• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

VERDI

Erste Tarifrunde
Verdi will deutliches Plus für Flughafen-Sicherheitspersonal

Verdi will deutliches Plus für Flughafen-Sicherheitspersonal

Gleiches Geld für gleiche Arbeit: Mit dieser Forderung zieht die Gewerkschaft Verdi in die Tarifrunde für das Sicherheitspersonal an Flughäfen. Dem wollen oder können die Arbeitgeber nicht sofort nachkommen.

Oldenburg

Carl Von Ossietzky Universität Oldenburg
Kritik an Hans-Werner Sinn als Festredner

Kritik an Hans-Werner Sinn als Festredner

Unter anderem der AStA und Gewerkschaften sprechen sich dagegen aus, dass der Ökonom am 18. Oktober die Eröffnungsrede hält. Die Universität betont, die Einladung Sinns verstehe sich nicht als politisches Statement, und verweist auf die große Resonanz, die die Veranstaltung ausgelöst habe.

Debatte im Bundestag
Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Regierung verspricht weitere Rentenreformen

Die aktuellen Rentenpläne der Regierung sind hochumstritten und noch nicht beschlossen. Der Sozialminister kündigt aber bereits die nächsten Reformen der Alterssicherung an.

Bremen

Ärger Um Basis In Bremen
Heftige Kritik an Rückzugsplänen von Ryanair

Heftige Kritik an Rückzugsplänen von Ryanair

Ryanair will zum November die Basis am Flughafen Bremen schließen. An den „skandalösen Drohungen“ der Fluggesellschaft entzündet sich nun laute Kritik.

Billigflieger unter Druck
Ryanair will Schlichtung im Tarifkonflikt in Deutschland

Ryanair will Schlichtung im Tarifkonflikt in Deutschland

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair hat sich die Fluggesellschaft erneut zu einer Schlichtung ...

Brake

Verdi-Senioren treffen sich

Die Wesermarsch-Senioren der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi treffen sich wieder am Donnerstag, 11. Oktober, ...

Jetzt 15 Dollar
Amazon setzt Mindestlohn für US-Mitarbeiter hoch

Amazon setzt Mindestlohn für US-Mitarbeiter hoch

Seattle (dpa) - Der oft für seine Arbeitsbedingungen kritisierte Online-Händler Amazon setzt für seine US-Mitarbeiter ...

Ab November
Ryanair zieht Flugzeuge aus Bremen und Weeze ab

Ryanair zieht Flugzeuge aus Bremen und Weeze ab

Erst vor einigen Tagen haben Piloten und Flugbegleiter bei Ryanair gestreikt. Nun gibt das irische Unternehmen neue Einschnitte bekannt - Gewerkschafter sehen darin einen "Vergeltungsschlag".

Bremen

Basis Am Flughafen
Ryanair verabschiedet sich aus Bremen

Ryanair verabschiedet sich aus Bremen

Die meisten Routen von Bremen sollen weiterbedient werden. Ryanair-Aktien gaben nach.

Tarifkonflikt
Verdi ruft erneut zu Streiks bei Amazon auf

Verdi ruft erneut zu Streiks bei Amazon auf

Frankfurt/Berlin (dpa) - Im zähen Tarifkonflikt bei Amazon ruft die Gewerkschaft Verdi erneut zu Streiks auf. Die ...

In Bremen und Weeze
Ryanair zieht Flieger ab: Kritik von Verdi

Ryanair zieht Flieger ab: Kritik von Verdi

Erst vor einigen Tagen haben Piloten und Flugbegleiter bei Ryanair gestreikt. Nun gibt das irische Unternehmen neue Einschnitte bekannt - Gewerkschafter sehen darin einen "Vergeltungsschlag".

24-stündiger Ausstand
Verdi: Viele Beschäftigte haben bei Ryanair mutig gestreikt

Verdi: Viele Beschäftigte haben bei Ryanair mutig gestreikt

Berlin (dpa) - Nach dem Streik von Flugbegleitern und Piloten beim Billigflieger Ryanair hat die Gewerkschaft Verdi ...

Pflegenotstand in Deutschland
Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Wenig Geld für Dauerstress: In der Altenpflege herrschen Fachkräftemangel und anstrengende Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi will das entgegen mancher Widerstände ändern.

Zum Ferienstart
Wieder Streik bei Ryanair

An diesem Freitag beginnen in einigen Bundesländern die Ferien - und bei Ryanair wird wieder gestreikt. Auch deutsche Piloten und Flugbegleiter beteiligen sich an dem neuerlichen europaweiten Ausstand. Die Billigairline streicht vorsorglich Flüge.

Dublin/Bremen

Ryanair: Streik trifft auch Norden

Auf den Billigflieger Ryanair rollt die nächste Streikwelle zu. Crews aus sechs verschiedenen europäischen Ländern ...

Europaweiter Ausstand
Streik bei Ryanair: Mindestens 250 Flüge ausgefallen

Streik bei Ryanair: Mindestens 250 Flüge ausgefallen

Leere Terminals und viele Politiker auf Solidaritätsbesuch: Erneut haben Flugbegleiter und Piloten den Billigflieger Ryanair bestreikt. Eine Lösung des Konflikts ist aber nicht in Sicht.

Kontroverse um Flugabsagen
Nächste Streikwelle bei Ryanair

Nächste Streikwelle bei Ryanair

Bei Ryanair stehen die Zeichen weiter auf Arbeitskampf: Am Freitag wollen Piloten und Flugbegleiter aus sechs Ländern die Arbeit bei dem Billigflieger niederlegen. Was das für die Passagiere und den Flugplan bedeutet, ist umstritten.

Deutsche Beteiligung offen
Ryanair reduziert streikbedingte Flugabsagen auf 150

Ryanair reduziert streikbedingte Flugabsagen auf 150

Bei Ryanair wird am Freitag wieder gestreikt. Mehrere Gewerkschaften in Europa haben zu dem Ausstand aufgerufen. Wie stark Flüge von und nach Deutschland betroffen sein werden, ist noch offen.

Dublin/Bremen

Ryanair sagt für Freitag 190 Flüge ab

Zum Beginn der Herbstferien in einigen deutschen Bundesländern müssen sich Ryanair-Passagiere auf erneute Streiks ...