• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de

veterinäramt

News
VETERINÄRAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wittmund/Friesland

Vogelgrippe in Wittmund und Friesland
Virus bei Tieren eines Hobbyhalters nachgewiesen

Virus bei Tieren eines Hobbyhalters nachgewiesen

Verendete Hennen, Puten, Enten und Gänse, einige Tiere mit Atemnot, Fressunlust und Augenentzündung: Insgesamt 45 Tiere eines Hobbyhalters sind betroffen, alle, die noch lebten, mussten getötet werden.

Wittmund

Virus H5N1
Vogelgrippe im Landkreis Wittmund ausgebrochen

Vogelgrippe im Landkreis Wittmund ausgebrochen

Im Landkreis Wittmund ist die Vogelgrippe ausgebrochen. In einer Hobbyhaltung wurde das Virus H5N1 nachgewiesen. Der Zweckverband Veterinäramt Jade-Weser erklärt, was jetzt zu tun ist.

Hanstedt

Tierwohl in Wildeshausen
Hier soll das Katzenhaus entstehen

Hier soll das Katzenhaus entstehen

In der Wildeshauser Bauerschaft Hanstedt entsteht ein neues Zuhause für Katzen. Das Tierheim soll bis März fertig sein. Die Tierschutzgruppe bittet um Unterstützung.

Ihlow

Attraktion in Ostfriesland
Zebra „Stripes“ ist der Star auf dem Reiterhof

Zebra „Stripes“ ist der Star auf dem Reiterhof

Das Zebra „Stripes“ lebt seit knapp drei Jahren auf dem Reiterhof von Sarah Klaassen in Ihlow. Seit dem ersten Tag ist er der Star – und hat sich zum Liebling der Besucher entwickelt. Dabei war der Weg nicht immer einfach.

Norden

Pferdesportverein Norderland
Mitglieder lassen Krise mit Anzeigen und Drohungen hinter sich

Mitglieder lassen Krise mit Anzeigen und Drohungen hinter sich

Etliche Anzeigen wegen Tierquälerei, Beleidigungen und Bedrohungen: Harte Zeiten liegen hinter den Mitgliedern des Pferdesportvereins Norderland. Nun ist der Sturm verzogen – und hat sogar etwas Gutes.

Wittmund

Tag der offenen Tür
VHS Wittmund stellt neue Räumlichkeiten vor

VHS Wittmund stellt neue Räumlichkeiten vor

„Neue Wege gehen“ – unter diesem Motto präsentierte sich die Volkshochschule und Musikschule Friesland-Wittmund gGmbH am Samstag in der neuen Geschäftsstelle in Wittmund.

Oldenburg

Entensterben in Oldenburg
Befallene Tiere auch am Bornhorster See gefunden

Befallene Tiere auch am Bornhorster See gefunden

Am Flötenteich in Oldenburg gibt es kaum noch Enten und keine Schwäne mehr. In Jever wurde die Ursache für ein vergleichbares Sterben gefunden.

Jaderberg

55 Tiere mussten getötet werden
Vogelgrippe auch bei Enten im Jaderpark bestätigt

Vogelgrippe auch bei Enten im Jaderpark bestätigt

Schlimmste Nachricht aus dem Jaderpark: Das Vogelgrippevirus H5N1 wurde bei einer Brautente im Park bestätigt. Drei Tiere waren verendet. Vorsorglich mussten 55 weitere Vögel getötet werden.

Ammerland/Wiefelstede

Tierseuche breitet sich aus
Geflügelpest erreicht das Ammerland

Geflügelpest erreicht das Ammerland

15 Gänse und 88 Hühner in Wiefelstede mussten getötet werden. Geflügelhalter im Ammerland müssen Einschränkungen hinnehmen.

Jever

Schlosspark Jever
Bakterium rafft Enten dahin

Bakterium rafft Enten dahin

Das Rätsel um das Entensterben im Schlosspark Jever scheint gelöst. Ein Bakterium, dass die Vögel beim Gründeln aufnehmen, soll Schuld an ihrem Tod sein. So verhalten Besucher sich nun richtig.

Jever

Entensterben in Jever
Ursache für tote Wasservögel gefunden

Ursache für tote Wasservögel gefunden

Darum sind etwa 30 Tiere im Schlosspark verendet. Der Schlossgarten ist wieder geöffnet, aber die Tiere brauchen weiterhin Ruhe.

Oldenburg

Tote Vögel am Flötenteich
Oldenburger Veterinäramt vermutet Gift von Bakterien als Auslöser

Oldenburger Veterinäramt vermutet Gift von Bakterien als Auslöser

Das Veterinäramt vermutet, dass die Wasservögel auf dem Flötenteich in Oldenburg durch eine Vergiftung gestorben sind. Das Gift wird von einem Bakterium unter bestimmten Bedingungen produziert.

Wesermarsch

Mutation, Impfung, Hotpots
Diese Parallelen gibt es zwischen der Vogelgrippe und dem Coronavirus

Diese Parallelen gibt es zwischen der Vogelgrippe und dem Coronavirus

Immer mehr Wildtiere sterben an den Folgen der Vogelgrippe. Auch in der Wesermarsch sind Tiere, unter anderem Störche, betroffen. Das Veterinäramt fordert mit Blick auf die Impfung eine Lösung.

Oldenburg

Ursache noch unklar
Enten und Schwäne sterben auf Oldenburger Flötenteich – Stadt warnt Tierbesitzer

Enten und Schwäne sterben auf Oldenburger Flötenteich  –  Stadt warnt Tierbesitzer

Die Ursache für das Enten- und Schwanensterben am Flötenteich in Oldenburg ist noch nicht gefunden. Die Stadt warnt Tierbesitzer, Hunde und Katzen dort nicht frei laufen zu lassen.

Jever

Nach Sorge um tote Enten
Schlosspark Jever soll wieder geöffnet werden

Schlosspark Jever soll  wieder  geöffnet werden

Innerhalb weniger Tage waren rund 30 Wildenten im Schlosspark Jever verendet. Der Park wurde vorsorglich geschlossen. Das Veterinäramt hat die Tiere untersucht und Proben an amtliche Labore gesendet. Nun liegt ein Ergebnis vor.

Edewecht

Geflügelpest im Kreis Cloppenburg
Landkreis Ammerland verhängt Überwachungszone

Landkreis Ammerland verhängt Überwachungszone

Ein Geflügelpest-Ausbruch im Landkreis Cloppenburg hat auch Folgen für das Ammerland. Ein Teil der Gemeinde Edewecht ist jetzt Überwachungszone.

Berne/Wesermarsch

Vogelgrippe im Nordwesten
Epidemie ist für die Störche eine „mittelschwere Katastrophe“

Epidemie ist für die Störche eine „mittelschwere Katastrophe“

Immer mehr Störche auch in der Wesermarsch verenden an den Folgen der Vogelgrippe. Der Berner Experte Udo Hilfers spricht von einer „Katastrophe“ – und zieht einen alarmierenden Corona-Vergleich.

Oldenburg

Vogelsterben am Flötenteich gibt Rätsel auf
Verendete Enten werden in Oldenburg toxikologisch untersucht

Verendete Enten werden in Oldenburg toxikologisch untersucht

Das Entensterben am und im Oldenburger Flötenteich gibt Rätsel auf. Die Stadt fahndet nach den möglichen Ursachen.