• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

verivox

News
VERIVOX

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Exabyte-Grenze geknackt
So viel Datenvolumen brauchen die Deutschen

So viel Datenvolumen brauchen die Deutschen

Im Internet surfen, Musik und Filme streamen, Apps runterladen - im vergangenem Jahr floss ein Rekord-Datenvolumen durch die deutschen Mobilfunknetze. Das zeigen die Zahlen, die Telefónica nun vorlegte.

1,5 Mio Jahre Musik streamen
O2-Nuter knacken Exabyte-Schwelle

O2-Nuter knacken Exabyte-Schwelle

Die mobile Daten-Nutzung wächst unaufhörlich. Spitzenreiter sind die Kunden von Telefónica O2. Die vorwiegend junge Klientel katapultiert die Verbrauchsstatistik auf einen neuen Rekord.

Verivox-Daten
Immer mehr Kreditinstitute führen Strafzinsen ein

Auf Erspartes kaum Zinsen mehr zu bekommen, ist für viele Bankkunden ohnehin schon ein Ärgernis. Einige Institute greifen inzwischen aber sogar zu Negativzinsen - und bitten die Sparer damit zur Kasse. Das Finanzministerium sieht die Entwicklung kritisch.

Heidelberg/München

Milder Winter, aber höhere Heizkosten

Verbraucher müssen trotz eines warmen Jahres 2019 mehr Geld für ihre Heizung ausgeben. Für einen Vier-Personen-Haushalt ...

Vergleichsportale
Heizkosten steigen trotz milden Winters

Heizkosten steigen trotz milden Winters

Zwei kalte Monate haben in einem eigentlich eher warmen Jahr 2019 den Heizbedarf in Deutschland leicht nach oben getrieben und damit auch die Kosten. Doch wie sieht es im langfristigen Vergleich aus?

2019 war ein warmes Jahr
Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

Heizkosten steigen trotz milden Winterwetters

Zwei kalte Monate haben in einem eigentlich eher warmen Jahr 2019 den Heizbedarf in Deutschland leicht nach oben getrieben und damit auch die Kosten. Doch wie sieht es im langfristigen Vergleich aus?

Heidelberg

Rekord bei Strompreis

Größere Haushalte in Deutschland zahlen erstmals im Durchschnitt mehr als 30 Cent für eine Kilowattstunde Strom. ...

Bis zu 30 Cent pro KWh
Strompreis klettert auf Rekord

Strompreis klettert auf Rekord

Der Strompreis ist auch in diesem Jahr angestiegen. Laut dem Vergleichs- und Vermittlungsportal Verivox kostet eine Kilowattstunde für viele Haushalte nun mehr als denn je.

4,1 Prozent mehr als 2019
Strompreis-Rekord: Größere Haushalte zahlen mehr als 30 Cent

Strompreis-Rekord: Größere Haushalte zahlen mehr als 30 Cent

Aktuell sind die Strompreise für viele so hoch wie nie. Zum Jahreswechsel haben mehr als die Hälfte der über 800 Grundversorger in Deutschland ihre Preise erhöht. Und für die nächsten Monate haben weitere Versorger Preiserhöhungen angekündigt.

Hamburg/Oldenburg

Weitere Steigerung In 2020?
Gaspreise im vergangenen Jahr gestiegen

Gaspreise im vergangenen Jahr gestiegen

Wer mit Gas heizt, musste in den vergangenen Monaten mit steigenden Preisen fertig werden. Nun sind sich die Experten uneins, ob dieser Trend bricht oder sich fortsetzt.

Großhandelspreis gesunken
Strom wird für viele Haushalte teurer

Strom wird für viele Haushalte teurer

Zu den Dingen, die zum Jahreswechsel teurer werden, gehört meist der Strom. Diesmal beträgt der Aufschlag für viele Haushalte 6 Prozent. Wann sinkende Großhandelspreise für Entlastung sorgen, ist offen.

Mehr als 112
Richtig Hilfe holen mit dem Smartphone

Nach einem Unfall liegen die Nerven meist blank. Für schnelle Hilfe brauchen die Rettungskräfte dann präzise Infos und einen Standort. Wie ein Smartphone hier helfen kann.

Girocard-Lösung in Arbeit
Apple Pay startet in Deutschland durch

Apple Pay startet in Deutschland durch

Die Deutschen lieben Bargeld und setzen recht selten Kreditkarten ein. Mobile Bezahlverfahren wie Apple Pay scheinen aber auch in Deutschland einen Nerv bei Verbrauchern getroffen zu haben. Nun bieten auch ehemalige Apple-Pay-Skeptiker den Dienst an.

Girocard-Lösung in Arbeit
Apple Pay startet in Deutschland durch

Apple Pay startet in Deutschland durch

Die Deutschen lieben Bargeld und setzen recht selten Kreditkarten ein. Mobile Bezahlverfahren wie Apple Pay scheinen aber auch in Deutschland einen Nerv bei Verbrauchern getroffen zu haben. Nun bieten auch ehemalige Apple-Pay-Skeptiker den Dienst an.

Wenn die Preise 2020 steigen
Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Wechsel des Stromanbieters ist meist noch möglich

Ob die Strompreise 2020 steigen, liegt im Ermessen der Netzbetreiber. Doch viele Anbieter haben bereits angekündigt, die Erhöhung der EEG-Umlage weiterzugeben. Noch können viele Kunden reagieren.

Oldenburg

Ewe Erhöht Energiepreise
72 Euro mehr pro Jahr beim Strom

72 Euro mehr pro Jahr beim Strom

Viele Energieanbieter erhöhen 2020 ihre Preise. Wie stark die EWE ihre Preise anhebt, wie der Oldenburger Versorger die Erhöhung begründet und was Verbraucherschützer Kunden empfehlen, lesen Sie in diesem Frage-Antwort-Stück.

Oldenburg

Ewe Erhöht Energiepreise
72 Euro mehr pro Jahr beim Strom

72 Euro mehr pro Jahr beim Strom

Viele Energieanbieter erhöhen 2020 ihre Preise. Wie stark die EWE ihre Preise anhebt, wie der Oldenburger Versorger die Erhöhung begründet und was Verbraucherschützer Kunden empfehlen, lesen Sie in diesem Frage-Antwort-Stück.

Wenn Sparer draufzahlen
Minuszinsen bei Tagesgeld: Was Bankkunden wissen müssen

Minuszinsen bei Tagesgeld: Was Bankkunden wissen müssen

Zinsen zahlen mittlerweile manchmal die Bankkunden - auf Einlagen auf dem Tagesgeldkonto. Angst vor einer Änderung über Nacht müssen sie aber nicht haben. Was Verbraucher wissen sollten.

Heidelberg/Oldenburg

Energie Im Nordwesten
Viele Versorger erhöhen Strompreise

Viele Versorger erhöhen Strompreise

Bei mehr als 170 Anbietern wird Strom im Januar teurer. Der durchschnittliche Anstieg liegt bei 5,4 Prozent. Auch die EWE rechnet mit einer Erhöhung.