• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

VERBRAUCHERZENTRALE

News
VERBRAUCHERZENTRALE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Helme Retten Leben
Ist diese Kampagne sexistisch?

Ist diese Kampagne sexistisch?

Gemeinsam mit einer Kandidatin der TV-Show „Germany’s Next Topmodel“ will Verkehrsminister Andreas Scheuer dafür werben, dass mehr Radler einen Helm tragen. Im Netz erntet die PR-Aktion ziemlich viel Spott. Was meinen Sie? Im Bericht können Sie abstimmen.

Zehn Jahre nach dem Aus
Vermisst noch jemand die Glühlampe?

Vor einem Jahrzehnt wurde das Ende der Glühlampe eingeläutet. Mit der Gemütlichkeit war es in vielen deutschen Wohnzimmern erstmal vorbei. Hat sich die Entscheidung dennoch bewährt?

Finanzierung der Pflegepause
Pflegende Angehörige können Hilfen für Auszeit kombinieren

Pflegende Angehörige können Hilfen für Auszeit kombinieren

Ob für Urlaub oder im Krankheitsfall - auch pflegende Angehörige brauchen mal eine Auszeit. Dann können sie finanzielle Unterstützung für eine Pflegevertretung beantragen. Hierbei gibt es zwei Varianten.

Holdorf

Vortrag: Kunststoff und Lebensmittel

„Wie schaden uns Kunststoffverpackte Lebensmittel“ ist das Thema einer Informationsveranstaltung, zu der die Frauen-Union ...

Immer frisch trinken
Trinkwasser nicht lange stehen lassen

Trinkwasser nicht lange stehen lassen

Wasser aus der Leitung ist viel billiger als gekauftes aus der Flasche. Endlos herumstehen lassen sollte man es jedoch nicht.

Kostenvorteil
Selbstproduzierten Solarstrom lieber selbst nutzen

Selbstproduzierten Solarstrom lieber selbst nutzen

Nicht verbrauchten Strom aus der eigenen Photovoltaik-Anlage können Hausbesitzer ins Netz einspeisen. Jedoch erhalten sie dafür nicht den vollen Preis. Daher lohnt es sich, die erzeugte Energie selbst zu nutzen.

Fotovoltaikanlagen
Die eigene Energieversorgung

Die eigene Energieversorgung

Fotovoltaikanlagen auf dem Hausdach – das ist nicht nur ein Thema für Hausbesitzer und Vermieter. Wer eine Wohnung mietet, hat durch ein Stecker-Fotovoltaikgerät ebenfalls die Möglichkeit, seinen eigenen Strom zu erzeugen.

Verbraucherschützer warnen
Zinssicherung oder Renditefalle? Immer mehr Bausparverträge

Zinssicherung oder Renditefalle? Immer mehr Bausparverträge

Sparanlagen gelten angesichts der niedrigen Zinsen als nicht sehr attraktiv. Dennoch schließen immer mehr Menschen Bausparverträge ab. Verbraucherschützer sehen das kritisch.

Was passiert danach?
Fürs digitale Erbe braucht es Vollmacht und Liste

Fürs digitale Erbe braucht es Vollmacht und Liste

Niemand denkt gern an den Tod. Aber wer zu Lebzeiten das Thema Erbe links liegen lässt, bringt später die Hinterbliebenen in Bedrängnis, insbesondere wenn es um den digitalen Nachlass geht. Denn auch digitale Verträge und Daten können und sollten vererbt werden.

Was muss mit?
Übergewicht beim Fluggepäck kann teuer werden

Übergewicht beim Fluggepäck kann teuer werden

Ich packe meinen Koffer - und lege möglichst wenig hinein: So lautet heute das Motto für alle, die günstig fliegen wollen. Denn durch die Gepäckgebühren ist so mancher Billigflug am Ende doch kein echtes Schnäppchen mehr. Ohne Aufpreis reist der Koffer immer seltener mit.

Hohe Risiken
Anleger können bei Direktinvestments Geld komplett verlieren

Anleger können bei Direktinvestments Geld komplett verlieren

Eine Beteiligung etwa an einem Windpark oder an Schiffscontainern kann für Anleger sehr teuer werden. Insbesondere, wenn der Ertrag ausbleibt und sie plötzlich mehr als das zunächst investierte Geld zahlen müssen. Verbraucherschützer warnen vor dem Investment.

Online statt Papier
Zug zu spät: Bahn plant digitale Anträge für Entschädigungen

Zug zu spät: Bahn plant digitale Anträge für Entschädigungen

Die Bahn verkauft immer mehr Tickets online - wenn aber der Zug deutlich zu spät kommt und Fahrgäste einen Antrag auf Entschädigungen stellen wollen, wird es umständlich. Das soll sich ändern.

Einfach wechseln
Flexibel kündigen bei Mobilfunk-Discountern

Flexibel kündigen bei Mobilfunk-Discountern

Beim Wechsel des Mobilfunkanbieters kann sich die Suche abseits der großen Netzbetreiber lohnen. Denn Mobilfunk-Discounter bieten häufig nicht nur günstigerer Tarife, sondern auch kürzere Kündigungsfristen. Manchmal kann man sogar täglich kündigen.

Hat das Warten bald ein Ende?
Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen

Kassenpatienten sollen schneller Arzttermine bekommen

Wenn Ärzte erst Termine in mehreren Wochen vergeben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte - vor allem, wenn es bei Privatpatienten flotter geht. Ein neues Gesetz soll dem jetzt entgegenwirken.

Bundestag stimmt Entwurf zu
Was bringt das Schneller-Drankommen-Gesetz Kassenpatienten?

Was bringt das Schneller-Drankommen-Gesetz Kassenpatienten?

Wenn es Termine beim Arzt erst in mehreren Wochen gibt, ärgert das gesetzlich Versicherte - vor allem, wenn Privatpatienten fixer dran kommen. Gegensteuern soll ein Gesetz, das noch einiges mehr vorsieht.

Kunden verärgert
Vorwerks neuer Thermomix erhitzt die Gemüter

Vorwerks neuer Thermomix erhitzt die Gemüter

Das Wuppertaler Unternehmen hat überraschend ein neues Modell seines Luxus-Küchengeräts Thermomix vorgestellt. Nun beklagen sich Kunden, die erst kürzlich die alte Variante gekauft haben. Sie fühlen sich über den Tisch gezogen.

Wer, wann, wie?
Checkliste für die Steuererklärung 2018

Checkliste für die Steuererklärung 2018

Vor dem Aufwand einer Steuererklärung schrecken viele zurück. Doch damit verschenken sie unter Umständen Geld. Denn in der Regel bekommen Steuerzahler etwas vom Finanzamt zurück. Die gute Nachricht: Für die Steuererklärung bleibt ab jetzt mehr Zeit.

Darum wollen Kunden klagen
Vorwerks neuer Thermomix sorgt für Ärger

Vorwerks neuer Thermomix sorgt für Ärger

Wuppertal (dpa) - Der Verkaufsschlager Thermomix hat über Jahre hinweg hohe Gewinne in die Kassen von Vorwerk gelenkt. ...

Selbstbestimmt bis zum Ende
Patientenverfügung ist für Ärzte bindend

Patientenverfügung ist für Ärzte bindend

In einer Patientenverfügung kann jeder festlegen, welche ärztliche Behandlung er für bestimmte Situationen einfordert oder ablehnt. Am besten ist es, das Schriftstück in Zeiten guter Gesundheit zu verfassen.