachten belastet Benedikt

"Bilanz des Schreckens" - Gutachten belastet Benedikt

Eine Münchner Anwaltskanzlei hat Fälle sexuellen Missbrauchs im Erzbistum München und Freising aufgearbeitet - und erhebt Vorwürfe gegen den emeritierten Papst Benedikt XVI.

Oldenburg

Wechsel bei Katholischer Erwachsenenbildung
Nach 30 Jahren Romreisen heißt es in Oldenburg Abschied nehmen

Nach 30 Jahren Romreisen heißt es in Oldenburg Abschied nehmen

Michael Reimann hat 30 Jahre lang die Rom-Studienreisen der Katholischen Erwachsenenbildung Oldenburg organisiert. Jetzt übergibt er an seinen Nachfolger. Reimanns erste Reise war gleich besonders.

Kirchenoberhaupt
Papst im Plattenladen - Einlösung eines Versprechens

Papst im Plattenladen - Einlösung eines Versprechens

Einfach mal in einen Plattenladen gehen: Der Papst gilt als volksnah und wurde seinem Ruf beim Besuch alter Freunde wieder gerecht.

Reisereportage
Hape Kerkeling lässt sich in Luxemburg hochheben

Hape Kerkeling lässt sich in Luxemburg hochheben

Hape Kerkelings Reisereportagenreihe über die kleinen Länder Europas endet: Diesmal liest er im RTL-Land Luxemburg vor Katzen, lässt sich von einem starken Mann hochheben und das Großherzogtum hochleben.

Katholische Kirche
Papst kritisiert Paare, die keine Kinder bekommen wollen

Papst kritisiert Paare, die keine Kinder bekommen wollen

Erst kürzlich hatte der Papst von einem "demografischen Winter" gesprochen, als die erneut gesunkenen Geburtenzahlen Italiens veröffentlicht wurden. Nun legt das Oberhaupt der katholischen Kirche nach.

Missbrauchsskandal
Bericht: Kirchendokument belastet früheren Papst Benedikt

Bericht: Kirchendokument belastet früheren Papst Benedikt

Die Vorwürfe im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche treffen nun auch prominente Vertreter: Hat der frühere Papst Benedikt einen Priester gedeckt?

Vatikan
Papst Franziskus: Migration ist sozialer Skandal

Papst Franziskus: Migration ist sozialer Skandal

"Ein gesellschaftlicher Skandal der Menschlichkeit": Das Oberhaupt der katholischen Kirche fordert dazu auf, die Augen vor dem Leid durch die Migration nicht zu verschließen.

Flüchtlinge
Zypern fordert Solidarität von EU bei Migration

Zypern fordert Solidarität von EU bei Migration

12.000 Migranten zählt Zypern seit Jahresanfang. Laut EU-Statistik gehen die meisten Asylanträge in der EU in Zypern ein. Nikosia fordert Brüssel dringend zum Handeln auf.

"Urbi et Orbi"
Papst spendet Segen: Nicht wegsehen bei Konflikten

Papst spendet Segen: Nicht wegsehen bei Konflikten

Papst Franziskus feiert sein zweites Weihnachten unter Corona. Den Pontifex beschäftigen in seiner Botschaft die globalen Konflikte. Auch an die Gläubigen richtet er eine wichtige Forderung.

Rom

Papst Franziskus zu Weihnachten
„Weinen wir nicht der Größe nach, die wir nicht haben“

„Weinen wir nicht der Größe nach, die wir nicht haben“

Die Menschen verbrächten ihre Jahre damit, dem Erfolg nachzujagen, sagte Papst Franziskus bei der Christmette im Petersdom. Er appellierte an die Gläubigen: „Lassen wir ab von der Gier, die uns immer unbefriedigt lässt.“

Oldenburg

Kommentar zur deutschen Corona-Politik
„Der Engel sprach: Fürchtet euch nicht!“

„Der Engel sprach: Fürchtet euch nicht!“

Neue Maßnahmen. Impfpflicht in Planung. Lockdown-Forderungen im Stundentakt. Deutschland ist im Corona-Angstmodus. Das ist falsch und eine Frucht verfehlter Politik, schreibt Alexander Will.

Antrittsbesuch
Scholz in Rom - Aktionsplan soll Beziehung stärken

Scholz in Rom - Aktionsplan soll Beziehung stärken

Nach Warschau, Paris und Brüssel reist Olaf Scholz zum Antrittsbesuch nach Italien. Für Deutschland ist das Mittelmeerland ein wichtiger Partner. Das besondere Verhältnis soll jetzt weiter gefestigt werden.

Katholizismus
Spanien: Kirche ermittelt wegen Kindesmissbrauchs

Spanien: Kirche ermittelt wegen Kindesmissbrauchs

Auch in Spanien gibt es Vorwürfe gegen Geistliche wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern. Die katholische Kirche ermittelt gegen Hunderte Mitglieder des Klerus.

Brüssel

So lief Scholz’ erster EU-Gipfel
Europa-Lehrstunde für den neuen Bundeskanzler

Europa-Lehrstunde für den neuen Bundeskanzler

Wie verschiebt der Wechsel an der Spitze der deutschen Bundesregierung die Machtverhältnisse in Europa? Kanzler Olaf Scholz muss seine Rolle noch finden, das hat sein erster EU-Gipfel in Brüssel gezeigt.