• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

vereinigung-cockpit

News
VEREINIGUNG-COCKPIT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Airline
Die vielen Baustellen des Lufthansa-Konzerns

Die vielen Baustellen des Lufthansa-Konzerns

Am Lufthansa-Konzern fliegt in Europa niemand so schnell vorbei. Neben etlichen Möglichkeiten hat der Riese aus Frankfurt auch eine Vielzahl von Problemen, die zum Teil hausgemacht sind.

Ferienflieger
Tuifly: Ab Winter 2020/21 Langstreckenflüge aus Deutschland

Tuifly: Ab Winter 2020/21 Langstreckenflüge aus Deutschland

Zwei Boeing 787 Dreamliner sollen im Winterflugplan des kommenden Jahres für Tuifly den Auftakt für Fernflüge geben. Sie sollen deutsche Flughäfen mit Zielen in der Karibik und in Mexiko verbinden.

Amsterdam

Panne
Großalarm nach Cockpit-Panne

Großalarm nach Cockpit-Panne

Kleiner Fehler, große Wirkung: Der Kapitän sendete den Code „7500“ an die Flugaufsicht. Dies bedeutet „Entführung“.

Falsche Entführungswarnung
Cockpit-Panne löst Großalarm auf Amsterdamer Flughafen aus

Cockpit-Panne löst Großalarm auf Amsterdamer Flughafen aus

Kleiner Fehler, große Wirkung: Weil ein Flugkapitän einem Auszubildenden im Cockpit ein paar Codes erklärte, ist auf dem Flughafen Amsterdam-Schiphol ein Großalarm ausgelöst worden.

Kein Notfallflugplan
Showdown am Sonntag - Kann Ufo bei Lufthansa noch streiken?

Showdown am Sonntag - Kann Ufo bei Lufthansa noch streiken?

Nach zwei Jahren Kleinkrieg steuert der Konflikt zwischen der Kabinen-Gewerkschaft Ufo und Lufthansa auf einen entscheidenden Punkt zu. Am Sonntag will die Gewerkschaft beweisen, dass sie im Kranich-Konzern noch streikfähig ist.

Überbrückungskredit
Condor kann weiterfliegen - Management sucht neue Eigentümer

Der Ferienflieger will seine Zukunft ohne die insolvente Mutter gestalten. Gespräche mit potenziellen Investoren laufen bereits an. Luft verschafft staatliche Unterstützung.

Berlin

Krise Bei Thomas Cook
380 Millionen Staatshilfe – Condor kann weiterfliegen

380 Millionen Staatshilfe – Condor kann weiterfliegen

Der Staat hilft Condor mit einem Kredit über 380 Millionen Euro. Das soll eine Atempause geben. Doch wie geht es langfristig weiter mit dem Ferienflieger?

Kommt nun Staatshilfe?
Condor fliegt weiter - Staat soll Turbulenzen vermeiden

Condor fliegt weiter - Staat soll Turbulenzen vermeiden

Thomas Cook ist pleite - aber Condor fliegt weiter. Damit das so bleibt, könnte Staatshilfe notwendig sein. Doch das ist womöglich nicht der einzige Ausweg für die Airline.

Tochter Condor fliegt weiter
Reisekonzern Thomas Cook pleite

Reisekonzern Thomas Cook pleite

Die Nachricht jagt Schockwellen durch die Tourismusbranche. Europas zweitgrößter Reisekonzern ist zahlungsunfähig. Das trifft auch deutsche Urlauber hart.

Frankfurt

Ryanair: Tarifvertrag für Piloten

Nach mehreren Streikwellen und langwierigen Verhandlungen erhalten die in Deutschland stationierten Piloten des ...

Erstmals Tarifvertrag
Ryanair: Mehr Geld und deutsches Steuerrecht für Piloten

Ryanair: Mehr Geld und deutsches Steuerrecht für Piloten

Frankfurt/Main (dpa) - Nach mehreren Streikwellen und langwierigen Verhandlungen erhalten die in Deutschland stationierten ...

Neun Monate nach Einigung
Immer noch kein Tarifvertrag für deutsche Ryanair-Piloten

Immer noch kein Tarifvertrag für deutsche Ryanair-Piloten

Nach mehreren Streikwellen hatten sich der Billigflieger Ryanair und die Vereinigung Cockpit im Dezember 2018 auf Grundzüge eines Tarifwerks geeinigt. Die Umsetzung steht aber immer noch aus.

Bremen

Rangliste
Bremer Flughafen gut benotet

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat in ihrem „Flughafencheck 2019“ 28 Airports bewertet. Der Standort ...

Frankfurt/Main

Verkehr
Drohnenalarm legt Airport lahm

Drohnenalarm legt Airport lahm

Es passiert immer wieder und war nur eine Frage
der Zeit. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.

Gefahr aus der Luft
Lassen sich Drohnen an Flughäfen abwehren?

Lassen sich Drohnen an Flughäfen abwehren?

Es war nur eine Frage der Zeit. Erneut musste der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt werden, weil eine Drohne gesichtet wurde. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.

Komplettsperrung
Wieder legt eine Drohne den Frankfurter Flughafen lahm

Wieder legt eine Drohne den Frankfurter Flughafen lahm

Es war nur eine Frage der Zeit. Erneut musste der Flugbetrieb am Frankfurter Flughafen eingestellt werden, weil eine Drohne gesichtet wurde. Zur Komplettsperrung gibt es aktuell kaum Alternativen.

Nach einigen Streiks
Verdi: Flugbegleiter bei Ryanair erhalten Tarifvertrag

Verdi: Flugbegleiter bei Ryanair erhalten Tarifvertrag

Nach einem harten Arbeitskampf haben sich Verdi und Ryanair auf einen Tarifvertrag für das Kabinenpersonal geeinigt. Es sind aber nicht alle Konflikte gelöst.

Sicherheitsbedenken
Vereinigung Cockpit wendet sich gegen autonome Flugzeuge

Vereinigung Cockpit wendet sich gegen autonome Flugzeuge

Drohnen, Flugtaxis und autonom fliegende Flugzeuge - am Himmel gibt es derzeit viel Bewegung und neue Trends. Die Piloten der Vereinigung Cockpit sehen das mit einigen Sorgen.

Steuerungssoftware im Fokus
"Safety first": Schlimmer Verdacht nach Boeing-Absturz

"Safety first": Schlimmer Verdacht nach Boeing-Absturz

Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien mit 157 Toten hat die Suche nach der Unglücksursache eingesetzt. Ein schlimmer Verdacht drängt sich auf. Denn vor wenigen Monaten gab es bereits einen Unfall mit der relativ neuen Boeing-Reihe. Es gibt bereits erste Flugverbote.