• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de

VERWALTUNGSGERICHT

Meldeauflagen für Franco A. aufgehoben

Darmstadt (dpa) - Der wegen Anschlagsplänen angeklagte Bundeswehrsoldat Franco A. muss sich nicht mehr bei den ...

Amelhausen/Lüneburg

Landwirtschaft In Großenkneten
Etappensieg für Hähnchenmast-Gegner

Etappensieg für Hähnchenmast-Gegner

Der Nabu und das Bündnis MUT hatten Beschwerde eingereicht. Das Oberverwaltungsgericht hat die Planung gewerblicher Ställe im ländlichen Außenbereich jetzt gerügt. In der Hauptsache ist das Verfahren aber noch nicht entschieden.

Bremen

Bremer Oberverwaltungsgericht
Gericht verbietet Seehofer Vorverurteilung von Ex-Bamf-Chefin

Gericht verbietet Seehofer Vorverurteilung von Ex-Bamf-Chefin

Das Innenministerium darf nicht mehr behaupten, dass es beim Bamf-Skandal in Bremen bewusste Regelmissachtungen gegeben habe. Die Ermittlungen laufen noch.

Streit in der GroKo
Oppermann: Seehofer als Innenminister eine Fehlbesetzung

Oppermann: Seehofer als Innenminister eine Fehlbesetzung

CSU-Chef Seehofer hat den Migrationsstreit wieder angefacht. Aus der SPD kommt scharfe Kritik am Bundesinnenminister.

Frankfurt/Main

Fahrverbot
Wohin mit all den Diesel-Pendlern?

Wohin mit all den Diesel-Pendlern?

Die Pendler-Hochburg Frankfurt ächzt unter dem Verkehr. Nun muss die Stadt noch ein Diesel-Fahrverbot umsetzen.

Wiesbaden/Frankfurt

Fahrverbot
Richter pochen auf Einhaltung der Grenzwerte

Tausende Dieselfahrer dürften nach dem Urteil des Wiesbadener Verwaltungsgerichts mit gemischten Gefühlen in die ...

Hardware-Nachrüstung gefordert
Nach neuem Fahrverbots-Urteil wächst der Druck auf Merkel

Nach neuem Fahrverbots-Urteil wächst der Druck auf Merkel

Nach dem jüngsten Richterspruch zu Sperrungen für Diesel-Autos werden Forderungen nach Umbauten an Motoren lauter. Sie richten sich mehr und mehr an die Kanzlerin - doch die steht bisher kritisch dazu.

Frankfurt

Justiz
Dieselfahrverbot auch in Frankfurt

Die Stadt Frankfurt muss ein Dieselfahrverbot für sauberere Luft einführen. Das hat das Verwaltungsgericht Wiesbaden ...

Frankfurt Am Main

Urteil Am Verwaltungsgericht Wiesbaden
Frankfurt am Main muss Dieselfahrverbot einführen

Frankfurt am Main muss Dieselfahrverbot einführen

Als weitere deutsche Metropole bekommt auch Frankfurt ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge. Nach dem Urteil der Verwaltungsrichter kann nur so die Luft am Main rasch sauberer werden.

Verwaltungsgericht Wiesbaden
Frankfurt muss 2019 Dieselfahrverbot einführen

Frankfurt muss 2019 Dieselfahrverbot einführen

Als weitere deutsche Metropole bekommt auch Frankfurt ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge. Es droht eine großflächige Tabu-Zone. Nach dem Urteil der Verwaltungsrichter kann nur so die Luft am Main rasch sauberer werden.

Haftbefehl erlassen
Dritter Tatverdächtiger des Chemnitzer Totschlags gesucht

Dritter Tatverdächtiger des Chemnitzer Totschlags gesucht

Gut eine Woche nach dem Tötungsfall von Chemnitz fahnden die Behörden nach einem dritten Tatverdächtigen. Die Bürger werden zur Vorsicht aufgerufen. Zu den bereits Inhaftierten gibt es überraschende Erkenntnisse.

Starke Polizeipräsenz
Tausende bei Protesten gegen Rechts und gegen Flüchtlinge

Tausende bei Protesten gegen Rechts und gegen Flüchtlinge

Erneut gehen Tausende in Chemnitz auf die Straße. Je nach Lager protestieren sie gegen Fremdenhass oder die Flüchtlingspolitik. Mit zunehmender Zeit wird die Lage angespannter. Ein Zug der Rechten wird vorzeitig abgebrochen.

Vechta

Streit
Stierbräu: Stadt passt Baugenehmigung an

Die Stadt Vechta hat weitere Gespräche geführt, um in eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Oldenburg Bewegung ...

Chemnitz

Chemnitz
Inhaftierter hatte falsche Pässe

Kurz vor weiteren Demonstrationen in Chemnitz sind neue Details über einen Iraker bekannt geworden, der an der ...

Dr. Helge Peters, Waltraud Steinmetz
Wenig verwendbar

Betrifft: „Banden ziehen durchs Land – Organisierte Kriminalität: Oldenburger Polizeipräsident kündigt harte Linie an“, Titelseite, sowie weitere Berichte und Kommentar,14. August

Ein Toter, Demos, Wut
Wie geht es weiter in Chemnitz?

Wie geht es weiter in Chemnitz?

Tödliche Messerstiche, Aufmärsche von Neonazis, Hooligans, Wutbürgern und linken Gruppen. Viele Chemnitzer Bürger sind zornig. Wie aufgeheizt ist die Stimmung?

Kein Zweitligaspiel in Dresden
Neue Demos in Chemnitz - Verdächtiger hatte falsche Papiere

Neue Demos in Chemnitz - Verdächtiger hatte falsche Papiere

Nach dem gewaltsamen Tod eines Deutschen werden in Chemnitz neue Auseinandersetzungen erwartet. Die Polizei will mit einem Großaufgebot dagegenhalten. Das hat auch Folgen für den Fußball.

Bockhorn

Ortsentwicklung
Was passiert, bis Klinkerhof Bebauungsplan hat?

Im Moment hat das Gebiet „Klinkerhof“ in Bockhorn keinen Bebauungsplan. Das liegt daran, dass der vor Jahrzehnten ...

Leck des Haftbefehls gefunden
Proteste und Dialog in Chemnitz

Proteste und Dialog in Chemnitz

Während Rechtspopulisten in Chemnitz protestieren, sucht der Ministerpräsident den Dialog. Auch in Berlin und Münster gehen Menschen auf die Straße - gegen Rechts. Und das Leck des veröffentlichten Haftbefehls scheint gefunden.