• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

VERBAND-DER-AUTOMOBILINDUSTRIE

News
VERBAND-DER-AUTOMOBILINDUSTRIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Straßburg

Klimaschutz-Ziele für Laster

Erstmals setzt die EU auch für Lastwagen verbindliche Klimaschutzziele: Neue Modelle sollen bis 2025 im Durchschnitt ...

Brüssel

Verkehr
Alkohol-Wegfahrsperren ab 2022 Pflicht

Brüssel will für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Zugleich ebnet die EU den Weg zum autonomen Fahren.

Verkehrssicherheit
Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein.

Ab 2022
Hightech-Fahrhilfen für Autos bald Pflicht

Hightech-Fahrhilfen für Autos bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein.

E-Auto-Quote strittig
Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Bis in den frühen Morgen saßen Experten zusammen, um über den wichtigen Beitrag des Verkehrs zum Klimaschutz zu beraten. Ein paar Kompromisse gelingen - aber für das angestrebte Ziel reicht es nicht.

München/Genf

Industrie
Autoproduktion in Deutschland sinkt

Die Folgen der Handelskonflikte sind zunehmend spürbar. Dazu kommt die Dieselkrise.

Beschäftigung bleibt stabil
VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

Auf dem Genfer Autosalon wollen die deutschen Hersteller mit "zahlreichen Weltpremieren" punkten, kündigt der Verband VDA an. Der sieht die Branche gut aufgestellt. Doch die Risiken sind groß.

Keine verlässlichen Aussagen
Autohersteller mauern bei Zahlen zu Dieselrabatten

Autohersteller mauern bei Zahlen zu Dieselrabatten

Rabatte statt Nachrüstung - so lautete die Devise der Hersteller im Oktober nach dem Dieselgipfel der Bundesregierung. Doch auf die Frage, wie gut die Nachlassprogramme angenommen werden, herrscht Schweigen.

Bußgelder drohen
EU schreibt erstmals auch Lastwagen niedrigere CO2-Werte vor

EU schreibt erstmals auch Lastwagen niedrigere CO2-Werte vor

Nach den Autobauern bekommen nun auch die Hersteller von Lastwagen und Bussen von der EU CO2-Ziele für den Klimaschutz vorgegeben. Die Hersteller rebellieren.

Kritik an Trumps Zollplänen
US-Strafzölle auf EU-Autos? Brüssel droht mit Vergeltung

US-Strafzölle auf EU-Autos? Brüssel droht mit Vergeltung

Nervosität geht um in der EU. Die Sorge nimmt zu, dass US-Präsident Trump Sonderzölle auf europäische Autos verhängt. Diese könnten Deutschland besonders hart treffen. Während die US-Regierung noch zu ihren Plänen schweigt, droht Brüssel bereits mit Reaktionen.

Washington/Berlin

Handel
Bedrohen EU-Autos Sicherheit der USA?

Bedrohen EU-Autos Sicherheit der USA?

Die deutsche Autoindustrie ist alarmiert. Sie verweist auf hohe USA-Investitionen

Berlin

Elektromobilität
Bund erwägt längere E-Auto-Prämie

Bislang haben Elektroautos den Durchbruch hierzulande noch nicht geschafft. Insgesamt gibt es 600 Millionen Euro an Bundesmitteln.

Bisher wenig genutzt
Bundesregierung erwägt Verlängerung der E-Auto-Prämie

Bundesregierung erwägt Verlängerung der E-Auto-Prämie

Elektroautos haben auf dem Markt immer noch nicht den Durchbruch geschafft. Der Staat hilft schon seit Mitte 2016 mit einer Prämie nach - im Fördertopf ist aber noch viel Geld.

Höchste Werte in Stuttgart
Diesel-Abgas-Belastung bleibt in vielen Städten zu hoch

Diesel-Abgas-Belastung bleibt in vielen Städten zu hoch

Diese Zahlen sind wichtig für Millionen Diesel-Besitzer und Stadtbewohner: Das Umweltbundesamt hat eine erste Bilanz der Luftqualität 2018 vorgelegt. Zum Aufatmen ist es zu früh.

Neujahrsempfang des VDA
Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"

Verkehrsminister: "Wir brauchen den Elektro-Käfer-Effekt"

Der kleine Volkswagen war ein Symbol des Wirtschaftswunders. Nun fordert Scheuer eine Neuauflage - mit Strom statt Sprit. Er meint: Noch setzen die deutschen Autobauer falsche Schwerpunkte.

Schaden befürchtet
Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Wirtschaft will nach Nein zum Brexit-Deal rasche Lösungen

Die Zeit drängt. In rund zehn Wochen will Großbritannien die EU verlassen. Doch das Brexit-Abkommen der Regierung ist im britischen Parlament durchgefallen. Die Sorgen der deutschen Wirtschaft wachsen.

39 Prozent über Testverbrauch
Neuwagen verbrauchen weiter drastisch mehr als angegeben

Neuwagen verbrauchen weiter drastisch mehr als angegeben

Wer ein Auto kauft, achtet meist auch darauf, wie viel Sprit es auf 100 Kilometern schluckt. Mit dem realen Verbrauch im Alltag haben die Angaben der Hersteller aber oft wenig zu tun. Forscher beobachten und kritisieren das seit Jahren - nun tut sich etwas.

Grau, schwarz oder weiß
Welche Autofarben sich 2018 gut verkauft haben

Welche Autofarben sich 2018 gut verkauft haben

Die Wahl der Autofarbe ist keine einfache Angelegenheit. Der Verband der Automobilindustrie hat nun bekannt gegeben, welche Farben bei den Deutschen in diesem Jahr im Trend lagen. Das Ergebnis ist so farblos wie das Winterwetter.

Berlin

Fahrzeug-Statistik
Diese Autofarben liegen im Trend

Diese Autofarben liegen im Trend

Schwarz liegt als Farbe auf Rang zwei. Rot und Blau sind nicht mehr so häufig gefragt.