• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

verband-der-automobilindustrie

News
VERBAND-DER-AUTOMOBILINDUSTRIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Klimaschutz
Erste deutsche Manager plädieren für CO2-Steuer

Erste deutsche Manager plädieren für CO2-Steuer

Die Politik streitet über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer machen würde - denn Deutschlands Klimaschutzziele sind in Gefahr. Unterstützung für eine mögliche CO2-Steuer kommt nun von unerwarteter Seite.

Berlin

Export von Autos bricht ein

Zahlreiche Unwägbarkeiten belasten derzeit die deutsche Automobilbranche. Die schwächelnde Nachfrage aus dem Ausland ...

Einigung auf Freihandelszone
Wirtschaft erwartet Schwung für Welthandel

Wirtschaft erwartet Schwung für Welthandel

Bewegung an zwei Fronten im Welthandel: Zieht jetzt die Konjunktur wieder an? Wirtschaft und Ökonomen sehen Chancen - aber auch Risiken für deutsche Unternehmen.

Berlin

Mobilität
E-Ladenetz soll schnell wachsen

E-Ladenetz soll schnell wachsen

Der Absatz von Elektroautos soll angekurbelt werden. Mancher wird ungeduldig

Sorge um Ersatzteile
Wie zukunftssicher sind Auslaufmodelle wie der Scirocco?

Wie zukunftssicher sind Auslaufmodelle wie der Scirocco?

Immer wieder verschwinden Automodelle und sogar ganze Marken vom Markt. Nicht nur Fahrzeugbesitzer fragen sich dann, wie es mit der Ersatzteilversorgung aussieht. Auch Käufer stellen diese Frage.

Autogipfel im Kanzertlamt
Bund und Autobranche wollen Ladenetz-Ausbau vorantreiben

Bund und Autobranche wollen Ladenetz-Ausbau vorantreiben

Wie können endlich mehr E-Autos auf die deutschen Straßen kommen? Im Kanzleramt berieten Manager, Gewerkschafter und Koalitionäre erst einmal grundsätzlich - mit einem Fokus auf mehr Stromtankstellen.

Autogipfel im Kanzleramt
Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf.

Tendenz sinkend
Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Stickoxid-Wert 2018 in 57 Städten zu hoch

Gute Nachricht für Stadtbewohner: Die Belastung der Luft durch Diesel-Abgase geht erneut zurück. Es reicht aber noch nicht, um die Grenzwerte überall einzuhalten und Fahrverbote auszuschließen.

1,2 Milliarden im Prämien-Topf
Kaufprämie für Elektroautos wird verlängert

Kaufprämie für Elektroautos wird verlängert

Zwar steigen die Neuzulassungen für Elektroautos, aber auf einem niedrigen Niveau. Die Regierung handelt. Es gibt aber noch große Hürden für einen Durchbruch der Elektromobilität.

Alt, aber sexy
Oldtimer in Deutschland werden immer gefragter

Oldtimer in Deutschland werden immer gefragter

Ob VW-Käfer oder alter Trecker: Die Zahl der Oldtimer auf deutschen Straßen nimmt zu. Dass man noch selbst schrauben kann, macht für viele den Reiz aus.

Straßburg

Klimaschutz-Ziele für Laster

Erstmals setzt die EU auch für Lastwagen verbindliche Klimaschutzziele: Neue Modelle sollen bis 2025 im Durchschnitt ...

Brüssel

Verkehr
Alkohol-Wegfahrsperren ab 2022 Pflicht

Brüssel will für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Zugleich ebnet die EU den Weg zum autonomen Fahren.

Verkehrssicherheit
Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Hightech-Fahrhilfen bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein.

Ab 2022
Hightech-Fahrhilfen für Autos bald Pflicht

Hightech-Fahrhilfen für Autos bald Pflicht

Autos, die den Alkoholatem des Fahrers erkennen und nicht anspringen oder ihn warnen, wenn er während der Fahrt am Mobiltelefon herumspielt: Um die Zahl der Verkehrstoten zu senken, einigt sich die EU auf radikale Maßnahmen. Doch das könnte erst der Anfang sein.

E-Auto-Quote strittig
Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Klimaschutz im Verkehr: Kommission ohne gemeinsame Linie

Bis in den frühen Morgen saßen Experten zusammen, um über den wichtigen Beitrag des Verkehrs zum Klimaschutz zu beraten. Ein paar Kompromisse gelingen - aber für das angestrebte Ziel reicht es nicht.

München/Genf

Industrie
Autoproduktion in Deutschland sinkt

Die Folgen der Handelskonflikte sind zunehmend spürbar. Dazu kommt die Dieselkrise.

Beschäftigung bleibt stabil
VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

VDA rechnet mit sinkender Autoproduktion in Deutschland

Auf dem Genfer Autosalon wollen die deutschen Hersteller mit "zahlreichen Weltpremieren" punkten, kündigt der Verband VDA an. Der sieht die Branche gut aufgestellt. Doch die Risiken sind groß.

Keine verlässlichen Aussagen
Autohersteller mauern bei Zahlen zu Dieselrabatten

Autohersteller mauern bei Zahlen zu Dieselrabatten

Rabatte statt Nachrüstung - so lautete die Devise der Hersteller im Oktober nach dem Dieselgipfel der Bundesregierung. Doch auf die Frage, wie gut die Nachlassprogramme angenommen werden, herrscht Schweigen.

Bußgelder drohen
EU schreibt erstmals auch Lastwagen niedrigere CO2-Werte vor

EU schreibt erstmals auch Lastwagen niedrigere CO2-Werte vor

Nach den Autobauern bekommen nun auch die Hersteller von Lastwagen und Bussen von der EU CO2-Ziele für den Klimaschutz vorgegeben. Die Hersteller rebellieren.