• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Beim Ahlhorner Dreieck
Laster kippt auf die Seite – A29 voll gesperrt

NWZonline.de

verband-kommunaler-unternehmen

News
VERBAND-KOMMUNALER-UNTERNEHMEN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Mobilität
Wie steht es um die Autoindustrie?

Wie steht es um die Autoindustrie?

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf.

Autogipfel im Kanzleramt
Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Bund setzt auf Wandel der Autobranche

Sind die deutschen Autokonzerne gut gewappnet für die neue Zeit mit digitaler Technik und Antrieben jenseits von Diesel und Benzin? Was heißt das für die Mitarbeiter? Die Kanzlerin hat ein Auge darauf.

Kompost oder Restmüll?
Mit Blattläusen befallene Pflanzen dürfen in die Biotonne

Mit Blattläusen befallene Pflanzen dürfen in die Biotonne

Was tun, wenn Pflanzen von Schädlingen befallen sind? Nicht jedes Gewächs kann einfach so kompostiert werden. Entsorger geben Tipps, bei welchem Befall welche Tonne die richtige ist.

In unwirtschaftlichen Regionen
Union und SPD: Der Bund soll eigene Mobilfunkmasten bauen

Union und SPD: Der Bund soll eigene Mobilfunkmasten bauen

Handynutzer kämpfen in großen Teilen Deutschlands immer noch mit Funklöchern. Der Bund soll helfen, weiße Flecken zu beseitigen. Ob die Mobilfunkanbieter mit den Plänen einverstanden sind?

Mülltrennung
Darf Bioplastik in die Biotonne?

Darf Bioplastik in die Biotonne?

Im Handel gibt es Produkte, die Hersteller als leicht abbaubares Bioplastik bewerben. Sie sollen biologisch abbaubare Kunststoffe enthalten. In welcher Tonne werden diese Materialien entsorgt?

Oldenburg/Düsseldorf/Berlin

Abfall
Müllgebühren in Nordrhein-Westfalen besonders hoch

Drei Städte aus Nordrhein-Westfalen führen eine Liste der höchsten Müllgebühren in diesem Jahr an: Am teuersten ...

"Teure" Städte widersprechen
Je nach Wohnort: 600 Euro Unterschied bei Müllgebühren

Je nach Wohnort: 600 Euro Unterschied bei Müllgebühren

Restmüll, Bio, Altpapier und Sperrmüll, große oder kleine Tonne, Leerung häufig oder selten - Müllgebühren sind schwer vergleichbar. Nun gibt es eine neue Rangliste. Mit großen Unterschieden.

Anbieter in die Pflicht nehmen
Verbände fordern bei Mobilfunkausbau härtere Vorgaben

Schnelles Internet überall - vor allem auch auf dem Land: wie kann dieses Ziel erreicht werden? Noch immer gibt es "weiße Flecken". Ein lokales Roaming ist in der Koalition umstritten, nun erheben Verbände Forderungen.

Verhandlungen in Genf
Deutschland will Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

Deutschland will Exportverbot für unsortierten Plastikmüll

Auf Müllkippen in Entwicklungsländern finden Umweltschützer auch Plastikabfall aus Deutschland. Eigentlich darf der nur fürs Recycling exportiert werden. Die Bundesregierung will nun international strengere Regeln - die Entsorgungsbranche hat Einwände.

Haushaltstipp
Kaffeepads und Teebeutel möglichst trocken in den Müll geben

Kaffeepads und Teebeutel möglichst trocken in den Müll geben

Gerade in den warmen Monaten locken Abfälle oft Insekten an. Vor allem, wenn der Müll feucht wird. Daher sollte man Kaffeepads und Teebeutel nicht direkt in die Bio-Tonne werfen.

Bußgelder erhöht
Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Städte kämpfen gegen Müll: 250 Euro für gespuckten Kaugummi

Jeder kennt das Ärgernis: Halden von Kaffeebechern neben Abfalleimern, klebende Kaugummis unter dem Schuh, Hundekot im Straßenbeet. Solche Umweltsünden sollen dieses Jahr vielerorts rasant teurer werden. Aber wer macht eigentlich den meisten Dreck?

Last-Minute-Osterdeko
Ausgeblasenes Ei als Platzkarte auf Tisch

Ausgeblasenes Ei als Platzkarte auf Tisch

Wenn Familie oder Freunde an Ostern zum Essen zusammen kommen, soll es auch ein wenig festlich aussehen. Schnell gemacht und dekorativ sind diese Platzkarten aus ausgeblasenen Eiern:

Der Umwelt zuliebe
Nur komplett leere Farbeimer in Gelber Tonne entsorgen

Nur komplett leere Farbeimer in Gelber Tonne entsorgen

Nach dem frischen Wandanstrich bleibt die Frage: Wohin mit den Farbresten und den Behältern? Was davon kann in den Restmüll und was in die Gelbe Tonne?

Bedenken vom Kartellamt
Grüner Punkt: Umstrittene Übernahme wohl vom Tisch

Grüner Punkt: Umstrittene Übernahme wohl vom Tisch

Das Zeichen kennt jeder: den Grüne Punkt auf Verpackungen. Dahinter steht eine Firma, die von einem Müllkonzern gekauft werden sollte. Doch daraus wird wohl nichts.

Kaufen, lagern, ersetzen
Fünf Tipps rund ums Osterei

Fünf Tipps rund ums Osterei

Wie lang hält sich ein Ei im Kühlschrank? Und wohin mit den bunten Schalen? Für Eier-Freunde gibt es rund um Ostern viel zu beachten - schon allein, damit das Ei beim festlichen Sonntagsfrühstück nicht plötzlich stinkt.

Nach drei Monaten
Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzierung sorgen. Wie fällt nach einem Vierteljahr die Zwischenbilanz aus?

Knapp drei Monate in Kraft
Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzierung sorgen. Wie fällt nach einem Vierteljahr die Zwischenbilanz aus?

Neue Vorgaben ab 2020
Nitrat im Grundwasser: Noch schärfere Dünge-Regeln geplant

Nitrat im Grundwasser: Noch schärfere Dünge-Regeln geplant

Wenn zu viel Dünger auf den Äckern landet, ist das ein Problem für Flüsse, Seen und das Grundwasser. Seit nicht mal zwei Jahren gelten strengere Vorgaben für Bauern - dabei soll es nun aber nicht bleiben.

Gebühren für Müll und Abwasser
Wo die Mietnebenkosten am höchsten sind

Wo die Mietnebenkosten am höchsten sind

Die Mietnebenkosten sind in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Doch gibt es große regionale Diskrepanzen. Süddeutsche Mieter kommen bei Müll und Abwasser besser weg als die Bewohner weiter nördlich gelegener Regionen.