• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

verbraucherzentrale-bundesverband

News
VERBRAUCHERZENTRALE-BUNDESVERBAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Urteil
Tarifvergleich mit Sternen muss transparent sein

Tarifvergleich mit Sternen muss transparent sein

Fünf Sterne sind super, ein Stern ist es eher nicht: Solche Bewertungen sind im Internet üblich, auch für Tarife aller Art. Allerdings darf sich nicht jeder einfach so damit schmücken.

Vor Bundestagswahl
Spahn hofft auf schnelle Umsetzung von Pflegereform

Spahn hofft auf schnelle Umsetzung von Pflegereform

Gesundheitsminister Spahn will die Pflegeheimkosten begrenzen, Pflegekräfte besser bezahlen und Angehörige entlasten. Eine entsprechende Reform soll von der großen Koalition möglichst noch beschlossen werden, bevor im nächsten Jahr ein neuer Bundestag gewählt wird.

Damit es nicht gluckert
Heizung vor dem Winter entlüften

Heizung vor dem Winter entlüften

Draußen wird es langsam kühler. Bevor man nun ab und an die Heizung anstellt, sollte man sich erst einmal um die Heizkörper kümmern. Nur so wird es drinnen auch wirklich warm.

Luxemburg

Urteil
Bestimmte Handytarife nicht rechtens

Bestimmte Handytarife nicht rechtens

Handytarife, bei denen bestimmte Dienste etwa für Musik-Streaming nicht auf das Datenvolumen des Kunden angerechnet ...

EuGH-Urteil
Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

Das Datenvolumen von Handyverträgen ist oft begrenzt. Ist es aufgebraucht, wird die Surf-Geschwindigkeit gedrosselt. Bei manchen Angeboten werden aber nicht alle Apps gleich behandelt.

EuGH
Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

Bestimmte Handytarife verstoßen gegen EU-Recht

Das Datenvolumen von Handyverträgen ist oft begrenzt. Ist es aufgebraucht, wird die Surf-Geschwindigkeit gedrosselt. Bei manchen Angeboten werden aber nicht alle Apps gleich behandelt.

Frankfurt/Main

Kinder mit Recht auf Schadenersatz

Auch Kinder können Anspruch auf Schadenersatz wegen vertaner Urlaubsfreude haben. Allerdings spielt das Alter des ...

Unzulässige Mobilfunkkosten
Roaming-Tarif für alle: EuGH entscheidet gegen O2

Roaming-Tarif für alle: EuGH entscheidet gegen O2

Seit 2017 gilt in der EU: "Roam like at home" - bei Handy-Nutzung im EU-Ausland dürfen keine Zusatzgebühren erhoben werden. Nun macht der EuGH in einem Grundsatzurteil eine wichtige Klarstellung.

Handy-Nutzung im Ausland
Roaming: Europäischer Gerichtshof entscheidet gegen O2

Roaming: Europäischer Gerichtshof entscheidet gegen O2

Seit 2017 gilt in der EU: "Roam like at home" - bei Handy-Nutzung im EU-Ausland dürfen keine Zusatzgebühren erhoben werden. Nun macht der EuGH in einem Grundsatzurteil eine wichtige Klarstellung.

Bafin-Untersuchung
Noch immer hohe Prämien für Restschuldversicherungen

Noch immer hohe Prämien für Restschuldversicherungen

Restschuldversicherungen, die Kreditnehmer absichern sollen, stehen weiter in der Kritik. Denn sie sind in der Regel zu teuer und springen nicht immer ein.

Sonderrecht Anzahlung
Verbraucherschützer fordern Ende der Vorkasse bei Reisen

Verbraucherschützer fordern Ende der Vorkasse bei Reisen

Meist ist das Urlaubsgeld noch gar nicht auf dem Konto, da wollen Reiseveranstalter schon eine Anzahlung sehen. Verbraucherschützer finden die Vorkasse veraltet. Zu häufig gab es zuletzt Insolvenzen.

Verbraucherschützer
Völlig neue Rechtsfragen durch Corona-Krise

Völlig neue Rechtsfragen durch Corona-Krise

Was tun, wenn die Grenzen dicht sind - aber der Hund noch bei Freunden auf der anderen Seite ist? Die Corona-Krise stellte Verbraucherschützer vor bisher nie da gewesene Fälle.

Tierwohlabgabe
Bessere Nutztierhaltung? Macht 35 Euro pro Jahr für jeden

Bessere Nutztierhaltung? Macht 35 Euro pro Jahr für jeden

Würde jeder Bundesbürger im Jahr 35 Euro mehr für Milch, Fleisch und Eier bezahlen, ließen sich Kühe, Rinder und Hühner unter besseren Bedingungen halten. Aber kommt das Geld im Stall auch an?

Könnte Anreiz sein
Verbraucherschutz: Bahn soll häufiger für Verspätung zahlen

Verbraucherschutz: Bahn soll häufiger für Verspätung zahlen

Wer mit der Bahn eine Stunde zu spät ans Ziel kommt, kann Geld zurück verlangen. Je strenger die Regeln, desto pünktlicher die Bahn, meinen Verbraucherschützer. Doch ob es künftig auch bei Unwettern noch Entschädigungen gibt, ist umstritten.

Reiserecht
Schadenersatz wegen geplatztem Urlaub auch für Kinder?

Schadenersatz wegen geplatztem Urlaub auch für Kinder?

Geht im Urlaub etwas schief, drückt das meist auch die Stimmung. Vor Gericht kann man dafür Schadenersatz erstreiten. Stellt sich die Frage: Ab wann haben Kinder einen solchen Anspruch?

Bilanzskandal
Experte rät Wirecard-Anlegern: Schadenersatzansprüche prüfen

Experte rät Wirecard-Anlegern: Schadenersatzansprüche prüfen

Erst ein Star und jetzt ein gefallener Engel: Anleger haben nach dem Bilanzskandal bei Wirecard hohe Verluste gemacht. Ob Schadenersatzansprüche bestehen, sollten Anleger prüfen.

Handel und Industrie dagegen
Streit über geplantes Lieferkettengesetz

Streit über geplantes Lieferkettengesetz

Kinderarbeit, moderne Sklaverei, schwere Umweltzerstörung - oft wissen Konsumenten gar nicht, wie Waren entstanden sind, die sie einkaufen. Ein Gesetz könnte deutschen Firmen mehr Pflichten entlang der Lieferketten aufbürden. Die Wirtschaft wehrt sich.

Minister wollen Gesetz
Gegen Kinderarbeit und Hungerlöhne weltweit

Gegen Kinderarbeit und Hungerlöhne weltweit

Die Bundesregierung will, dass deutsche Unternehmen die Standards bei Menschenrechten auch bei ihren Zulieferern im Ausland beachten. Doch das Prinzip Freiwilligkeit gerät nach einer neuen Befragung unter Druck. Viele Unternehmen antworten der Regierung nicht einmal.

Corona-Krise
Das lange Warten auf Flugticket-Erstattungen

Das lange Warten auf Flugticket-Erstattungen

Unfreiwillig haben Passagiere und Reisebüros den Fluggesellschaften in der Corona-Krise Tausende Kleinkredite gegeben. Nach der staatlichen Lufthansa-Rettung sollten nun Erstattungen schneller fließen. Gutscheine muss niemand annehmen.